Mittwoch, 25. Januar 2012

[Gewinnspiel] 1. Bloggeburtstag - Tag 25

Hallo zusammen!

Ich habe meine Wunschliste aufgeräumt, denn nach der heutigen Frage kommen bestimmt ein paar weitere Wunschbücher dazu :) Als Dankeschön für eure Tipps gibt es heute sogar 2 Bücher zu gewinnen, als wird es 2 Gewinner geben.


Frage:
Hast du ein Lieblingsbuch, welches du mir empfehlen kannst?

Gewinnbuch:

Fox, Sabrina - BodyBlessing: Der liebevolle Weg zum eigenen Körper 
Warum sehe ich so aus, wie ich aussehe? Warum zeigt mein Körper Schwächen? Warum macht er nicht, was ich will? Erst in den letzten Jahren dringt es ins allgemeine westliche Bewusstsein, dass unser Körper nicht mit einem Auto verglichen werden kann, das man eben ab und zu zur Reparatur gibt und dann läuft er schon wieder. Wir haben unseren Körper, weil er uns unterstützen will. Er ist ein Geschenk. Das Geschenk unserer Seele. 





 

Tabatabai, Jasmin - Rosenjahre meine Familie zwischen Persien und Deutschland
Mit beeindruckenden Bildern und viel Humor erzählt Jasmin Tabatabai vom Zauber ihrer iranischen Heimat und von ihrer Familie zwischen zwei Welten. Mit nicht mal zwanzig Jahren beschließt Jasmins Mutter Rosemarie, ihrer ersten großen Liebe in den Iran zu folgen. Plötzlich findet sie sich in einer anderen Welt wieder: in prächtigen Moscheen, einfachen Bauernhütten und auf den Bazaren Teherans. Fast überall begegnen ihr die Menschen mit einer liebenswerten Mischung aus Neugier und Herzlichkeit - vor allem in der Großfamilie Tabatabai. Angefangen hat alles auf dem Oktoberfest, wo die schüchterne Rosemarie 1956 den persischen Unternehmer Modjtaba kennenlernt. Allen Widerständen zum Trotz folgt sie ihm in seine Heimat - der Beginn einer faszinierenden Liebesgeschichte. In Teheran bringt sie vier Kinder zu Welt, darunter ihre Tochter Jasmin. Gemeinsam verbringt die Familie erlebnisreiche Jahre im Orient - bis die islamische Revolution alles verändert.


Die Bücher wurde zur Verfügung gestellt von


Gewinner:
Claudia L. aus C.
Janina K. aus N.



Wie könnt ihr teilnehmen?
1.) Beantwortet die Frage, in dem ihr diesen Beitrag kommentiert (ganz unten ist das Kommentarfeld).
2.) Schickt mir diese Antwort + eure Postanschrift über das eingebaute Kontaktformular unter dem Betreff "Gewinnspiel + Tag ?" (Das Fragezeichen bitte mit dem jeweiligen Tag austauschen, für den ihr teilnehmen wollt.)


Weitere Regeln:
1.) Wer diese beiden Regeln einhält, landet im Lostopf. Jedes Gewinnspiel wird 4 Tage laufen. Wer an dem Tag, an dem das Gewinnspiel online ging, teilnimmt, erhält 2 Lose. Macht jemand am 2., 3. oder 4. Tag des Gewinnspiels mit, so erhält dieser 1 Los.
2.) Jeder Teilnehmer darf pro Gewinnspieltag nur einmal teilnehmen, es ist aber möglich, dass ein Teilnehmer an mehreren Tagen gewinnt.
3.) Alle Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
4.) Für Teilnehmer aus dem Ausland: Ich versende dieses Mal nur innerhalb von Deutschland, es sei denn, ihr würdet mir das Extra-Porto erstatten. Falls ihr das wollt, denn schreibt bitte in die Email mit dazu, dass ihr diese Passage gelesen habt und mit der Portoerstattung einverstanden seid.
5.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
6.) Alle paar Tage werde ich mit random.org unter allen Teilnehmern des jeweiligen Tages auslosen. Den Gewinner gebe ich dann in dem jeweiligen Gewinnspielbeitrag bekannt. Der Versand erfolgt ebenfalls nicht täglich, sondern gesammelt (1-2 x die Woche)


Einsendeschluss für dieses Gewinnspiel ist der 28.01.2012 - 23.59 Uhr

Mein Gewinnspiel darf natürlich gerne auf eurem Blog oder bei Twitter / Facebook verbreitet werden. Außerdem freue ich mich sehr, falls ihr meinen Blog als Leser verfolgen würdet :)
Euch allen viel Erfolg dabei :)

foxyform.de


Kommentare:

  1. Kann man auch mehrere Tipps geben?
    Meine drei Lieblingsbücher (sorry, kann mich nicht entscheiden!):

    Der 50/50-Killer von Steve Mosby (Thriller)
    --> Sehr spannend, total verwirrend - absolut nicht vorhersehbar und tolle Grundstory!

    Beziehungswaise von Michel Birbaek
    --> Ein erfrischend anderer Roman über die Liebe - denn dieser handelt um eine Trennung, sehr humorvoll geschrieben!

    Die Eleganz des Igels von Muriel Barbery
    --> Philosophisches Buch, kein seichter Roman zum Nebenbeilesen!! Aber tiefgründig! Großer Pluspunkt: Die liebevolle Gestaltung der Charaktere!

    Diese drei sind seit einiger Zeit ungeschlagen die Nummer eins meines Bücherregals!

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt so viele tolle Bücher, schwer da einen Tip abzugeben. Empfehlen könnte ich da also auf jeden Fall mehrere, aber mein absolutes Lieblingsbuch seit Jahren ist und bleibt "Der Herr der Ringe" von J.R.R. Tolkien (Die Gesamtausgabe des Klett- Cotta Verlages). Das ist eines der wenigen Bücher, die ich bereits mehrmals gelesen habe.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ui,
    also es ist viel zu schwierig nur ein Buch zu empfehlen.
    Wer leichte und lustige Lektüre mag der sollte unbedingt Dora Heldt lesen, bei den Krimis würde ich Charlotte Link empfehlen, Fantasy Kai Meyer und historisches fand ich super genial die beiden zusammengehörigen Bücher: Aschenblüte und Die Schwester der Zuckermacherin.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    Ich kann dir zwei Bücher empfehlen:
    -Mit dir an meiner Seite von Nicholas Sparks
    und
    -Der Kuss des Kjer(Falls du Fantasy liest)
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde dir meine 5-Sterne Bücher der letzten 2 Jahre empfehlen:
    - Die Panem Triologie von Suzanne Collins
    - Wenn ich bleibe und Lovesong von Gayle Forman
    - Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün von Kerstin Gier
    - Drei Wünsche hast Du frei von Jackson Pearce
    und auch
    - Mit dir an meiner Seite von Nicholas Sparks

    AntwortenLöschen
  6. Oh, festlegen geht bei mir auch nicht. All-Time Favorites sind dabei (als Empfehlung) diese drei: Der träumende Delphin von Sergio Bambaren, Der Trotzkopf von Emmy von Rhoden und Zwei Frauen von Diana Beate Hellmann.

    AntwortenLöschen
  7. Mein Lieblingsbuch aus 2011:
    "Gute Geister" von Kathryn Stockett .

    AntwortenLöschen
  8. mein lieblingsbuch ist (seit meiner jugend ^^) trotzkopf...was das modernere betrifft LIEBE ich die rizzoli/isles reihe....ansonsten hab ich nicht "das" lieblingsbuch...

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,

    da habe ich einige, die ich zu meinen Lieblingsbüchern zählen würde. Auf jeden Fall ganz oben mit dabei steht "Wasser für die Elefanten" von Sara Gruen. Das ist ein unglaubliches Buch! Es geht um einen alten Mann, der jetzt im Altenheim ist und sich an sein Leben zurückerinnert, welches er als Tierarzt beim Zirkus verbracht hat. Die Sequenzen, wo er als junger Mann sein Glück versucht, und die Teile aus dem Seniorenheim wechseln sich ab, wobei der Fokus auf der Vergangenheit liegt. Sara Gruen zeichnet liebevolle, authentische Charaktere und hat mich mit ihrem tollen Erzählstil und der unglaublichen Detailtreue absolut in ihren Bann gezogen.
    Ich habe gesehen, dass du es noch nicht rezensiert hast, also habe ich vielleicht Glück und konnte dir ein Buch empfehlen, welches du noch nicht kennst. =)
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Hey Claudia! Ich kann dir Göttlich verdammt und Blutbraut empfehlen :)

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  11. Mein Lieblingsbuch ist : Die Hirnkönigin von Thea Dorn

    AntwortenLöschen
  12. Wenn Du gerne Krimis liest, dann würde ich Dir die Reihe mit Kommissar Kluftinger von Klüpfel und Kobr empfehlen.Mal eine lustige Krimireihe, der Kommissar ist zu kautzig und man kann oft lachen.
    LG

    AntwortenLöschen
  13. Aaaalso... ;-)


    meine absoluten Lieblingsbücher sind die Bücher der Twilight-Saga von Stephenie Meyer.

    Daneben möchte ich Dir etwas aus den USA empfehlen, allerdings gibt es das nur auf englisch, nicht auf deutsch. Und zwar:
    Thomas Sniegoski: The Fallen (es gibt bisher 3 Bände), auf deutsch in etwas "gefallene Engel". Gib einfach mal bei www.thalia.de den Titel und den Autor ein, dann kannst Du Dir die Bücher anzeigen lassen.

    Lieber Gruß

    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich meinte natürlich "in etwa", das war ein Schreibfehler, vom schnellen Tippen. Sorry!

      Löschen
  14. Liebe Claudia,
    Ich würde dir das Buch "Die Apfelpflückerin" von Lynn Austin empfehlen, ein ganz tolles Buch !
    Bei den Krimis ist der Autor Helmut Barz mit Westend Blues und African Boogie sehr zu empfehlen, sehr orginell, spannend, witzig, einfach anders.
    LG
    Maria

    AntwortenLöschen