Donnerstag, 21. Juni 2012

[Das Autoren 1x1] Ulrike Bliefert

Heute bei "Das Autoren 1x1": 


Ulrike Bliefert


© Robert Berghoff


***************************
Autorenwelt
 ***************************

1. Seit wann schreibst du?
1987 habe ich begonnen, Drehbücher zu schreiben und 2007 bin ich dann zur Prosa überwegwechselt.

2. Warum ist „Autor“ für dich der beste Beruf der Welt?
Naja, in meinem Fall hält sich die Begeisterung die Waage: Ich bin genauso gern Schauspielerin und finde, die beiden Tätigkeiten ergänzen sich perfekt: Als Schauspielerin hast Du immer mit vielen Menschen zu tun und als Autorin bist Du allein mit Dir und Deinen Gedanken. Beide Berufe stellen die menschliche Psyche in all ihren Facetten in den Mittelpunkt, insofern: Die Kombination von Schauspiel und Schreiben ist der beste "Doppelberuf" der Welt.

3. Beschreibe dein Buch / eins deiner Bücher in weniger als zehn Worten und verrate, auf welchen Titel sich die Beschreibung bezieht.
Ninas Freundin verschwindet. Ihr Freund Timo gerät in Verdacht.
(Bitterherz)

4. Wo schreibst du am Liebsten bzw. hast du besondere „Rituale“ beim Schreiben?
Am liebesten schreibe ich in Villatalla, einem winzigen Dorf in den ligurischen Ölbergen: Mit Blick auf das Mittelmeer, am Horizont liegt Korsika, und sonst passiert nichts. Himmlisch!

5. Hast du einen Tipp für zukünftige Autoren?
Ja. Schreibt nie-, nie-, niemals im ersten Anlauf ein ganzes Buch! Um das Werk Verlagen anzubieten, müsst Ihr lediglich ein Exposé (eine etwa 2-seitige Zusammenfassung des Inhalts) und ein etwa 30-seitiges Probekapitel verfassen. Mehr nicht! Das - plus Lebenslauf - ist der übliche Weg. Idealerweise sucht Ihr Euch für das Anbieten eine Agentur, die die entsprechenden Kontakte zu den Verlagen bzw. LektorInnen hat.
Gute Agenturen findet Ihr auf der website des Uschtrin-Verlages!



***************************
Private Welt
 ***************************

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?

Rot.

7. Was war als Kind dein Traumberuf?
Schauspielerin.

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Käse, Baguette und Rotwein.

9. Welches Genre liest du selbst am Liebsten?
Psychothriller.

10. Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest?
Ich möchte gern bis ins hohe Alter meinen Grips zusammen haben und arbeiten, bis mir der Griffel aus der Hand fällt!


Diese Bücher von Ulrike Bliefert könnten z.B. in deinem Bücherregal stehen:


Vielen Dank Ulrike, dass du beim "Das Autoren 1x1" teilgenommen hast :)


Kommentare:

  1. Hallo,
    da merkt man erst, wie "alt" man schon ist! Ulrike Bliefert, die Maximiliane aus "Nirgendwo ist Poenichen"! Diese Serie habe ich als Kind immer im Fernsehen angesehen. Ich bin ganz überrascht, was und wieviel diese Autorin schon geschrieben hat - vielseitig talentiert eben! Ich wünsche ihr viel Glück und weiterhin viel Erfolg!

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh... Danke! Herzlich: Ulrike

    AntwortenLöschen