Donnerstag, 8. November 2012

[Das Autoren 1x1] C. M. Singer

Heute bei "Das Autoren 1x1": 


C. M. Singer




***************************
Autorenwelt
 ***************************

1. Seit wann schreibst du?
Beruflich schreibe ich seit mehr als 10 Jahren – allerdings nur fachbezogene Texte.  Schreiben als Hobby habe ich erst vor knapp 4 Jahren für mich entdeckt und zwar durch einen Schreibwettbewerb auf goodreads.com.

2. Warum ist „Autor“ für dich der beste Beruf der Welt?
Ein Autor kann sich all seine Träume und Sehnsüchte erfüllen. Er kann große Abenteuer erleben, lieben, leiden, gegen das Böse kämpfen und entscheiden, ob es ein Happy End gibt, oder nicht. Er kann neue Welten erschaffen, Personen Leben einhauchen und seiner Fantasie freien Lauf lassen. Und wenn er viel Glück hat, kann er an all dem auch andere Teil haben lassen.

3. Beschreibe dein Buch / eins deiner Bücher in weniger als zehn Worten und verrate, auf welchen Titel sich die Beschreibung bezieht.
Es gibt ja im Moment nur ein Buch, bzw. eine Trilogie von mir: „…und der Preis ist dein Leben“
Frau verliebt sich  in Geist. Gemeinsam suchen sie seine Mörder.

4. Wo schreibst du am Liebsten bzw. hast du besondere „Rituale“ beim Schreiben?
Ich gehöre zu denen, die zum Schreiben Ruhe brauchen. Leider lasse ich mich sehr leicht ablenken, deshalb würde ich im Café oder Park nie etwas zustande bringen. Außerdem brauche ich Musik, um die Muse aus den Federn zu locken. In der Regel sitze ich auf meinem Balkon – besonders gerne abends im Kerzenschein – oder auf  meiner Couch, und lasse im Hintergrund meine Schreibsongs laufen. 

5. Hast du einen Tipp für zukünftige Autoren?
Hab Geduld, glaub an dich und deine Story, sei dankbar für jeden Rat, aber lass dir ja nichts einreden. Und am Wichtigsten: Dran bleiben, weiter schreiben, besser werden!




***************************
Private Welt
 ***************************

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Im Moment wäre das vermutlich Altrosa, bzw. Flieder. Frag mich aber nächste Woche noch mal, das kann sich sehr schnell ändern ;)

7. Was war als Kind dein Traumberuf?
Ich wollte so ziemlich alles werden -  Hauptsache aufregend. Pilot, Polizist, Forscher (Archäologe!), Privatdetektiv, Agent – es war so ziemlich alles dabei. Daraus geworden ist zwar leider nichts, aber wenigstens kann ich mich jetzt beim Schreiben in diese Rollen „hinein träumen“.

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Ich probiere gerne Neues aus, und es gibt nicht viel, dass mir überhaupt nicht schmeckt. Aber indisch hat es mir sehr angetan. Und eine richtige bayerische Brotzeit mit Wurst, Käse, Speck, Radi, Brezn und Obatzda  ist auch immer wieder ein echter Genuss.

9. Welches Genre liest du selbst am Liebsten?

Mein Beuteschema ist ganz klar Urban Fantasy/Paranormal Romance. Das hat sich seit meiner Jugend nicht geändert. Es kommt eher selten vor, dass ich Büchern aus anderen Genres eine Chance gebe.

10. Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest?
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mit meinen Geschichten noch vielen Leuten ein paar unterhaltsame Lesestunden bescheren kann. Und natürlich träume ich davon – wie so viele andere auch – dass irgendwann aus meinem Hobby ein Beruf wird und ich vom Schreiben die Miete bezahlen kann (über eine Villa in der Toskana oder ein Cottage in Cornwall würde ich mich aber auch nicht beschweren…)


Diese Bücher von C. M. Singer könnten z.B. in deinem Bücherregal stehen:


Vielen Dank Claudia, dass du beim "Das Autoren 1x1" teilgenommen hast :)


1 Kommentar: