Samstag, 16. Februar 2013

[Rezension] Slaughter, Karin - Cold, Cold Heart

Pam ist Anfang Fünfzig und geschieden. Sie lebt in Georgia, USA, arbeitet dort als Lehrerin an einer Highschool und schlägt sich finanziell mehr schlecht als recht durchs Leben. Ihr Exehemann hingegen ist zu Reichtum gekommen und statt es mit ihr zu teilen hat er in einem veröffentlichen Buch nur Spott und Häme für sie übrig und lässt sie in keinem guten Licht dastehen. Doch nun liegt ihr Ex-Mann im Sterben und Pam besucht ihn aufgrund seines Gesuches in Kalifornien. Scheinbar hat jedoch keiner der beiden eine Versöhnung geplant.


Karin Slaughters Bücher um Sarah Linton liebe ich, daher habe ich mir ihr neustes ebook geholt, auch wenn mich eine kürzere Novelle von ihr bereits einmal maßlos enttäuscht hatte ("Unverstanden"). Trotzdem war ich gespannt auf diese Kurzgeschichte, die bereits vor knapp 1,5 Jahren in einer von Lee Child herausgegebenen Anthologie "First Thrill" veröffentlicht wurde.

Die Geschichte ließ sich flüssig lesen, so wie ich es von Karin Slaughter gewohnt bin. Die Charaktere hatten auf der kurzen Distanz kaum Zeit sich Sympathiepunkte bei mir zu ergattern und blieben recht farblos. Bei einer Kurzgeschichte kann ich jedoch damit leben, denn das Hauptthema liegt woanders. Es geht um das scheußliche Miteinander zwischen Pam und ihrem Exehemann. Vor allem von seiner Seite aus zielen vielen Sticheleien auf Pam, sogar noch von seinem Totenbett aus. Aber Pam will sich das nicht länger gefallen lassen und möchte zumindest einmal das letzte Wort haben - und wenn es das allerletzte sein sollte!

Das Ende bietet eine Überraschung, mit der ich tatsächlich nicht gerechnet hatte. Allerdings hatte ich mir noch etwas mehr versprochen, eine größere Verblüffung oder Umkehrung der Ereignisse.

Fazit:  Die Kurzgeschichte von Karin Slaughter lässt sich gut lesen, ist dabei auch interessant, aber der große WOW-Effekt bleibt aus.

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 315 KB
  • Verlag: Cornerstone Digital (7. Februar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00B5W9PWQ


1 Kommentar:

  1. Hallo Claudia,

    ja von dieser Autorin habe ich auch schon länger nichts mehr gelesen.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen