Sonntag, 17. März 2013

[Themenwoche] Jenny Benkau und ihre Dilogie - Tag 7



Nachdem Joy das Chivvy überlebt und zu Matthials Clans zurückkehrte, fällt es ihr schwer sich wieder dazugehörig zu fühlen. Als sie dann auch noch ein schwerer Schicksalsschlag trifft, steht für sie fest, dass sie nicht bei ihrem alten Clan bleiben kann. Sie flieht durch Bomberland und hat nur ein bestimmtes Ziel vor Augen: Sie will endlich Antworten auf ihre Fragen erhalten. Doch ansonsten weiß Joy nicht, wo sie in Zukunft leben will. Die anderen Clans sind verfeindet, die Einöde bietet keine Chance auf Leben, die Mutantratten stellen eine große Gefahr dar und in der Stadt wird man sie auch nicht mit offenen Armen empfangen. Trotzdem bleibt die Hoffnung, die Hoffnung auf eine zweite Chance.

Jennifer Benkaus Dilogie besteht aus den Büchern "Dark Canopy" und "Dark Destiny". Somit bildet dieser Band den Abschluss der zweiteiligen Dystopie-Reihe. Zwischen dem Erscheinen der Bücher lag ein Jahr. Da ich den ersten Band jedoch erst vor knapp einer Woche gelesen habe, kann ich die Romane ganz gut miteinander vergleichen, ohne, dass meine Erinnerungen oder Erwartungen sich durch die Wartezeit auf den neuen Roman verändert haben. Dabei ist mir aufgefallen, dass das rasante Tempo des ersten Bandes in "Dark Destiny" nicht mehr so vorherrschend ist. Gerade der Anfang des Buches ist eher "ruhiger". Es gibt immer noch genügend Tempo, aber verglichen mit "Dark Canopy" empfand ich den Beginn tatsächlicher eher als "gemütlicher".

Nichtsdestotrotz konnte mich der Roman durchgängig fesseln und ich war stets gespannt, wie diese Geschichte nun ausgehen würde. Jennifer Benkau hat es erneut geschafft ihre Figuren lebendig erscheinen zu lassen und konnte mich immer wieder durch ihre Ideen und unerwarteten Wendungen begeistern. Des Weiterem ist die Autorin ihrem Stil treu geblieben, denn übergeordnet herrscht immer noch eine düstere Stimmung, in der die Hoffnung trotzdem nie ganz verloren geht. Ihre Charaktere bleiben weiterhin interessant und wirken nie eindimensional. Der Schreibstil war gewohnt gut und ermöglichte es regelrecht in Joys Welt einzutauchen.

Das Ende des Romans hat mich sehr überrascht. Eigentlich hatte ich nicht mit diesem Ausgang gerechnet, aber schaut man zurück ist es das einzig mögliche Ende, durch das die Autorin allen Figuren gerecht wird. Ich konnte das Buch also zufrieden zur Seite legen, das Ende noch etwas nachwirken lassen, und mich dann einfach freuen, dass ich diese tolle Dystopie gelesen haben.




Fazit:  Genau wie sein Vorgänger ist "Dark Destiny" eine Dystopie auf hohem Niveau, die sich -auch im internationalen Vergleich- nicht verstecken muss. Actiongeladen, kämpferisch und emotional, dazu ein grandioses Setting - genauso muss das sein! Ich bin auf jeden Fall auf weitere Bücher der Autorin sehr gespannt.


  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Script5 (März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839001455
  • ISBN-13: 978-3839001455
  • Verlag:


PS: Denkt an das Gewinnspiel zur Dilogie und die bunten Buchstaben 
(siehe Ankündigung der Themenwoche).



************************


Mit dieser Rezension endet die Themenwoche. Ich hoffe, ihr hattet Spaß!


