Samstag, 9. Februar 2013

[Rezension] Bartl, Ulla/Voigt, Silke - Mein kleiner Osterschatz

Für die kleinsten Leser bzw. Bilderbuch-Betrachter hat Ostern noch keine religiöse Bedeutung, sondern es dreht sich um Hasen, Küken, Lämmer und Ostereier. Genau das sind die Themen der drei liebevoll illustrierten Ostergeschichten, die zusammen in einem Mini-Schuber erschienen sind. Alle drei Pappbilderbücher im Format 13x13cm machen Lust auf Frühling und Ostern.

In "Das kleine Osterlämmchen ist da!" machen sich vier kleine Entenkinder auf den Weg das frisch geborene Baby-Schaf zu besuchen. Als sie über den Bauernhof watscheln, treffen sie dabei auf Kaninchenjungen und kleine Ferkel, die sich den Entenkindern anschließen. Zusammen finden sie das Lämmchen im Stall und schließen sofort Freundschaft.

Enten schwimmen für ihr Leben gern. Nicht so jedoch ein kleines Entchen, welches das Wasser als viel zu kalt empfindet. In "Entchen hilft dem Osterhasen" entscheidet es sich lieber dafür, mit dem Osterhasen zusammen viele bunte Ostereier zu verstecken und ganz nebenbei verliert es seine Angst vor dem Wasser und lernt zu schwimmen.

Im letzten Buch "Wer bringt die Ostereier?" gibt es eine kleine Meinungsverschiedenheit zwischen einem Küken und einem Häschen. Das Küken ist überzeugt, dass die Ostereier von seiner Mama stammen. Das Häschen hingegen hält seinen Vater für den Osterhasen, der alle Eier bringt. Die beiden versuchen das Geheimnis um die bunten Ostereier zu lüften und stellen dabei fest, dass beide recht haben.

Jedes der drei stabilen Pappbücher besteht aus fünf Doppelseiten, die farbenfroh und kleinkindgerecht illustriert wurden. Silke Voigt und Ulla Bartl verzichten dabei zum Glück auf grelle Farben. Die Tiere wurden etwas verniedlicht dargestellt, was jedoch zu einem Kleinkinderbuch passt und dem Ganzen einen "süßen" Touch verleiht. Neben der Haupthandlung einer jeden Seite finden sich stets weitere, kleine Elemente zum Entdecken (ein Marienkäfer hier, eine Kuh dort oder eine im Heu versteckte Maus).

Fazit: Diese Ostergeschichtensammlung ist wahrlich ein kleiner Osterschatz, der viel Freude ins Kinderzimmer bringen wird. Ob nun durch die wunderschönen Illustrationen, die tollen Geschichten oder die dazu passenden Textinhalte - diese Sammlung konnte mich komplett überzeugen und es gibt nichts, was ich daran bemängeln könnte. Einfach eine perfekte österliche Unterhaltung für Kinder im Alter von 2-4 Jahren.


  • Gebundene Ausgabe: 12 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag (Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785577095
  • ISBN-13: 978-3785577097
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 24 Monate - 4 Jahre
  • Verlag:


Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    na ist das nicht ein wenig früh jetzt schon?

    Schönes Wochenende und LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      ich finde nicht. Meine Rezensionen dienen ja evtl. als Kaufanregung und da müssen sie schon vor dem Termin (also Ostern) erscheinen. Außerdem rennt ja nicht jeder sofort in den Buchladen, sondern sammelt erst einmal Buchtipps oder so.
      Mich hat das Lesen des Ostertitels jedenfalls nicht gestört, sonst hätte ich es nicht gemacht :)

      LG Claudia

      Löschen
  2. Hallo Claudia,
    das Buch klingt ja mal voll niedlich ;)

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,

    nun gut, aber dieser Preis ist wirklich unschlagbar..drei nette Bücher im Schub für 4,99 Euro also ich würde da sofort in den nächsten Buchladen rennen und kaufen, hi hi..!

    Leider fehlt es mir da z.Z. an geeigneten Abnehmer, was ich schon sehr schade finde.

    AntwortenLöschen