Mittwoch, 30. März 2011

[Stöckchen] Leseroutine

Ich habe gestern ein Stöckchen zum Thema Leseroutine von Buchzeiten und von Ankas Geblubber bekommen, welches ich hiermit beantworten möchte.

1. Wann liest du?
Wann immer es geht :) Also z.B. abends, oder wenn ich bei einem Arzttermin warten muss, oder am Wochenende oder am Strand oder oder oder.

2. Wo liest du?
Abends dann meistens schon im Bett, wenn das Wetter schön ist aber auch gerne draußen.

3. Wie viele Bücher liest du auf einmal?
Ich wünschte ich könnte behaupten, dass es nur eins zurzeit ist. Leider klappt das immer seltener. Wenn ich ein neues Buch in der Hand halte, lasse ich mich so schnell vom Klappentext überzeugen, dass ich es am liebsten sofort lesen will und so kommt es schon oft vor, dass ich mehrere gleichzeitig lese. Momentan sind es auch schon wieder drei. Aber zum Glück klappt das ganz gut und ich komme nicht mit den Geschichten oder Charakteren durcheinander.

4. Machst du zwischendurch Pausen beim Lesen?
Kommt immer drauf an, manchmal lese ich einfach durch, momentan lass ich mich oft zwischendurch kurz durch Twitter, Facebook oder ähnliches ablenken.

5. Überfliegst du Bücher [Querlesen]?
Nein, das mag ich gar nicht. Der Autor hat sich viel Mühe beim Schreiben gegeben und das sollte man auch würdigen, in dem man jedes Wort liest. Manchmal, wenn es super spannend ist und ich das Gefühl habe, dass bald eine Lösung auftaucht, dann lese ich mal schnell eine Seite weiter, ob da schon etwas steht, aber dann geht es wieder zurück und es wird alles gelesen.

6. Wie lange/schnell dauert es, bis du ein Buch durch hast?
Auch das ist ganz unterschiedlich. Es hängt sehr davon ab, welches Genre, welche Schriftgröße und wie sehr mich das Buch fesselt. Manchmal an einem Tag, manchmal 2, manchmal eine Woche ... das variiert sehr.

Da ich momentan nicht viel Zeit habe, darf sich jeder das Stöckchen mitnehmen, der es haben möchte :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen