Montag, 22. Oktober 2012

[Gewinnspiel] # 44 Fitzek, Sebastian/Tsokos, Michael - Abgeschnitten

Hallo zusammen!

Heute startet ein neues Gewinnspiel!

Zu gewinnen gibt es:


Fitzek, Sebastian/Tsokos, Michael - Abgeschnitten
(nach Wunsch signiert)

klickt aufs Cover für weitere Informationen (Amazon)

Dieses Buch hat mich so richtig begeistern können und ich freue mich daher, 
dass ich ein Exemplar verlosen darf. Mein herzlicher Dank dafür geht an 

Das Gewinnspiel läuft eine Woche. Sonntag Abend werde ich dann auslosen und das Buch am Montag mit zur Fitzek/Tsokos Lesung nehmen und für euch signieren lassen.


So könnt ihr teilnehmen:
1.) Beantwortet die folgende Frage, indem ihr ein Kommentar auf diesen Beitrag hinterlasst:
Was ist euer Lieblingsbuch von Fitzek und warum?
Bzw warum wollt ihr endlich mal eins seiner Bücher lesen?

Bitte schreibt mir, für wen das Buch signiert werden soll!

2.) Schickt mir diese Antwort mit eurer Postanschrift außerdem über das unten stehende Kontaktformular unter dem Betreff Gewinnspiel # 44 zu.


Weitere Regeln:

3.) Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
4.) Eure Adressen werden natürlich nicht weitergegeben, sondern nur für das Gewinnspiel verwandt, und nach der Auslosung gelöscht.
5.) Für Teilnehmer aus dem Ausland: Ich versende nur innerhalb Deutschlands, es sei denn, ihr würdet mir das Extra-Porto erstatten. Bitte schreibt mir in der Email, dass ihr diese Passage gelesen habt und mit der Portoerstattung einverstanden seid.
6.)  Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte.

7.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Einsendeschluss ist der 28.10.2012 - 18.00 Uhr

Mein Gewinnspiel darf natürlich gerne auf eurem Blog oder bei Twitter / Facebook verbreitet werden. Außerdem freue ich mich sehr, falls ihr meinen Blog als Leser verfolgen würdet :)


Euch allen viel Erfolg dabei :)

Kommentare:

  1. Lieblingsbuch... hm ich fand alle gut aber Die Therapie war dann doch ne Nasenlänge vorn, bisher fand ich aber keins schlecht, sogar Splitter fand ich toll, bei dem viele gemeckert haben. Und auf Abgeschnitten bin ich extrem gespannt. Soll ja nicht Fitzek-typisch sein. :-)

    Für Tina ,wenn es denn dazu kommt :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    tolles Gewinnspiel. Abgeschnitten steht schon Wochen auf meiner Wunschliste.

    Ich fand bisher Augensammler und Augenjäger am besten. Die Geschichte dieser beiden Bücher ist einfach so genial aufgebaut und durchdacht und böse, dass mir die Haare zu Berge standen...

    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich habe zwei Lieblingsbücher, das sind er Augenjäger und der Augensammler. Beide Bücher sind einfach nur genial. Die Begebenheiten und Handlung war bestens durchdacht und spannend. Die Figuren hatten Hand und Fuß und beim Lesen überkam mich das Gänsehautfeeling. Das passiert mir nicht oft, dass ich Bücher vor Spannung kaum mehr aus der Hand legen kann.

    Für Conny, falls ich Glück haben sollte!

    Dankeschön für das schöne Gewinnspiel!

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne bisher nur die Therapie und das fand ich jetzt nicht so gut, daher würde ich es nochmal mit diesem Buch versuchen.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  5. Mein lieblings Buch von ihm ist SPLITTER, denn damit begann im Januar 2011 meine LIEBE zu seinen Büchern <3.

    Sollte ich gewinnen, dann soll bitte "Für Verena" signiert werden.

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe bisher noch nicht alle Bücher von Fitzek gelesen, doch fand ich den Augensammler bisher am besten. Nicht nur die Aufmachung (wie z.B. das rückwärtszählen der Seiten) sondern auch die 'Story an sich fand ich echt gut. Typisch für Fitzek ist ja auch, dass es bis zum Ende spannend bleibt und man meistens nicht weiß wer denn nun der Täter war, denn bei Fitzek ist am Ende nichts wie es scheint!

    Falls ich mal Glück haben sollte und gewinnen würde, dann bitte Signatur für Nelli.

    Lg :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    da hast Du aber was Feines für Deine Leser!!!!

    Ich bin echter Fitzek-Fan, alles angefangen hat mit "Amokspiel", das wie ich finde, am wenigsten beachtete Buch von ihm. Ich habs mir vor Urzeiten mal ertauscht und dann wars um mich geschehen.... Das ist so genial! Ich mochte die Wendungen und hab auch bei dem Buch an einigen Stellen hysterisch lachen müssen, weil es eben so überraschend war, was da passierte. Und auch wenn der Augensammler noch einen Tucken besser war, der Auslöser für meine Fitzek-Sucht wird immer mein Liebling irgendwo bleiben :-)

    Sollte ich wirklich bei just diesem Buch Glück haben, gibts erst mal einen lauten Schrei und dann die Bitte, "Für Sabine" als Signatur zu bekommen!

    Liebste Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Christina Tämmerich22. Oktober 2012 um 19:23

    Den Augensammler fand ich unglaublich spannend, wobei ich vom Augenjäger enttäuscht war. Daher bin ich sehr auf Abgeschnitten gespannt.

    \"Für Christina\" falls es mich trifft =)

    AntwortenLöschen
  9. Mein Lieblingsbuch ist: Der Seelenbrecher. Ich fand es unglaublich packend. Allein die Vorstellung in einer Psychiatrie eingeschlossen zu sein, ist grauenhaft, aber dann noch mit einem Psychopathen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und hatte permanent Gänsehaut. Das war damals mein erstes Buch von ihm und seither muss ich jedes lesen. ;-)

    Falls ich Glück habe, dann bitte mit Signatur für Michaela.

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Gewinnspiel und ich versuch natürlich mein Glück!
    Mein Absolutes Lieblingsbuch von Herrn Fitzek ist \"Der Seelenbrecher\", da mich das Ende und der Zusammenhang der Protagonisten sowas von beeindruckt und gefesselt hat. Mit dem Ende/Ausgang des Buches hätte ich NIEMALS gerechnet.


    Falls ich gewinnen sollte: Für Franzi

    LG Franzi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,
    eine super Gewinnchance, danke dafür :)

    Mein Lieblingsbuch von Fitzek ist "Amokspiel". Ich fand es sehr realistisch und spannend und das Ende hat mir super gefallen. Viele sehen dieses Buch als sein schwächstes an, ich mag es sehr :)
    "Abgeschnitten" steht seit dem ich weiß, dass es das Buch geben wird auf meiner Wunschliste und ich drücke mir nun mal ganz frech alle Daumen, damit ich gewinne :)
    LG von der Lesegiraffe!

    AntwortenLöschen
  12. Ein wirklich tolles Gewinnspiel!

    Also, ich kann mich nicht entscheiden. "Die Therapie" war mein aller erstes Buch von Fitzek und seitdem bin diesem Mann (bzw. seinen Büchern) verfallen. Aber "Der Seelenbrecher" war auch ziemlich gut. Also, diese beiden Bücher waren sehr böse, gruselig und beklemmend. Ich liebe sie! :)

    Und wenn ich das Glück habe und wirklich gewinnen sollte dann bitte "für Elisa" :)

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  13. GEWINNSPIEL 44

    Ich habe sie alle gelesen!!! Fitzek ist grandios. Ich habe ihn auch schon bei einer Lesung erleben dürfen. Damals stellte er \"Splitter\" vor, das ich daraufhin sofort gelesen habe. Mein erster Thriller von ihm war \"Seelenbrecher\", das mir neben Splitter auch am besten gefallen hat. Fitzek muss man unbedingt live erleben. Er ist sehr eloquent, erzählt anekdotenreich!!! Freue mich schon auf Ende Nov., wenn ich wieder zu einer seiner Lesungen gehe. Gerne würde ich \"Abgeschnitten\" gewinnen, um es dort von ihm signieren zu lassen!!
    Warum hat mir Splitter so gut gefallen?
    Ich habe mit Marc Lucas mitgelitten. Der absolute Alptraum: Dein Wohnungsschlüssel passt nicht mehr zu deiner Wohnung, bei der Wahl deiner Handynummer meldet sich ein Fremder,... Diese Geschichte über einen Gedächtnisverlust hat Sogwirkung!!!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Super Gewinnspiel...

