Sonntag, 27. März 2011

[Bücher verfilmt] Stephenie Meyer - Bis(s) zum Morgengrauen

Heute kommt eine weitere Bucherverfilmung ins Fernsehen,
die ich euch nicht vorenthalten möchte:


Bis(s) zum Morgengrauen: Band 1 Stephenie Meyer


Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Bella ihren Umzug nach Forks, einer langweiligen, ständig verregneten Kleinstadt in Washington State, kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den geheimnisvollen und attraktiven Edward kennen lernt. Er fasziniert sie, obwohl irgendetwas mit ihm nicht zu stimmen scheint. So gut aussehend und stark wie er kann kein gewöhnlicher Mensch sein. Aber was ist er dann? Die Geschichte einer verbotenen Liebe, einer Liebe gegen alle Vernunft. Die so viele Hindernisse überwinden muss, dass man auf jeder Seite mitfiebert. So romantisch und spannend, dass dem Leser bei diesem wunderschön geschriebenen Buch eine Gänsehaut über den Rücken läuft.


Zum Warmwerden schon mal der Trailer des Kinofilms:




Ausstrahlung:
Pro 7 - 20.15 Uhr

Meine Meinung:
  Das Buch zum ersten Band habe ich geliebt. Der Film war okay, obwohl er mich etwas enttäuscht hat. Trotzdem kann man ihn sich ruhig einmal anschauen. Ich wünsche euch viel Spaß dabei!


1 Kommentar:

  1. Ich hab den Film bestimmt schon an die 10 x gesehen und liebe ihn - genau wie die Bücher :)

    AntwortenLöschen