Seit Montag konntet ihr bunte Buchstaben sammeln. Wer alle gefunden hat, sollte nun 5 Farben und insgesamt 20 Buchstaben haben. Ab jetzt könnt ihr daraus den Lösungssatz basteln und ihn mir schicken, um 5 Lose zu sammeln. Schickt mir diesen bitte per Kontaktformular (NICHT per Kommentar auf dem Blog).

Alle, die den Lösungssatz nicht ermitteln konnten, können trotzdem mitmachen. Füllt einfach das unten stehende Kontaktformular aus. Dafür gibt es dann ein Los.

Egal, ob ihr euch mit oder ohne Lösungssatz meldet, schreibt mir bitte, ob ihr Dark Canopy oder Dark Destiny gewinnen oder für beide Bücher in den Lostopf möchtet. Bitte seid ehrlich, wenn ihr Band 1 also schon habt, lasst euch nur für Band 2 in den Lostopf packen. Außerdem hätte ich gerne ein Feedback, wie euch die Themenwoche gefallen hat.


Weitere Regeln:
1.) Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
2.) Die Adresse des Gewinners wird an den Verlag weitergeleitet, damit das Buch verschickt werden kann. Die Adresse wird lediglich für den Versand verwendet. Alle anderen Adressen werden sofort nach der Auslosung gelöscht.
3.)  Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte.
4.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Einsendeschluss ist der 24.03.2013 - 12.00 Uhr

Mein Gewinnspiel darf natürlich gerne auf eurem Blog oder bei Twitter / Facebook verbreitet werden. Außerdem freue ich mich sehr, falls ihr meinen Blog als Leser verfolgen würdet :)


Euch allen viel Erfolg dabei :)






Kommentare:

  1. Hey,

    ich habe grade beim Gewinnspiel mitgemacht
    & wollte auch noch auf diesem Weg sagen, dass mir die Themenwoche wieder sehr gefallen hat und ich freue mich auf alle Themenwochen, die noch kommen werden.

    LG Toubi

    AntwortenLöschen
  2. Hm, ich bin gerade etwas verwirrt. Ich habe 5 Farben und 20 Buchstaben und bekomme auch Wörter heraus, aber irgendwie ergibt mein Satz keinen Sinn für mich... *verzweifel*

    Liebe Grüße,
    Alissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, beim längsten Wört kann man übrigens zwei Wörter daraus bilden, musste ich mittlerweile merken, und das Gesuchte hat nichts mit Sicherheit zu tun. Falls das weiterhilft.
      Außerdem war ein Buchstabe groß und er ist es im Lösungssatz tatäshlich auch.

      LG Claudia

      Löschen
    2. Erst mal danke für den Tip! Jetzt weiß ich schon mal, dass das Wort, das ich hatte, falsch war! xD
      Habe das andere Wort auch gefunden, aber für mich ergibt es immer noch keinen Sinn. Ich habe alle Worte, kann daraus aber einfach keinen Satz bilden. So langsam glaube ich, ich habe irgendwo einen verkehrten Buchstaben. -_-

      Liebe Grüße,
      Alissa

      Löschen
    3. Sonst schick einfach mal :)
      Der Satz ist schon ein kleines bisschen "verdreht", also kein Nomen, Prädikat, Objekt-Satz :)

      Löschen
    4. Einfach mal eine Mail? Oder über dieses Kontaktformular?

      Löschen
    5. Per Kontaktformular bitte :)

      LG claudia

      Löschen
    6. Alles klar, ist abgeschickt! ^^

      Löschen
  3. hab mitgemacht, auch wenn die chancen mit einem los wohl nicht allzu hoch sind ^^

    AntwortenLöschen
  4. Hi Claudia,
    ich ärger mich gerade über mich selbst.
    Hab deine Themenwoche jetzt jeden Tag begleitet,
    mir fleissig die Buchstaben notiert...
    aber vergessen sie farblich aufzuschreiben.
    Nun hab ich 20 Buchstaben und rätsel wie irre.
    Mal schauen, ob das was wird.
    Trotzdem danke für die interessante Woche.
    LG
    Fee

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Mist, obwohl ich jeden Tag mitgemacht habe, muss ich wohl mal Tomaten auf den Augen gehabt haben. Ich habe nur 18 Buchstaben. Und richtig Sinn macht es so noch nicht. Aaaargh!

