Mittwoch, 20. März 2013

[Rezension] Das Beste der BILD-Leser-Reporter



Vor fast sieben Jahren hat die BILD die Aktion "Bild-Leser-Reporter" ins Leben gerufen. Seitdem können Leser der BILD-Zeitung ihre eigenen Schnappschüsse per SMS an die 1414 versenden und mit Glück werden diese abgedruckt. Bisher sind mehr als eine Million Fotos bereits bei der Redaktion eingegangen und davon haben es immerhin schon 19.000 Fotos in die Zeitung geschafft.



Ich habe erst durch dieses Buch von der "Bild-Leser-Reporter"-Aktion erfahren, da ich selbst keine BILD lese. Allerdings finde ich die Idee gut, denn oft ist es ja so, dass tolle Schnappschüsse spontan entstehen und deshalb eher von einer Privatperson eingefangen werden, als von einem Fotografen.

Die Bilder besitzen eine ziemlich große Bandbreite. Es gibt sowohl Humorvolles, Tierisches, Kurioses. Dramatisches oder Promis in ihrem normalen Alltag in diesem Buch. Auf jeder Doppeltseite finden sich zwei Fotos wieder, die eine kleine Gemeinsamkeit haben. Manchmal ist diese sehr offensichtlich, manchmal wirkt es eher etwas "zurechtgerückt", damit es passt. Da ich die BILD nicht lese, und somit die Bilder in der Zeitung nicht gesehen habe, kannte ich geschätzt 5-10 Stück, da diese mir bereits anderweitig im worldwideweb begegnet sind. Außerdem gibt es natürlich ein paar Fotos, deren Idee man bereits kennt, auch wenn dieses spezielle Bild nicht bekannt ist (z.B. Auto im Wasser oder in einem Baustellenloch). Genauso gab es jedoch auch Fotos, die mich komplett überrascht und begeistert haben.

Überwiegend konnten mich die Fotos gut unterhalten und oft sogar zum Schmunzeln bringen. Besonders gut hat mir gefallen, dass zu jedem Foto ein kleiner Text erklärt, was man genau sieht (manchmal ist das auf den ersten Blick nämlich nicht offensichtlich) und wo und wann dieses Bild aufgenommen wurde.


Fazit: Die zahlreichen bunten Fotos bieten gute, kurzweilige Unterhaltung. Ein paar mehr "Wow"-Effekt-Bilder wären wünschenswert gewesen, aber ansonsten ist diese Foto-Sammlung recht gelungen.

  • Taschenbuch: 204 Seiten
  • Verlag: Riva (8. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868832645
  • ISBN-13: 978-3868832648


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen