Donnerstag, 2. Mai 2013

[Gewinnspiel] Happy Birthday - Tag 2


Ich freue mich, dass ich 10 Tage mit euch Geburtstag feiern darf.


Bitte nehmt euch die Zeit die Regeln für mein Geburtstagsgewinnspiel in Ruhe durchzulesen. Die Regeln sind an allen zehn Tagen gleich. Einmal "studieren" reicht daher. Allerdings kann nur teilnehmen, wer die Regeln 1+2 erfüllt und die restlichen Regeln akzeptiert. Daher schaut sie euch genau an, nicht dass ihr eure Chance auf den Gewinn von Anfang an verspielt, da ihr die Bedingungen nicht einhaltet. Das wäre doch schade!



Heute geht es mit einem großem Krimi-Paket weiter. Für alle Liebhaber dieses Genre also ein ordentlicher Haufen neuer Bücher, um im Sommer "kalte Lektüre" zu genießen :)


für die Klappentexte klickt bitte auf die Cover, dann gelangt ihr zu Amazon

Haynes, Elizabeth - Wenn es Nacht wird: Psychothriller
Krimi-Paket vom

Kava, Alex - Erloschen
van der Vlugt, Simone - Am helllichten Tag: Thriller
Gruber, Felicitas - Die Kalte Sofie: Ein München-Krimi: Kriminalroman
Brennan, Allison - Blutzeichen


Das Paket wurde mir freundlicher Weise vom
zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!



So könnt ihr teilnehmen:
1.) Beantwortet die folgende Frage, indem ihr ein Kommentar auf diesen Beitrag hinterlasst:
(scrollt dafür bitte ganz nach unten, um das entsprechende Feld zu finden)
Schaut euch die aktuelle Programmvorschau des Diana Verlages an (--> Hardcover oder --> Taschenbuch). Stöbert in einer oder in beiden Vorschauen und sagt mir dann, welches Buch daraus ihr unbedingt lesen wollt. Aber bitte hinterlasst eine bessere bzw ausführlichere Antwort als "klingt super interessant".

2.) Schickt mir diese Antwort mit eurer Postanschrift außerdem über das unten stehende Kontaktformular mit einem vollständigen Namen unter dem Betreff "Gewinnspiel # Happy Birthday - Tag 2" zu.


Weitere Regeln:
3.) Wer die ersten beiden Regeln einhält, landet im Lostopf. Wer an dem Tag, an dem das Gewinnspiel online ging, teilnimmt, erhält 2 Lose. Macht jemand alternativ an einem der nächsten Tage des Gewinnspiels mit, so gibt es dafür 1 Los.
4.) Jeder Teilnehmer darf pro Gewinnspieltag nur einmal teilnehmen, es ist aber möglich,  dass ein Teilnehmer an mehreren Tagen gewinnt.
5.) Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.  
6.) Eure Adressen werden natürlich nicht sinnlos weitergegeben, sondern nur für das Gewinnspiel verwandt, und nach der Auslosung gelöscht. Allerdings werden teilweise die Gewinne vom Verlag selbst verschickt. Jeder erklärt sich durch die Teilnahme damit einverstanden, dass ich im Falle eines Gewinns die Adresse an den jeweilig ausliefernden Verlag weitergeben darf, der diese Adresse wiederum nur für den Versand verwenden wird.
7.) Die Auslosung erfolgt in der zweiten Juniwoche. Alle Gewinner werden dann in einem separaten Blogeintrag bekannt gegeben.
8.) Für Teilnehmer aus dem Ausland: Ich versende nur innerhalb Deutschlands, es sei denn, ihr würdet mir das Extra-Porto erstatten. Bitte schreibt mir im Kontaktformular, dass ihr diese Passage gelesen habt und mit der Portoerstattung einverstanden seid.
9.)  Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte.
10.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Einsendeschluss ist der 09.06.2013 - 18.00 Uhr

Mein Gewinnspiel darf natürlich gerne auf eurem Blog oder bei Twitter / Facebook verbreitet werden. Außerdem freue ich mich sehr, falls ihr meinen Blog als Leser verfolgen würdet :)


Euch allen viel Erfolg dabei :)



Kommentare:

  1. So, diesmal mache ich es richtig.

    Die Entscheidung viel mir schwer. Ich hatte noch ein anderes Buch im Auge, aber da habe ich die ersten Bände nicht gelesen. Somit:

    Ich habe mich für das Buch von Nora Roberts - Sommerflammen entschieden. Ich lese zwar nicht jedes Buch von ihr, trotzdem ist sie eine tolle Autorin für zwischendurch. Die Bücher sind immer sehr einfach geschrieben.