    Ich hab sie alle gelesen,außer das neue Buch "Abgeschnitten".Fand sie alle toll, am besten aber "Der augensammler" und "Der Augenjäger".Zum einen weil sie zusammenhängen und man das eine Buch ohne das andere nicht versteht und zum anderen,weil sie mich einfach gefesselt haben und ich bis zum Ende richtig im Geschehen mit drinnen war.Sebastian Fitzek schreibt so gute Bücher,die kann man nur jedem weiter empfehlen.

    Sollte ich gewinnen, dann bitte "Für Anita" als Signatur.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    Ich habe schon seit ein paar Monaten "Die Therapie" zu Hause, aber einfach noch nicht gelesen. Das neue Buch reizt mich sehr und ich bin gespannt, weil ich sehr gerne Thriller lese.
    Für Anja, falls es dazu kommt ^^

    Lg
    Anja =)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    tolles Gewinnspiel. Da versuche ich doch mal mein Glück.
    Ich habe von Fitzek bisher zwei Bücher gelesen und zwar "Splitter" und "Der Augensammler" und besonders letzteres hat mir gefallen.
    Einfach weil es anders war als die meisten Psycho Thriller und es schön ist auch mal einen Deutschen Autor in diesem Bereich zu sehen.
    Das Buch hat mich einfach gepackt und nicht mehr losgelassen.
    Ich freue mich schon auf die Fortsetzung, die ich mir wohl zu Weihnachten schenken lassen werde.
    Und auch dieses Buch muss ich unbedingt lesen.

    Falls ich wirklich Glück haben sollte, dann bitte "Für Madeline".

    Liebe Grüße
    Madeline

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    im letzten Jahr habe ich eine Buchvorstellung auf der Buchmesse von Sebastian Fitzek mitbekommen.
    Das hat er unheimlich toll rüber gebracht und auch erklärt wie seine Charaktere zustande kamen. Das hat mich doch zum Schmunzeln angeregt und mich überzeugt sein Buch "Das Kind" zu lesen und ich muss sagen, es war super :o)
    Sonst habe ich noch keins von ihm gelesen, aber ich habe nicht vor, das es das einzig gelesene Buch von diesem Autor bleiben soll.. :o)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo zusammen,also besonders gut hat mir bis jetzt " Der Seelenbrecher" gefallen.

    Warum ich Fitzek weiter empfehlen würde?

    Ich liebe Bücher ,die einen von der 1. Minute fesseln.

    LG Cathrin (Cathisallerlei)

    AntwortenLöschen
  19. Das Kind - weil das Thema unter die Haut geht. Die Therapie war aber auch nicht schlecht

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Claudia,
    ich fand den Seelenbrecher mit am besten, weil dieses kleine Gimmek kurz vor Ende des Buches, mein Herz einen Moment lang hat aussetzen lassen. Zumindest hat es sich so angefühlt.
    Meinem Freund habe ich die Bücher auch ans Herz gelegt, weil ich am Mittwoch mit ihm zusammen zu der Lesung in Hannover gehen werde.
    Ich freue mich drauf.

    Wenn das Buch Signiert wird, dann bitte einfach nur mit der Unterschrift von ihm.

    Viele liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Claudia,
    wieder ein Gewinnspiel bei dir, bei dem ich mein Glück versuchen möchte. :)

    Ich habe bis jetzt noch kein Buch von Fitzek gelesen - wahrscheinlich bin ich eine Rarität ;) - möchte das aber gerne nachholen. Vor allem deshalb, weil eigentlich alle so begeistert sind von seinen Büchern und ich in diesem Jahr so viele Enttäuschungen im Bereich Thriller hinnehmen musste. Ich möchte endlich wieder einen Thriller lesen, der mich so richtig mitnimmt und das erhoffe ich mir von Abgeschnitten.

    Viele Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Claudia,

    Ich habe alle Bücher von Sebastian Fitzek in der Reihenfolge ihres Erscheinens gelesen. Begeistern konnten mich tatsächlich alle, aber mein absoluter Favorit ist "Der Seelenbrecher", weil mir dieses ganz besonders unter die Haut ging und das Ende so gekonnt überraschend war.

    Ein signiertes Exemplar für meine Sammlung wäre ein Highlight. Falls ich das Glück haben sollte, dann bitte Für Andrea

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  23. ich habe bisher noch kein fitzek-Buch gelesen, bin aber seit ich den Livestream bei lovelybooks und die beiden im TV gesehen habe ganz heiß darauf..
    Das Ganze dann noch signiert wäre ja mehr als nur genial..
    wenn dann ruhig für Aki ^^
    lg
    Aki

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe bisher noch kein Buch von ihm gelesen :), möchte aber unbedingt eins lesen, weil die alle toll finden :D.

    Ich möchte bitte nur eine Unterschrift des Autors ;)

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  25. Ich hab fast alle Fitzek Bücher gelesen und muss sagen mir hat am besten Der Augensammler gefallen. Ich fand das Buch einfach am spannendsten, außerdem war es eine witzige Idee die Buchseiten anders herum zu nummerieren (also nicht von 1 bis ... sondern von ... bis 1) wenn das auch manchmal etwas verwirrend war ^^

    AntwortenLöschen
  26. Da ich noch keines seiner Bücher gelsen habe, aber schon einige gute Rezessionen gelesen bzw auf Youtube gesheen habe, würde ich mich freuen endlich selber eines von Ihm zu lesen.
    Wenn es dazu noch signiert ist - der WAHNSINN!

    Für Julia, wenn ich gewinnen sollte :)

    AntwortenLöschen
  27. Mein Lieblingsbuch von Fitzek ist auf jeden Fall Augensammler!
    Mich hat das Buch dermaßen gefesselt, dass ich es quasi in einem Rutsch
    durchgelesen habe :)

    Und falls ich Glück habe und gewinne, möchte ich gerne eine Widmung mit
    meinem Vornamen Melanie.

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Claudia!

    Mein Lieblingsbuch vom Fitzek ist Splitter.
    Es war mein erstes Buch von ihm und ich war und bin sehr von seinem Schreibstil fasziniert. Einfach genial und auch etwas krank. Ich mag auch sehr gerne, dass seine Thriller in Berlin spielen, ich lebe ja auch dort und finde es immer wieder toll, wenn ich einen Schauplatz kenne, da wird alles noch bildhafter.

    Bitte mit Signatur. Für conny

    Lg

    Conny

    AntwortenLöschen
  29. Was ist euer Lieblingsbuch von Fitzek und warum?
    Bzw warum wollt ihr endlich mal eins seiner Bücher lesen?

    - Mein Lieblingsbuch von Fitzek ist auf jeden fall der Augensammler, da er mich sooooo schockiert hat. Außerdem fand ich die Idee mit der Seitenzahl total, toll . Generell hat mir das Buch sehr gefallen.
    Und ein weiters Buch will ich lesen, weil ich so begeistert von dem Augensammler war :)

    Das Buch soll im Falle eines Gewinnes für: Tanja signiert werden.

    *DAUMEN DRÜCK*
    lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  30. Guten Morgen,
    ich hab scheinbar nicht richtig gelesen und meine Antworten per Nachricht verschickt, statt sie hier als Kommentar zu posten und meine Adresse zu hinterlassen. Vielleicht hätte ich erst meinen Kaffee trinken sollen als gleich wie eine Furie auf das Buch "Abgeschnitten" zu reagieren?
    Deshalb meine Antwort hier erneut: Ich bin mir nicht schlüssig welches Buch mir am besten gefallen hat, denn ich habe sie alle gelesen und Abgeschnitten steht dabei ganz oben auf meiner WL. \"Der Augensammler / Der Augenjäger\" waren wirklich grandios und bisher für mich die spannendsten, bzw. die, die ich nicht aus den Händen legen konnte.
    Danke an den Verlag und an dich für diese wirklich tolle Aktion.
    Werbung gibt es hier: http://melbuecherwurm.blogspot.de/p/gewinnspiele.html und hier: https://www.facebook.com/mel.furdooyoo/posts/446624722051173
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  31. Durch die Bücher von Sebastian Fitzek konnte ich endlich die Freude am lesen wieder finden!!! Durch.eine psychische Erkrankung konnte ich mich nämlich nicht mehr konzentrieren aber als ich den Seelenbrecher las,klappte es.wieder.... Und darum wünsche ich mir sogern,sein neues Werk! Natürlich signiert für Anika :D

    AntwortenLöschen
  32. Mein Lieblingsbuch und gleichzeitig auch mein erstes Buch von Sebastian Fitzek ist/war "Die Therapie". Ich konnte es nicht weglegen und hab es in einem Rutsch durchgelesen. Eine unerwartete Wendung jagt die nächste. Und nach jeder hatte ich so ein "Waaaas, oh Gott"-Gefühl. Ein bisschen gegruselt hab ich mich auch. Einfach ein tolles Buch!
    Falls ich zufällig gewinnen sollte, dann "für Sabrina" :)

