Samstag, 14. Mai 2011

Lesemarathon - 16. Update - Beauty&Books-Catbooks-Marathon

Beauty&Books-Catbooks-Marathon



23.oo Update

Ich verabschiede mich für heute von euch. Ich bin müde und werde mich vom ESC ins Bett bringen lassen :) Es hat mal wieder total viel Spaß gemacht, auch wenn ich dieses Mal leider nicht so viel geschafft habe.


Aktueller Stand:
 Ilch, Andreas - Hate --> 154 Seiten

  Schimunek, Uwe - 13 kleine Thriller plus drei (Beginn auf Seite 61) 61 - 176 --> 116 Seiten
Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71) 71 - 168 --> 98 Seiten
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten


22.oo Update

Wie angekündigt schaue ich nun den ESC und komme nur wenig zum Lesen, aber immerhin 25 Seiten.


Aktueller Stand:
 Ilch, Andreas - Hate --> 154 Seiten

  Schimunek, Uwe - 13 kleine Thriller plus drei (Beginn auf Seite 61) 61 - 129 --> 69 Seiten
Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71) 71 - 168 --> 98 Seiten
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten

21.oo Update

So, in den letzten 2 Stunden habe ich ferngeschaut, geduscht usw. und daher nur 8 Seiten gelesen. Nun schaue ich den ESC, aber ich denke, dass er mich nur mittelmäßig begeistern wird, daher schaffe ich es vielleicht nebenbei zu lesen. Mal schauen :)

Aktueller Stand:
 Ilch, Andreas - Hate --> 154 Seiten

  Schimunek, Uwe - 13 kleine Thriller plus drei (Beginn auf Seite 61) 61 - 105 --> 45 Seiten
Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71) 71 - 168 --> 98 Seiten
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten

19.oo Update

Hate habe ich beendet und es hat mir richtig gut gefallen. Nun mache ich erst mal eine TV-Pause.

Aktueller Stand:
 Ilch, Andreas - Hate --> 154 Seiten

  Schimunek, Uwe - 13 kleine Thriller plus drei (Beginn auf Seite 61) 61 - 97 --> 36 Seiten
Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71) 71 - 168 --> 98 Seiten
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten


18.oo Update

Mein aktuelles Buch Hate ist richtig gut. Schöne Intrigen, toller Schreibstil. Ich bin sehr gespannt, wie es ausgeht. Ein paar offene Fragen gibt es auch noch :)

Aktueller Stand:
  Ilch, Andreas - Hate --> 110 Seiten

  Schimunek, Uwe - 13 kleine Thriller plus drei (Beginn auf Seite 61) 61 - 97 --> 36 Seiten
Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71) 71 - 168 --> 98 Seiten
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten

17.oo Update

Hate gefällt mir immer noch richtig gut, ich glaube, jetzt kommt auch bald der richtig "böse" Part :)

Aktueller Stand:
  Ilch, Andreas - Hate --> 74 Seiten

  Schimunek, Uwe - 13 kleine Thriller plus drei (Beginn auf Seite 61) 61 - 97 --> 36 Seiten
Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71) 71 - 168 --> 98 Seiten
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten

16.oo Update

In der letzten Stunde wurde ich ein bisschen aufgehalten / abgelenkt und habe daher nicht so viel geschafft, aber der Anfang von Hate ist bisher recht viel versprechend.

Aktueller Stand:
  Ilch, Andreas - Hate --> 37 Seiten

  Schimunek, Uwe - 13 kleine Thriller plus drei (Beginn auf Seite 61) 61 - 97 --> 36 Seiten
Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71) 71 - 168 --> 98 Seiten
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten

15.oo Update

Ich habe in der letzten Stunde ein paar kurze Thriller aus diesem Buch gelesen Schimunek, Uwe - 13 kleine Thriller plus drei und werde das Buch wahrscheinlich spätestens während des ESC zuende lesen. Nun fange ich dieses Buch an:


Ilch, Andreas - Hate
Tessa, 17-jährige Tochter aus reichem Haus, verliebt sich und wird schwanger. Doch Volker, ihr Freund, ist der Familie nicht gut genug. Ein Konstrukt aus Lügen und Verleumdungen ihres Vaters lässt sie an seinen Tod glauben. Ihr ungeborenes Kind verliert sie unter mysteriösen Umständen. Sie glaubt, das perfide Spiel durchschaut zu haben und fortan bestimmt ein abgrundtiefer Hass auf ihre Eltern ihr Sein. Als ihre Eltern 20 Jahre später bei einem Autounfall ums Leben kommen, erfährt sie, dass Volker noch lebt und von den Umständen seines Verschwindens. Weil sie glaubt, dass er an dem hinterhältigen Machwerk mitgewirkt hat, fokussiert sich ihr Hass nun auf Volker, und als sie ihn wiederfindet, weiß sie die menschlichen Begierden für sich zu nutzen und verführt Volkers Frau und dessen Sohn. Ihr eiskalter Wunsch nach Vergeltung bringt die damalige Jugendliebe in höchste Gefahr. 