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde aus dem Hardcoverangebot 'was sie nicht weiß' lesen wollen. Das perfide Doppelspiel der eventuellen Täterinnen scheint interessant zu werden und es könnte zu einem wahren Psychthriller werden. Ich bin gespannt ob die privaten Probleme von Lois mit dem Mord zu tun haben, wie in vielen Büchern... Ich lass mich überraschen... LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Bei Diana fällt mir das immer schwer, weil es viele gute Bücher im Programm gibt.

    Unbedingt lesen möchte ich "Friesenherz". Ich liebe das Meer und vor allem die Nord- und Ostsee. Wenn ich dann Bücher aus dieser Gegend lese, habe ich immer das Gefühl gleich im Urlaub zu sein und somit steigt auch meine Laune rasant an ;)Der Inhalt klingt lustig, aber zugleich auch spannend. Man möchte natürlich wissen, welche Nachricht Maike und Ann erreicht.

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    ich würde total gerne "Alles muss versteckt sein" lesen. Bin erstaunt es beim Verlag für 8,99 Euro zu sehen und bei Amazon und anderen Anbietern für 15,99 Euro. Für 8,99 Euro, würde ich es nämlich sofort kaufen, da ich unbedingt wissen will woher die blutigen Hände auf dem Cover kommen.
    Alles Liebe und einen tollen Tag,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachtrag: "Alles muss versteckt sein" erscheint im November 2013 als TB. Kein Wunder, das es mich verwirrt hat, das in der Verlagssvorschau das HC 8,99 Euro kosten sollte. Bei buecher.de (mein Lieblingsbuchdealer neben Amazon) habe ich es heute entdeckt und gleich auf den Merkzettel gepackt.

      Löschen
  5. Ich würde mich für Sommer mit Nebenwirkungen entscheiden
    aus einem nicht soooo schönen Grund .In meiner Familie sind im moment zwei Paare die verzweifelt versuchen ein Kind zu bekommen,und es klappt einfach nicht . Vieleicht gibt es in diesem Buch sogar Tips wie man damit umgehen kann .
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Monja / Nefertari352. Mai 2013 um 11:01

    Hallo Claudia!
    Also ichhabe gestöbert. Von den HCs spricht mich jetzt keines an, aber von den Taschenbüchern und zwar: Alles muß versteckt sein von Wiebke Lorentz.
    Ich habe das Buch schon länger auf meiner Wunschliste, erstens weil ich Thriller mag, zweitens weil dieses Buch eune super Leseprobe hat, die mich sofort mitgerissen hat und drittens wegen der vielen positiven Meinungen bei lovelybooks. Ich finde, dieses Buch ist eines der MustHave Bücher!
    Liebe Grüße
    Monja

    AntwortenLöschen
  7. Hello again ^^

    Ich habe mir die Neuerscheinungen im TB-Format angesehen, weil ich Taschenbücher einfach lieber hab.

    Da war einiges dabei, was interessant für mich wäre, denn ausser auf Thriller steh ich auch total auf Vampir-Stories.

    Aaaaber ich musste mich ja auf EIN Buch festlegen und das fiel mir gar nicht so schwer.
    Ich habe mich für "Alles muss versteckt sein" von Wiebke Lorenz entschieden.

    Und zwar aus folgenden Gründen:

    Den Titel erinnerte mich sofort an den alten Kinderreim "Eckstein Eckstein.."

    Das Cover gefällt mir. Es ist ja schliesslich das erste, was einen auf ein Buch aufmerksam macht.

    Und dann der erste Satz: " Steckt in jedem Mensch ein Mörder"

    DAS ist genau das richtige Buch für mich. Ich stellte mur diese Frage auch schon und ich schaue auch gerne Reportagen zu Serienkillern usw an, weil ich mich frage, WARUM tun die sowas?