    AntwortenLöschen
  33. Hallo,
    mein Lieblingsbuch von Fitzek? Im Regal habe ich stehen: DER SEELENBRECHER, DAS KIND und DIE THERAPIE. Es ist schwer, da das beste Buch herauszufinden - jedes ist auf seine Art Toll. DIE THERAPIE ist verwirrend und mal ein etwas anderes Buch, DAS KIND ist schon von der Thematik her toll und interessant, aber DER SEELENBRECHER, der ist ein Buch mit Fingernägelkaugarantie! ;o) - spannend bis zum Schluss. Und selbst mein Mann war begeistert, obwohl Krimis und Thriller sonst so gar nicht sein Fall sind.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  34. Mein Lieblingsbuch ist DER SEELENBRECHER.Einfach nur spannend. Und ich habe es dann noch als Theaterstück gesehen, das war genial umgesetzt.Man denkt immer, jetzt weiß ich wer der Täter ist, dann doch wieder nicht, so muß ein Thriller sein.
    LG

    AntwortenLöschen
  35. Hallo,
    mein Lieblingsbuch von Fitzek ist auch "der Seelenbrecher", weil es einfach unblaublich spannend ist. Obwohl das natürlich für alle Bücher von Fitzek gilt :-) Aber der Seelenbrecher hat mir besonders gut gefallen.

    Falls ich gewinnen sollte, dann bitte nur mit Signatur.

    LG

    AntwortenLöschen
  36. Also ich habe bisher leider noch keinen Fitzek gelesen. Habe aber die Leseprobe von Abgeschnitten gelesen und fand sie sehr spannend. Und eine Kunden hat mir gestern dieses Buch ganz warm empfohlen, sie war so begeistert. Ich lese erst seit dem Frühjahr Thriller, vorher querbeet, ich hab da also noch nachhol bedarf, aber Fitzek steht ganz vorn auf der Liste. Wenn ich das hier richtig interpretiere müsste ich wohl auf alle Fälle Seelenbrecher lesen.Ich würde das Buch also furchtbar gerne lesen.
    Für Sabine wäre gut.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  37. Ich muss gestehen, ich habe bisher noch keinen Fitzek gelesen. Da aber sehr viele von ihm begeistert sind, würde ich ihn auch mal gerne ausprobieren. Viele meiner Freunde haben mir Sebastian Fitzek schon empfohlen. Auch die Leseproben, die ich bisher gelesen habe, fand ich toll.
    "Für Kerstin" wäre schön.
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  38. Was für ein toles Gewinnspiel, Du erstaunst mich immer wieder aufs Neue! ;-)

    Ich habe leider noch gar kein Buch des Autors gelesen *hust*, das würde ich aber gerne ändern, nachdem Du so begeistert von dem Buch berichtest. Ich würde es gerne "für Kerstin" signiert haben, denn es ist für mich natürlich. Und wenn ich noch eine nette Widmung kriegen könnte, wäre das eine Wucht!

    Lieber Gruß
    Kerstin75 alias KleinerVampir (lovelybooks)

    AntwortenLöschen
  39. Hier schau ich immer wieder mal rein. Schön, was Du für Deine Lesers machst.

    Die Bücher von Fitzek befinden sich auf meinen SUB und leider habe ich es noch nicht geschafft. Meine Freundin fragt mich auch immer wieder, ob ich es endlich gelesen habe, damit wir darüber uns austauschen und diskutieren können.

    Am neuen Buch gefällt mir das auch Herr Tsokos als bekannter Rechtsmediziner dabe ist

    AntwortenLöschen
  40. Ich würde es liebend gerne für eine Freundin gewinnen. Ich selbst habe noch nie ein Buch von ihm gelesen (ich bin zu sehr Weichei dafür. ;) ), weiß aber, dass sie Ihn total mag.

    Sollte mich das Glück treffen, würde ich mich freuen, wenn er es für Ariane signiert.


    lg Katy

    AntwortenLöschen
  41. Ich kenne bisher nur Splitter und das hat mir sehr gut gefallen. Da trifft atemlose Spannung es wirklich genau, es hat mich nicht mehr losgelassen, ich habe so sehr auf den Clou gewartet, daß ich es in einem Rutsch gelesen habe.

    Falls ich gewinne, dann bitte für Silvia :-)

    AntwortenLöschen
  42. Darf man schon mit dem HIBBELN anfangen?

    Gruss Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Gewinner wurde bereits ermittelt und als neuer Beitrag gepostet :)

      Löschen