 Aktueller Stand:

  Ilch, Andreas - Hate
  Schimunek, Uwe - 13 kleine Thriller plus drei (Beginn auf Seite 61) 61 - 97 --> 36 Seiten
Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71) 71 - 168 --> 98 Seiten
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten

14.oo Update

Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! habe ich gerade beendet. Ich würde zwar jederzeit einen Thriller vorziehen, aber da das Buch gut geschrieben ist und genau das bietet, was es auf dem Klappentext verspricht, wird es wohl alle 5 Sterne erhalten.

Jetzt lese ich erst einmal ein paar kurze Thriller und dann habe ich mir einen weiteren Thriller rausgesucht, den stelle ich euch dann im nächsten Update vor. Das Kurzgeschichtenbuch ist dieses:

Schimunek, Uwe - 13 kleine Thriller plus drei
"Ich kann das nicht." Die Stimme klingt nicht, als wurde sie diesem Kraftpaket in Militärklamotten gehören. "Mit dem Zeug abhaun ist echt ne andere Liga, als mal nen Zehner extra kassieren. Ich krieg das nicht hin." Ich guck auf die Tür. Der Schlüssel ist im Schloss. Die Versuchung. Eine Drehung. Rausziehen. Im hohen Bogen fliegt der Bund ins Gebüsch.
In Uwe Schimuneks 13 kleine Thriller plus drei läuft das normale Leben unvermittelt aus dem Ruder und mitunter zielstrebig gegen die Wand: Ein jahrhundertealtes Reptil kratzt am Traum vom Landleben, das Brandenburger Tor verlässt Berlin im Rucksack, Rache und Betrug erweisen sich als Bumerang und schließlich wird ein dämonisches Geheimnis um die Leipziger Buchmesse gelüftet. Der Band versammelt Kurzgeschichten verschiedener Genres: Krimi, Science Fiction, Fantasy und Satire - ausnahmslos spannend und temporeich, sprachlich knapp und inhaltlich auf die Spitze getrieben.

 Aktueller Stand:
   Schimunek, Uwe - 13 kleine Thriller plus drei (Beginn auf Seite 61)

Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71) 71 - 168 --> 98 Seiten
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten


13.oo Update

Ich hab nun erst einmal Mittagspause gemacht und hoffe, dass mein Magen nicht zu sehr gegen den Kartoffelbrei Alarm schlagen wird. Beim Lesen sind deshalb nur knapp 30 Seiten dazu gekommen.


 Aktueller Stand:
  Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71) 71 - 129 --> 59 Seiten
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten

12.oo Update

Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels habe ich beendet. Der Schreibstil hat mir gut gefallen und die Fanatsie-Kreaturen auch. Allerdings hätte ich mir etwas mehr Inhalt gewünscht. Ich glaube, ich werde dem Buch 3 Sterne geben. Ich muss aber noch einmal drüber nachdenken.

Gesterh hatte ich schon mit Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! angefangen und will es heute beenden. Die Autobiographie des Call-Girls ist bisher interessant, aber teilweise auch echt eklig.

 Aktueller Stand:
  Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71) 71 - 102 --> 32 Seiten
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten


11.oo Update

Mir fehlen keine 20 Seiten mehr in dem aktuellen Buch. Das werde ich also noch vor dem Mittag beenden und dann werde ich dieses Buch weiterlesen:

Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir!
In ihrer Autobiographie aus dem Rotlicht-Milieu lüftet Mona Gasser die Geheimnisse des ältesten Gewerbes der Welt. Sie schreibt die Wahrheit und beschönigt nichts. Als Professionelle gibt sie Tips und Hinweise aus der -Szene-. Sexbeispiele allüberall: in Luxuszimmern oder auch mal auf einer Kuhweide. Mona Originalton: -Das Wichtigste, um ein Top-Callgirl zu werden, ist echte Geilheit und ein Schuß Coolness! 

 Aktueller Stand:

  Gasser, Mona - Gestatten: Callgirl, Die Freiheit nehm ich mir! (Beginn auf Seite 71)
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 200 Seiten

10.oo Update

Ava liest sich weiterhin gut und neigt sich so langsam dem Ende entgehen. Ich denke mal, in der nächsten Stunde oder ein kleines bisschen mehr sollte ich es ausgelesen haben. Noch kann ich die Handlung nicht einschätzen und bin gespannt, wie es ausgeht.