    Und zu guter Letzt: Ich habe bislang noch kein Buch von Wiebke Lorenz gelesen, und ich denke, jetzt wirds Zeit dazu ;)
    Lg Jasi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia,

    nachdem ich nun einige Zeit in der Programmvorschau des Diana Verlages gestöbert habe (es sind wirklich viele interesannte Bücher dabei!), habe ich mich letztendlich für "Friesenherz" von Janna Hagedorn entschieden. Ich bin im Urlaub selbst oft an der Nordsee und dieses Buch spielt ebenfalls dort. So etwas versetzt mich beim Lesen immer in Urlaubsstimmung und ich habe das Gefühl, ich kann das Meer und das Salz in der Luft riechen und die Sonne auf der Haut spüren. :)

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudia,

    Ich hab in den Hardcover Ausgaben gestöbert und hab mich für "Jahre mit Milena" von Stefanie Gerstenberger entschieden. Ich möchte unbedingt gerne wissen ob Georg nun der Vater von Emil ist oder nicht und ob seine Schwägerin ihn ihre Gefühle verrät oder ob er es selber mitbekommt. Ausserdem liebe ich Italien und eine Reise dahin ist immer etwas besonderes.

    Lg Nancy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, ich habe ein Buch gefunden, was ich unbedingt lesen will und werde. "Alles muss versteckt sein" von Wiebke Lorenz. Die Beschreibung des Buches klingt bereits sehr spannend. Eine Mörderin, die vielleicht keine ist, aber von sich selbst glaubt, dass sie es war?! Was steckt hinter den Mordfantasien der Protagonistin. Wenn sogar Sebastian Fitzek es gut findet, dann muss ich das einfach lesen! ;)

    LG Soli und nochmals Happy Burzeltag!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Claudia,

    das Buch "Alles muss versteckt sein" hat mir in der Taschenbuchvorschau am besten gefallen, weil mich der Titel schon sehr angesprochen hat (hat mich neugierig gemacht), außerdem mag ich solche Geschichten sehr gerne. Das Buch kommt aufjedenfall auf meinen Wunschzettel.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, ich habe bei den Hardcovern gestörbert und habe sogar ein interessantes Buch gefunden! "Das Gewicht des Himmels" von Tracy Guzeman!
    Ich finde es interessant, da in diesem Buch Kunst eine große Rolle spielt und ich selber u.a. Kunstgeschichte studiere. Die Beschreibung liest sich fast wie ein Mystery-Thriller. Der befreundete Kunstprofessor kennt das Bild des Malers nicht, das er verkaufen soll, obwohl er mit ihm lange befreundet ist. Und der Maler erkrankt auch noch. Da stell ich mir schon die Frage, ob die Erkrankung des Malers etwas mit dem Bild zu tun hat. Das scheint meiner Meinung ein sehr spannendes Buch zu sein und ich liebe solche Bücher!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Hi Claudia,

    ich habe mal nur in dem Taschenbuch-Programm gestöbert, weil ich einen Krimi eigentlich nie als HC kaufen würde. Dafür ist es ganz einfach nicht mein bevorzugtes Genre, d. h. ich würde nicht so viel Geld dafür ausgeben.

    Was mich total reizt ist "Alles muss versteckt sein". Es heißt ja nicht umsonst: "Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu deinen Taten". Die Überlegung, dass man seine möglichweise negativen Gedanken, Träume etc. in die Tat umsetzt ohne dass man darüber Kontrolle oder eine Erinnerung hat, ist faszinierend, macht mir aber auch Angst.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Claudia,

    auch heute bin ich wieder mit dabei. Und zwar nicht nur, weil es etwas zu gewinnen gibt, sondern weil mir die Aktion gestern echt Spaß gemacht hat und ich schon gespannt was, war man denn heute machen darf!
    Also ich hab meinen Spaß daran gefunden :D Und hoffe, dass es vielleicht auch nach deinem Geburtstag noch so kleine Aufgaben oder so gibt (meinetwegen auch ohne Gewinnspiel) aber ich habe meinen gefallen daran gefunden. :-)

    Also ich habe mich für das Buch von Kristin Ganzwohl entschieden. Der Titel lautet: "Geliebter Mörder". Erstmal fand ich das Cover und den Titel sehr ansprechend und als ich dann gelesen habe, dass es sich dabei um eine wahre Begebenheit/Geschichte handelt, war mir klar: Zu dem Buch möchte ich mehr erfahren!