    Die Themenwoche hat mir sehr gut gefallen!
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Auch ich habe nur 18 Buchstaben, ich habe langsam das Gefühl, dass sie mir nicht alle angezeigt werden (auch bei der letzten Themenwoche fehlten welche trotz akribischen Lesens). Schade, so viel Mühe und keine Chance...

    LG KleinerVampir

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Themenwochen :) Hab zwar paar Einträge mit den bunten Buchstaben verpasst, aber war trotzdem ganz nett mehr über diese Reihe und die Autorin zu erfahren :)

    AntwortenLöschen
  9. Gott sei Dank! Ich bin nicht die Einzige, die es nicht hinkriegt. Ich hab von den 20 irgendwie nur 16 Buchstaben, aber irgendwann in der Woche ist mir das Dokument abgeschmiert. So ein Käse, anscheinend ist da doch was verloren gegangen. Ich ärgere mich echt grad. Für mich ergeben die Buchstaben jetzt erst recht keinen Sinn mehr. *heul*

    Trotzdem fand ich die Themenwoche echt super! Klasse gemacht, sehr informativ! Bei der nächsten bin ich sicher auch dabei (und dann benutz ich aber Stift und Papier ...)

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  10. Ja, Deine Aktion ist schon immer klasse gemacht. Leider sind mir auch diese Mal wieder ein paar Buchstaben abhanden gekommen.....

    Na ja, was soll es Hauptsache es macht doch Spaß und man lernt einfach was neues über die Autorin bzw. ihre Bücher.

    Das zählt für mich persönlich!!!

    Schönen Sonntag noch und LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  11. Danke fuer euer tolles Feedback :)

    AntwortenLöschen
  12. Also, ich hab hab alle Buchstaben entdeckt (jedenfalls der Anzahl nach :D) Manchmal waren sie etwas schwer zu erkennen, aber man konnte sie finden. Nach mehrmaligem Durchlesen :D.

    Und die einzelnen Posts waren wirklich interessant, vor allem die Interviews mit der Autorin.

    Die Aktion hat mir echt viel Spaß gemacht!

    AntwortenLöschen
  13. So ein Mist. Ein Buchstabe fehlt mir *heul* Und so wirklich Wörter bilden, damit ein Satz rauskommt, ist auch nicht so leicht ... wenn ich nur wüsste, wo der eine Buchstabe fehlt xD
    Aber die Themenwoche war wirklich interessant ^^

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, ich glaube, ich weiß ihn jetzt. (hoffentlich) ;)

      Löschen
  14. So, ich hab nun auch nicht den Satz gefunden, aber ich fand das echt spannend und hab gerne mitgemacht. War witzig, ein Los reicht mir dann auch ;-)))

    Liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so, ich würde gern in den Lostopf für den zweiten Teil, vergessen

      Löschen
  15. Irgendwie krieg ich keinen Satz zusammen. Die Buchstaben einer Farbe ergeben immer ein Wort, oder? Da wird nichts gemischt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, da wird nichts vermischt..sonst schick mir mal deine Buchstaben, nach Farben sortiert per Kontaktformular.
      LG Claudia

      Löschen
  16. ich fand die Aktion übrigens auch klasse. Hab ich ganz vergessen zu erwähnen. ich habe zwar jetzt einen anderen Satz raus, den ich dir schon geschickt habe, aber ich glaube der ist auch falsch ^^

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia,
    auch von mir noch mal ein Lob für deine coole Themenwoche.
    Ich habe sie gespannt verfolgt, fand das sehr aufregend und war wirklich überrascht von deinen Ideen und der Mühe, die dahinter stecken muss!
    Find ich toll! <3 Dankeschön!

    Jenny Benkau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Feedback Jenny :)
      LG Claudia

      Löschen