Aktueller Stand:
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 134 Seiten

9.oo Update

Ava und die STADT des schwarzen Engels liest sich bisher ganz gut, auch wenn Fantasy für mich relativ neu ist, mal abgesehen von Jugendbüchern. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Aktueller Stand:
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 84 Seiten

8.oo Update

Wer ganz links in die "Ich lese gerade" Liste schaut, wird bestimmt erschlagen. Momentan sind es 6 Bücher und 2 Hörbücher, wobei ich ein Buch schon sehr lange nicht mehr weiter gelesen habe. Ich weiß auch immer nicht, wie das passiert. Eigentlich lese ich nicht so gerne Bücher gleichzeitig, aber nun ja, es passiert immer wieder. Ziel ist es heute erst einmal ein neues Buch, was ich euch gleich vorstelle, zu lesen und zwei der angefangenen zu beenden und dann sehen wir weiter :)

Gegen 7.30 Uhr habe ich mit diesem Buch angefangen:

Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels
Ein Golem mitten in der Stadt, am helllichten Tag – Fahrat traut seinen Augen nicht. Normale Menschen können das Lehm-Wesen nicht sehen, aber selbst für den jungen Schwertler ist das ein besorgniserregender Anblick. Obwohl er normalerweise einen guten Wein jedem Abenteuer vorzieht, folgt er dem Ungeheuer. Und stößt auf Ava. Die junge Frau ist offenbar ein gewöhnlicher Mensch. Aber verstört behauptet sie, ein schwarzer Engel habe ihre neugeborenen Zwillinge geraubt. Doch was sollte ausgerechnet Morton, Vizekanzler des STADTrates und Veranstalter des Hexensabbats, mit zwei Menschenkindern anfangen? Haben die Vorfälle etwas mit dem Grauen zu tun, das außerhalb der STADT lauert? Fahrats Gutmütigkeit und sein Schwertler-Stolz lassen ihn nicht mehr von Avas Seite weichen. Doch bald weiß der junge Abenteurer nicht mehr, für wen sich eine neue Welt auftut - für die Menschenfrau Ava, die auf der Suche nach ihren Kindern fluchenden Hexen, LKW-Chimären und lauernden Waldwürgern begegnet – oder für Fahrat, dessen Welt nicht die zu sein scheint, für die er sie immer gehalten hat. 
Aktueller Stand:
Dresen, Andreas - Ava und die STADT des schwarzen Engels --> 32 Seiten


7.oo Update

Guten Morgen!

Wie ich gestern angekündigt habe, nehme ich spontan am Beauty&Books-Catbooks-Marathon von Anne Catbooks und Beauty&Books teil. Dieser beginnt zwar eigentlich erst um 9 Uhr, aber ich bin schon wach, werde mir heute Abend wahrscheinlich den ESC antun und morgen früh nicht mehr lesen, daher fang ich jetzt schon mal ganz langsam an.

Es wird so sein, dass wir am 14.05.2011 um 9:00 Uhrbeginnen werden. Wir haben uns vorgenommen 24 Stunden zu lesen, daher wird das Ende am 15.05.2011 auch um 9:00 Uhr sein.
Wir werden uns via Facebook regelmäßig austauschen und immer wieder auf unseren Blogs etwas über unser Vorrankommen posten.
Ich werde natürlich auch via Twitter einiges mit dem Hashtag #bbcm (Beauty&Books-Catbooks-Marathon) posten.


Viel Spaß allen Teilnehmern (laut der Veranstaltung bei Facebook sind wir mindestens 17 Blogs, die mitlesen) und all meinen Lesern, es wird heute wieder eine bunte Mischung an Büchern geben!

Kommentare:

  1. Du hast aber früh angefangen!! ;)
    Da habe ich mich noch n zweites Mal umgedreht!! ;)
    Wünsche dir weiterhin viel Spaß!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh dann wünsche ich dir viel Spaß beim Lesemarathon!!! Ich beneide dich, denn ich muss nun erstmal das traute Heim schrubben... :( Mag keine Hausarbeit!! Aber danach werde ich mit Skinned mental zu dir auf die COuch verziehen ^^. Und heute Abend wollte ich auch den ESC anschauen...höhö! Hab sogar die zwei Semifinale angeschaut...!

    Viel Spaß dann!!

    LG
    hi du :) Oh was für ein schöner Beitrag, es gefällt uns natürlich immer sehr, wenn ihr zufrieden seid und euch die Blogvorstellung gefällt! :) Und das Bild wird wie gesagt noch geändert, damit ein Logo deines Blogs an die Stelle kommt!

    LG
    ------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  3. @Catbooks: Bei mir hat umdrehen leider nicht mehr geholfen, also habe ich mir ein Buch geschnappt :)

    @Ayanea: Bisher habe ich nichts vom ESC gesehen, aber ich denke, ich werde zumindest den Fernseher mal anschalten und abwarten, ob es mich begeistert oder ob ich schön nebenbei weiterlesen kann :)

    AntwortenLöschen
  4. Ist das jetzt schon dein drittes Buch??

    AntwortenLöschen
  5. Ja, aber eins hatte ich ja bereits angefangen und habe es heute nur beendet.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. :( Selbst noch keines beendet!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, du hast echt regelmäßige Updates geschrieben und auch noch so viel gelesen. Du machst mich ein klein wenig neidisch mit deinem Multi-Tasking. Hab noch einen schönen Marathon und LG :)

    AntwortenLöschen
  8. Danke Katarina :) Dir auch! LG

    AntwortenLöschen
  9. Ich mache bei so vielen Marathons mit, weil es immer so großen Spaß macht! Da lohnt es sich dem einen Blog zu widmen ;)

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank, dass du mitgemacht hast!! :o)
    War schön mit dir und dein Vorrankommen zu sehen!! ;o)

    AntwortenLöschen