    Also gesagt, getan. Ich habe den Klappentext gelesen und für mich entschieden, dass ich mir das wohl auf jeden Fall zulegen muss. Schade ist nur, dass das Buch einen Kaufpreis von 17,99€ hat. Klar, es ist ein Hardcover-Buch und es wird bestimmt auch seinem Preis gerecht aber momentan ist das vom Budget nicht drin.

    Aber jetzt bin ich echt gespannt... Manno... Wieder einmal hat mich ein so schöner Klappentext neugierig gemacht.
    Ich mag besonders Bücher mit einer wahren Geschichte, weil sie auch nicht immer diese typische Happy-End haben und man einfach nicht vorausschauen kann, wie es ausgeht, sondern meistens geht es ganz anders aus, als ich gedacht habe und dieses Effekt mag ich *grins*

    Danke nochmal für die tolle Aktion.

    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  15. Ui, leichter als meine Rechenaufgabe gestern ;)
    Das Programm wollte ich mir eh noch genauer anschauen, daher gefällt mir das schon mal sehr gut ♥

    Ich hab jetzt zwischen einigen Büchern geschwankt, weil der Diana-Verlag oft so tolle Auswahlmöglichkeiten hat, habe mich dann aber auf Rebecca Martins "Der entschwundene Sommer" entschieden, ein Buch, das ich mir wohl definitiv kaufen werde.

    Warum? Ich mag grundsätzlich diese Verflechtung aus unserer Zeit und der Vergangenheit. Spuren, die dorthin führen. Und gerade, wie es hier der Fall ist, ein Hotel bietet da unendlich viele Möglichkeiten. Ich finde Hotels so geschichtenreich und faszinierend, was wohl auch am alten Beruf meiner Mutter liegt. Hotels faszinieren mich und ich hoffe hier auf eine tolle Geschichte dazu.

    Liebe Grüße
    Chimiko

    AntwortenLöschen
  16. Hej,
    ohjee....soviele toll klingende Bücher zur Auswahl...aber meine Entscheidung fiel bei den Taschenbüchern auf Elizabeth Haynes "Wofür du stirbst".
    Für das warum gibt es mehrere Gründe:
    Zum einen das Cover...bei Büchern eigentlich immer meine erste Entscheidungshilfe und so auch hier...das Cover hat mich neugierig gemacht.
    Zum anderen liebe ich Psychothriller, weil das neben dem Grusel der Tat auch noch Unbehagen wegen dem warum (?) bei mir hinterlässt...so macht Lesen Spaß.
    Und zu guter Letzt mag ich bei Krimis&Co, wenn das beschriebene so wirklich passieren könnte also wie ein Bericht wahrer Verbrechen erscheint...

    LG,
    Karpfen35

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Claudia,

    nach langem stöbern fiel meine Wahl auf "Wofür du stirbst" von Elizabeth Haynes.
    Dieser Psychothriller verspricht Gruselfaktor aber auch Anstöße zum Nachdenken.
    Denn wie viele ältere Menschen vereinsamen in ihren Wohnungen, ohne das sich jemand darum kümmert?
    Ein Psychothriller mit ernstem Hintergrund.

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Claudia,

    Hardcover: das klingt sicher total Banane, aber am meisten freue ich mich auf das Kochbuch von Lea Linster. Warum ? Weil ich sie einfach großartig finde. Ich mag ihre Kochsendung, in der sie immer zusammen mit einem Auszubildenen kocht und auch wenn sie bei Lanz kocht oder anderen Kochshows zu Gast ist, verfolge ich immer ganz fasziniert, was sie so auf den Teller zaubert. Außerdem ist sie eine absolute Powerfrau, die sich in einer Männerdomäne echt bewiesen hat und sie hat's einfach drauf :)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  19. Ich konnte leider nur die Liste mit den HC-Büchern öffnen. Von diesen Büchern interessiert mich so richtig nur 1 und zwar "Friesenherz". Ich interessiere mich dafür, da ich es selbst einmal erllebt habe, dass jemsnd total viele gemeinsame Erfahrungen gemacht zu haben schien, wie ich (wenn auch wesentlich hamlosere Dinge)

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  20. Ich würde gerne den neuen Roman von Stefanie Gerstenberger - Jahre mit Milena lesen wollen. Ich kenne bereits einige Bücher der Autorin und mag diese Mischung aus Familiengeheimnis und Urlaubsflair sehr gerne. Hier finde ich es besonders interessant zu erfahren wie der hinterbliebene Ehemann mit seinen Gefühlen zum "Sohn" umgehen wird. Wird er ihn weiterlieben so als wäre es sein eigener? Ich glaube diese Geschichte wird mir sehr ans Herz gehen.

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe in den Roman "Die kalte Sofie" rein gelesen. Die kalte Sophie ist der letzte Tag der "Eisheiligen" welche vom 12.-14. Mai "stattfinden". Die Sophie ist die Nacht vom 15. auf den 16. Mai, also die NAcht vor meinem Geburtstag - was bietet sich also noch besser an für das tolle Gewinnspiel!

    Ich hab am 16.05. Geburtstag, da es mal wieder keine Seite 16 gibt, hab ich in der Leseprobe von Seite 7 aus zurückgezählt, auf der vermeintlichen Seite 5 (soweit die Amazonleseprobe stimmt) steht als erstes Wort

    Felicitas

    Ich würde gerne in den Lostopf!

    LG KleinerVampir

    AntwortenLöschen
  22. Hallochen! Ich würde mich für Deadly Sins entscheiden. Ich haeb mir das Buch bei Amazon angeschaut und natürlich hat mich die (wenn auch kurze) Inhaltsangabe interessiert. Richtig spannend aber finde ich, dass es dort nur eine 1-Stern Rezi gibt (wegen dem Format, aber ich habe zum Glück nen Kindle ;)), ich finde, da müsste man vielleich das Buch einfach lesen und noch eine Rezi zum Buch schreiben. Ich denke schon, dass das Buch das verdient hat.
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Claudia,

    ich würde mich für "Die Pestmagd" Brigitte Riebe entscheiden (also eigentlich steht es schon auf meiner Wunschliste :D ). Ich habe insgesamt noch nicht so viele historische Romane gelesen und möchte meine "Gelesen"-Liste in dem Genre weiter füllen. Am Roman selbst finde ich interessant, dass die Protagonistin immun gegen die Pest ist. Sonst geht es immer nur um das Leid selbst und die Krankheit, aber kaum wird erwähnt, dass es auch Menschen gab, die nicht davon befallen werden konnten. Außerdem weiß man heute, dass die Immunität gegen die Pest mit der Immunität gegen Aids zusammenhängt (Aids ist mit der Pest verwandt und Menschen, die gegen die Pest immune Vorfahren haben, sind oft auch gegen Aids immun), somit hat das Buch irgendwie einen aktuellen Bezug :)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Claudia!

    ich möchte gerne das Taschenbuch "Alles muss versteckt sein" von Wiebke Lorenz lesen. Ich finde die Inhaltsangabe faszinierend. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Marie eine Mörderin ist auch wenn sie in Gedanken schon gemordet hat, aber wer hat das nicht schon. Ich möchte wissen was in ihrem Kopf vorgeht und wass es wirklich mit den Morden auf sich hat. Das Buch scheint sehr spannend aber blutrünstig zu sein. Ich habe schon viel gutes von diesem Buch gehört und wie pben geschrieben, fasziniert mich Marie und ich hoffe, dass ihr der Arzt helfen kann.
    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  25. So ich hab mir zuerst mal beide Programmvorschauen angeschaut. Bin dann auf beiden fündig geworden, hab mich aber dann doch für ein Taschenbuch entschieden. Und zwar für: "Der verbotene Fluss" von Susanne Goga. Zuerst habe ich mich am Cover orientiert, weil ich finde, dass Bücher mit einem schönem Cover auch gut sein müssen. Dann hab ich mir beide Inhaltsangaben durchgelesen, fand aber beide echt gut und hätte mich nicht entscheiden können. Aber dann habe ich ein tolles Detail entdeckt; dieses buch ist anscheinend was für fans von Downtown Abbey, ich habe zwar bis jetzt nur die Vorschau dazu gesehen, aber ich will sie auf jedenfall mal lesen, und dieses Buch für Fans von Downtown Abbey ist, muss ich es unbedingt lesen. Ich hoffe ich konnte dich überzeugen.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    ich würde mich für: Was sie nicht weiß von Simone van der Vlugt. ich möchte gerne erfahren warum David Täter war, lange bevor er ein Opfer wurde und welches doppeltes Spiel Maaike und Tamara spielen. Ich mag thriller sehr gerne da ich den gänsehaut effekt mag.
    liebe grüße
    carmen

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,

    ich würde unbedingt gerne \"Friesenherz\" von Janna Hagedorn lesen. Ich mag alles rund um die Nordsee und war auch schon des Öfteren dort auf Urlaub. Außerdem finde ich den Klappentext recht gut und witzig und es passt ein bisschen auf mich zu.

    Lg. Heike

    AntwortenLöschen
  28. Hallo :)

    Also ich hab ja bei der Hardcover-Programmvorschau geschaut und, da ich sowieso sehr gerne Thriller lese, habe ich mich für "Was sie nicht weiß" von Simone van der Vlugt entschieden.
    Ich meine wenn schon in der Beschreibung vor dem Klappentext von einer grausam zugerichteten Leiche die Rede ist, ist das definitiv was für mich :D
    Das Cover sieht auch ziemlich anziehend aus, vor allem diese Wasseroberfläche macht es so verschwommen und damit auch mysteriös, wie ich finde.
    Der Klappentext verspricht auch schon viel, wie ich finde, zum Beispiel das doppelte Spiel, was mit der Polizistin getrieben wird, erregt meine Aufmerksamkeit :]

    LG Toubi

    AntwortenLöschen
  29. Hey,
    Also mich interessiert aus der Verlagsvorschau: "Was sie nicht weiß" schon allein, weil der Mord ja zumindest vorerst scheinbar von einer Frau verübt wurde. Das ist in Büchern eher selten (zumindest kenn ich nicht viele), und ich kann mir vorstellen das Frauen ganz anderes morden als Männer.
    "Eine Freundschaft im Winter" landet auch auf meiner Wunschliste. Im Winter lese ich auch gern mal nen Buch was anfangs eher traurig ist, aber dann hoffentlich ein Happy End hat.

    AntwortenLöschen
  30. Hallo,
    ich würde sehr gerne "Die Pestmagd" lesen, da ich Biologin bin und mich quasi schon des Berufs wegen für diese und andere Krankheiten interessiere, und dann noch gut eingebettet in eine Geschichte - wunderbar ! :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  31. Moin Moin,
    also - ich würde mich für Alex Kava entscheiden. Natürlich weil es sich interessant anhört :-) aber auch weil es anscheinend das einzige Buch ist dass mir bisher von ihr fehlt. Ich bin absoluter Kava-Fan und habe da anscheinend etwas aus den Augen verloren vor lauter \"Fremd-Lesen\".
    LG
    Melanie Truhöl

    AntwortenLöschen
  32. Leider hat sich die PDF Datei bei den TBs nicht ganz geöffnet aber das wichtigste hab ich gesehen. Auch wenn ich grad über mir Alex Kava lese, entscheide ich mich trotzdem für Elisabeth Haynes - Wofür Du stirbst, denn ich habe von der Autorin noch nix gelesen aber der Text hört sich sehr gut an. Alex Kava ist eh bestellt und bei ihr weiß ich in etwa, was mich erwartet, was ich bei Elisabetz Haynes noch austesten kann und mich schon darauf freue.
    Gruß Mara

    AntwortenLöschen
  33. Wenn ich eines wirklich gerne lesen würde wäre es Jeanette Walls - Schloss aus Glas (Taschenbuch). Warum dieses Buch. Es ist das was Menschen bewegt und umtreibt warum mir solche Geschichten so wichtig sind. Wie ist es, wenn der Vater einem ein Schloss aus Glas verspricht und man am Ende in einem Pappkarton lebt. Was für Gefühle hat sie, wie geht Jeanette Walls mit der Situation um,und genau das möchte ich erfahren. Deshalb fällt meine Wahl auf dieses Buch. Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  34. Ich würde gerne " Geliebter Mörder " lesen. Es würde mich wirklich sehr interessieren ob eine Liebe so etwas verkraften kann. Und wie würde man sich selbst entscheiden, bleibt man bei dem Partner oder nicht. Ich stelle mir das Buch sehr gut vor, und glaube das es auch sehr nachdenklich stimmen wird.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  35. Hallöchen, ich habe mich für "Was sie nicht weiß" entscheiden, weil die Bücher von Simone van der Vlugt immer sehr gut sind und der Klappentext extrem gut klingt. Ich liebe Thriller und ich liebe Krimis und das sieht wie eine wirklich gelungene Mischung aus, da ich schon nach diesem kurzen Text weiß, das ich es haben muss.

    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  36. Hallo,
    die Entscheidung fiel mir bei der tollen Buchauswahl nicht leicht. Am liebsten würde ich "Das Gewicht des Himmels" lesen, weil es darin um zwei Themen geht, die mich z.Zt. ebenfalls beschäftigen: Die Macht der Vergebung und die Tragik falscher Entscheidungen.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  37. Nabend,
    ein einzelnes Buch aus einem ganzen Sortiment, das ist gar nicht so einfach. Dann geh ich bei den Hardcovern doch mal ins Extrem: Lea Linster: Meine vier Jahreszeiten. Jetzt kommt natürlich das warum... Lea Linsters Kochsendung sehe ich ganz gerne, ihre Rezepte hören sich alle ziemlich "normal" an. Kein Schikimicki, sondern gute "deutsche" Hausmannskost. Das Buch ist also definitiv einen zweiten Blick wert.
    LG Uwe

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Claudia!
    Ich möchte unbedingt den neuen Roman von Stefanie Gerstenberger "Jahre mit Milena" lesen, weil
    1. ich von der Autorin schon viel Gutes gehört habe und ihre Bücher bei mir auf der Wunschliste stehen,
    2. Italienflair einfach zum Sommerwetter passt (kommt ja zum Glück noch im August raus)
    und 3. so ein Familiengeheimnis, das schwer wiegt (wenn man feststellt, dass das eigene Kind nicht das eigene ist, ist das einfach nur schockierend...), ist bestimmt sehr einfühlsam geschrieben, sodass man das Buch so schnell nicht mehr vergisst.

    LG,
    Rachel

    AntwortenLöschen
  39. Hallööchen! :) Nachdem ich mir jetzt auch mal die beiden Vorschauen angeguckt habe, freue ich mich riesig auf "Die verlorenen Spuren"! Ich habe bereits "Der verborgene Garten" von Kate Morton gelesen und höre zur Zeit das Hörbuch "Die fernen Stunden" von ihr! Ich möchte unbedingt mehr von dieser Frau lesen! :) Und zwei weitere Bücher mehr auf der WuLi... :/
    ("Der verbotene Fluss" von Susanne Goga und "Haus des Sturms" von Titania Hardie) Liebe Grüße Sami

    AntwortenLöschen
  40. Guten Morgen Claudia :)

    Ich hab mir gerade die beiden Vorschauen angesehen und muss sagen es sind einige interessante Sachen dabei. Ich habe noch kein Buch vom Diana Verlag zuhause *g*.
    Besonders ins Auge gestochen ist mir das Buch "Wenn du die Augen schließt" von Evelyn Mitchell. Ich kenne diese Autorin noch gar nicht und ich finde, dass sich der Inhalt schon außergewöhnlich anhört. Du solltest es dir mal ansehen *gg*
    Da ich ja sowieso ein Fan von Liebesgeschichten bin (aber nicht zu schnulzig bitte) werde ich mir dieses Buch gleich mal auf die Wunschliste packen.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  41. Hi Claudia,

