Montag, 24. Oktober 2011

[X-Mas Challenge 2011] Der Start und die potentiellen Bücher

Guten Morgen zusammen!

Heute beginnt meine X-Mas Challenge 2011


Ab jetzt heißt es also wöchentlich ein Weihnachtsbuch lesen und dazu habe ich meinen SUB einmal durchgewühlt und folgende potentielle Bücher für diese Challenge gefunden:
(klickt auf die Cover um die Inhaltsangaben bei Amazon zu lesen)

Cozzens, Tracy - Küsse unterm Weihnachtsbaum
Pearlman, Ann - Der Christmas Cookie Club
Evans, Richard Paul - Der Weihnachtswunsch
Lenz, Sigrid - Kimberleys Weihnacht
Cohn, Rachel/Levithan, David  -Dash & Lilys Winterwunder
Autorengemeinschaft - Maria, Mord undMandelplätzchen: 24 Weihnachtskrimisvon Sylt bis zur Zugspitze
Schwarz, Michaela - Der Weihnachtstango
Nelson, Donna Lane - Die Weihnachtskarte
Baldacci, David - The Christmas Train
Clark, Mary & Carol Higgins - Deck the Halls - dt.: Gefährliche Überraschung
Willis, Connie - Miracle and Other Christmas Stories
Evanovich, Janet - Visions of Sugar Plums

Da immer mal wieder Bücher dazwischen kommen, ich mir vielleicht noch neue kaufe usw., kann ich meine Leseliste noch nicht aufstellen, aber ich vermute, dass ich diese Bücher auf jeden Fall lesen werde:

  • Pearlman, Ann - Der Christmas Cookie Club
  • Cohn, Rachel/Levithan, David  -Dash & Lilys Winterwunder
  • Autorengemeinschaft - Maria, Mord undMandelplätzchen: 24 Weihnachtskrimisvon Sylt bis zur Zugspitze
  • Schwarz, Michaela - Der Weihnachtstango
  • Evanovich, Janet - Visions of Sugar Plums
  • und dann sehen wir weiter :)

Sind da Bücher dabei, die ihr mir empfehlen könnt oder von denen ihr mir abraten müsst?
Gibt es Wünsche, zu welchen Büchern ihr gerne meine Rezension lesen würdet?

PS: Wer sich noch anmelden möchte, klingt bitte einfach auf das Banner :)



Kommentare:

  1. Ja, da hast Du ja wirklich reichlich Lesestoff für die Challenge! Viel Spaß wünsch ich Dir dabei!

    Kimberleys Weihnacht hab ich übrigens mal angefangen und wieder abgebrochen ...

    AntwortenLöschen
  2. Schade, WEihnachtsbücher habe ich jetzt nicht wirklich viel, kann leider nicht mitmachen.
    Wünsche dir aber viel Spaß dabei

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee find ich klasse! Ich selbst habe aber gar keine Xmas-Bücher, soviel ich weiß :(

    AntwortenLöschen
  4. Ich seh schon, ihr lasst mich alle alleine :(

    Selbst Schuld, ich werde meine Weihnachtsbücher genießen :)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Wow du hast echt tolle Weihnachtsbücher..
    ICh möchte auch noch sooo viele davon lesen. Ich werde wahrscheinlich heute mir eins kaufen ;)
    Hast du den Weihnachtspullover gelesen ? Das soll ein ganz tolles Buch sein, werde es diesen Winter auf jeden Fall lesen..

    Lg, Lisa

    AntwortenLöschen
  6. @Lisa: Weihnachtspullover kenne ich nicht. Wirst du es nach dem Lesen rezensieren? Mich würde dann nämlich deine Meinung dazu interessieren :)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Sind eigentlich nur Bücher, die um die Weihnachtszeit spielen "erlaubt"? Oder auch Bücher, die sich z.B. mit Themen, wie "Nächstenliebe", usw. auseinandersetzen?

    Wie wäre da z.B. "Die Pest" von Camus? Es handelt von einer Stadt, die von der Pest befallen wird, und die Menschen weder rein noch raus können.... Die Pest kann man dabei durchaus als Metapher für so einiges lesen....

    Oder von Paul Auster "Man im Dunkel"? Ein wirklich großartiges Buch, welches innere Gefangenheit, Machtlosigkeit, Schrecken und die Unmöglichkeit der Trauer beschreibt....

    AntwortenLöschen
  8. @Maria: Es soll schon wirklich etwas mit dem Weihnachtsfest an sich zu tun haben. Es gibt ja z.B. auch Weihnachtskrimis, muss ja nicht gleich schnulzig sein, aber ich kenne "Die Pest" und mochte das Buch sehr gerne, aber das würde für mich jetzt hier nicht mit reinfallen.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Okay, wie wäre es dann mit "La Boheme" von Henri Murger? Das spielt zur Weihnachtszeit und im Anschluss kann man sich dann die Oper von Puccini ansehen (z.B. in der Verfilmung mit Anna Netrebko und Rolando Villazon) :) Ist wirklich schön! :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia, ja ich werde das Buch "der Weihnachtspullover" auf jeden Fall rezensieren. Kann dir ja dann den Link zur Rezension schicken,
    LG,Lisa

    AntwortenLöschen
  11. Ich hätte hier noch einen Tipp, was ein Weinachtsbuch angeht: http://buchverliebt.blogspot.com/2011/10/stille-nacht-magische-liebesgeschichten.html

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Klingt gut, hab ich auf den Wunschzettel geschrieben :)

    AntwortenLöschen
  13. versuch nr 2.

    Also ich kenne Christmas Cookie Club und fand es sehr schön. Auch Weihnachtstango hat mich sehr für sich eingenommen. Hab gerade gesehn, das ich dazu gar keine REzi geschrieben hab *grübel* War aber wirklich schön, und anders.
    Sehr empfehlen kann ich die Hundebücher von Petra Schier http://tinesbuecherwelt.wordpress.com/2011/06/02/audiobookrezension-petra-schier-vier-pfoten-unterm-weihnachtsbaum/
    Hab gerade gesehn, das hier ein neues rausgekommen ist im Oktober. Da sollte ich mal mein Regal aufstocken. Oder ich höre es mir wieder an, mal sehn.
    Unbedingt gelesen haben muss man fast schon DAs Weihnachtsglas! Kennste das schon?
    Der Evans ist nun auch auf meiner Wunschliste. Hab letztes Jahr Magie der Weihnacht gehört, das war echt toll. Dann noch zu empfehlen: DAs wunderbare WEihnachtsgeschenk

    AntwortenLöschen
  14. @Tine: Dann habe ich ja mit Christmas Cookie Club und Weihnachtstango schon mal zwei gute Bücher auf dem SUB :) Das neue Hundebuch liegt auch schon auf meinem Wunschzettel :) Das Weihnachtsglas kenne ich noch nicht, Muss ich mal schauen :)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen