Mittwoch, 29. Juni 2011

Bücher an Rezensenten abzugeben

Hallo ihr Büchersüchtigen!

Ich habe einige Bücher abzugeben. Dieses Mal nicht als reines Gewinnspiel, sondern ihr müsst euch bereiterklären das gewonnene Buch auf eurem Blog zu rezensieren und den Beleg dem Verlag zu schicken. Es können daher dieses Mal auch nur Leser mitmachen, die einen Bücherblog besitzen. Ausserdem müsst ihr damit einverstanden sein, dass ich eure Emailadresse und den Link zu eurem Blog an den Verlag weiterleite.
Für folgende Bücher könnt ihr euch bewerben:


Elisabeth Büchle - Das Mädchen aus Herrnhut
Der Historiker Daniel Ritter ist fasziniert von einer Holzfigur, die ein junges Mädchen mit Umhang darstellt. Denn diese Figur gibt einige Rätsel auf. Ihre Spur führt zurück bis ins Mittelalter und sie ist gesäumt von mysteriösen Todesfällen und seltsamen Verstrickungen. Was verbindet Luise, eine Frau, die im 18. Jahrhundert in der Herrnhuter Gemeinschaft lebte, mit der jungen, modernen Lehrerin Emma Fischer? Daniel, der schon bald auch von Emma fasziniert ist, macht sich gemeinsam mit ihr an die Nachforschungen. Doch dann geraten beide in große Gefahr ... Ein vielschichtiger Roman, der in das historische Herrnhut entführt. 

Schleheck, Regina - Klappe zu - Balg tot: Bitterböse Geschichten
Überschrift über einer historischen Babyklappe (Torno) am Hamburger Findel- und Waisenhaus: Auf dass der Kindermord nicht künftig werd verübet, Der von tyrannscher Hand der Mutter oft geschicht, Die gleichsam Molochs Wuth ihr Kindlein übergiebet, Ist dieser Torno hier auf ewig aufgericht. ANNO 1709. Die Titelgeschichte Klappe zu Balg tot nimmt das Thema auf, schildert Facetten der Grausamkeit, die auch den anderen Geschichten von Regina Schleheck zugrunde liegen. Sie erzählen vom Bösen, dem Bitterbösen, das einen knallhart, aber auch schon mal auf leisen Sohlen beschleicht und das nicht nur jeden treffen kann, sondern dessen Keim in jedem von uns steckt. Wenn nicht gelegentlich ein Augenzwinkern hinter diesen gesammelten Gemeinheiten aufblitzte, müsste vor den Nachwirkungen ernstlich gewarnt werden. 

The Poriomaniacs - Wicked Weimar von Denise Yoko Berndt
Eigentlich wollten sich Debbie und Kyla, Sängerinnen der Rockband THE PORIOMANIACS, vor Beginn ihrer Tournee noch ein wenig entspannen. Doch mit dem geplanten Kulturgenuss im Klassikerstädtchen Weimar ist es schnell vorbei: Kyla erlebt ungeahnte Kreativitätsschübe, Debbie verliert ihr Herz, Tourmanager Tommi fast die Contenance und dann verliert auch noch jemand sein Leben ...
Bis das Konzert im Weimarer Congress Centrum endlich über die Bühne gehen kann, fließt noch viel Wasser die Ilm hinab, und die Poriomaniacs haben alle Hände voll zu tun: Heimliche Rendezvous an ausgefallenen Orten, akribische Detektivarbeit und eine nächtliche Mörderjagd in High Heels.


Das Lesekreisbuch - Thomas Böhm
So spannend wie die erste Seite eines neuen Romans ist die erste Minute eines Lesekreistreffens. Hat jemand eine lebenswichtige Weisheit entdeckt? Banalen Blödsinn? Oder eine wunderbare Stelle? Thomas Böhm erläutert, wie man die Lesekreisfreunde und die lesenswertesten Bücher findet. Wie sich die Treffen gestalten lassen - von der Diskussionsleitung bis zum passenden Menü. Daneben enthält das Buch Gedanken zur Tradition des geselligen Lesens und Lektürevorschlägen bekannter Autoren - kurz: alles, was Sie brauchen, um schon bald selbst die erste Minute Ihres Lesekreises zu erleben.




Das Ganze läuft wie folgt ab. Bei Interesse schreibt mir einfach eine Antwort auf diesen Post, welches Buch / welche Bücher euch interessieren. Dann schickt ihr mir eure Wünsche + eure Adresse auch noch per Kontaktformular, welches ich in diesem Beitrag ganz unten eingebaut habe. Für die Rezension bekommt ihr 5 Wochen Zeit (1 Woche Versand, 4 Wochen Lesezeit). Ihr könnt euch bis zum 06.07.2011 um 15 Uhr bewerben. Danach lose ich für jedes Buch einen neuen Rezensenten per random.org aus.

Viel Glück!



foxyform.de


Kommentare:

  1. Hey Claudia,
    ich würde mich gerne für "Das Lesekreisbuch" und "The Poriomaniacs - Wicked Weimar" bewerben, da sich beide Bücher echt super anhören. Lg Diti

    http://ditis-buchwelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte Interesse an Elisabeth Büchle - Das Mädchen aus Herrnhut
    Liebe Grüsse Rory (Sandra F.)
    http://rorysbuecherkiste.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Also ich hätte Interesse an dem Buch Das Lesekreisbuch - Thomas Böhm

    Gruss
    Uwe

    AntwortenLöschen
  4. Schade. Ich hätte mich für "Das Mädchen aus Herrnhut" interessiert, weil meine Oma aus der kleinen Stadt stammt und ich es letztes Jahr zur Buchmesse in der Hand gehalten habe. Aber ich bin terminlich total ausgebucht und vier Wochen ist doch etwas knapp.
    Aber wer immer das Buch bekommt, bitte mal Piep sagen, mich würde die Meinung dazu wirklich interessieren!

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Claudia :)
    Mich würde das Buch 'Klappe zu - Balg tot' von Regina Schleheck interessieren.
    Klingt unglaublich interessant.

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende, die Ronja :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich würde mich für "Das Mädchen aus Herrnhut" interessieren, da sich das nach einem christlichen Roman anhört und ich solche Romane gerne lese. Außerdem würde mich "Wicked Weimar" sehr interessieren, da ich ein Interesse an Rock und Popmusik habe - und ich denke, dass sich der Roman u.a. darum handelt.

    Viele Grüße - Adelheid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo
    mich würden die Bücher"Das Mädchen aus Herrnhut" und "The Poriomaniacs - Wicked Weimar" interessieren.
    Mein Leseblog:
    http://leseoase.blogspot.com/

    Lg Susen

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde mich gerne für Regina Schleheck's "Klappe zu - Balg tot: Bitterböse Geschichten" bewerben.

    Frau Schleheck war in der Beruftsschule meine Deutsch- und Politiklehrerin! Mich würde sehr interessieren, ob ich sie in ihrem Buch bzw. in ihrem Schreibstil wiedererkenne. :-)

    AntwortenLöschen