    ich hab gerade mal bei den Hardcovern gestöbert und habe mir Randy Susan Meyer "das Band der Wünsche" (erscheint am 20. Mai)auf die Wunschliste gepackt. Ich mag Schicksalsromane vor allem in dieser Konstellation und daher ist dies ganz schnell auf meine Wunschliste gelandet. Zar kann man solche Geschichten oft vorhersehen aber egal. Ich brauch sowas ab und zu :)
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  42. Hallo liebe Claudia,
    beim Durchblättern der Taschenbücher bin ich gleich bei einem hängen geblieben: "Mordsberge" von Uta Rupprecht. Ich bin seit einiger Zeit von regionalen Romanen und Krimis und insbesondere von denen, die in Bayern (da wohne ich auch) spielen. Angefangen hat das alles mit den Büchern von Rita Falk und jetzt verschlinge ich alles was ich in die Finger bekomme, und da fällt dieses Buch genau in mein Beuteschema :-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  43. HUhu und guten Morgen,

    leider habe ich es gestern nicht mehr geschafft aber dass hole ich nun nach.

    Ich habe direkt bei den Taschenbüchern geschaut denn die habe ich einfach viel lieber zum lesen. Aus Neugier habe ich dann doch bei den Hardcovern gestöbert aber da war nicht wirklich etwas für mich bei.
    Dafür habe ich driekt 2 Taschenbücher auf meine Wunschliste gesetzt.

    Zum ersten:"DIE PESTMAGD" von Brigitte Riebe
    Dieses Buch möchte ich gerne lesen da es in Köln spielt und ich selber in Köln wohne und lebe. Ich liebe historische Romane und habe bereits eine große Sammlung zusammen. Ich erwarte von dem Buch Daramatik und Spannung, den Einblick in die damalige Zeit und die Schiksale der dort lebenden.

    Zum zweiten:"DER VERBOTENE FLUSS" von Susanne Goga
    Ich hab ebereits Die Sprache der Schatten von der Autorin gelesen welches mich auch sehr begeistert hat. Das Cover passt schon so perfekt zum Inhalt der Geschichte. Ich mag Tragik, dunkle Geheimnisse und Rätsel. Die Geschichte erinnert mich ein wenig an den Film und das Buch: Der geheime Garten welches zu meinen absoluten Lieblingen gehört.

    herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  44. Ich habe das Buch von van der Vlugt, Simone - Am helllichten Tag genommen, davon die Seite 8 das erste Wort auf dieser Seite lautet \\\"Wir\\\" . ich habe die Seite 8 genommen weil ich im August Geburtstag habe :)

    AntwortenLöschen
  45. Ich würde "Alles muss versteckt sein" lesen.

    1. klingt der Titel schon sehr verlockend
    2. lese ich schon seit jeher gern Thriller und Krimis
    3. ist eine Empfehlung von Herrn Fitzek doch sicher was wert ;)
    4. habe ich leider noch nichts von Wiebke Lorenz gelesen
    5. freue ich mich auf ein Buch mit einem "schockierenden Ende"

    Davon abgesehen klingt die Story unheimlich spannend und nervenaufreibend. Genau mein Fall!!

    saturnia-julie@web.de

    AntwortenLöschen
  46. Ich habe die Taschenbuchvorschau ausgiebig durchstöbert, und ganz besonders hat mich "Der Duft von Tee" angesprochen. Schon das Cover ist eine Augenweide, und als Teeliebhaberin komme ich an solchen Titeln nur schwer vorbei. Die Handlung scheint sich um eine Frau zu drehen, die im Ausland ein Café eröffnet. Dabei geht es auch um eine Ehekrise, und ganz nebenbei bekommt man wohl auch Lust auf süße Macarons ;-)

    AntwortenLöschen
  47. Ich habe mich bei der Taschenbuchvorschau fur "Der entschwundene Sommer" entschieden. Erstmal gefällt mir das Cover sehr gut und ich muss zugeben, das ich immer erst auf das Cover schaue. Außerdem liebe ich Geschichten die in Deutschland spielen. Ich würde dieses Buch schon zu den historischen Romanen zählen, da die Geschichte ja vor dem 1. weltkrieg spielt. Klingt auf jeden Fall nach einer spannenden Story, die Beschreibung hat ja viel Platz für Spekulationen gelassen.?

    AntwortenLöschen
  48. Hallo liebe Claudia,

    bei so vielen tollen Büchern fällt die Auswahl natürlich nicht leicht. Aber ich MUSS unbedingt Alex Kava "Erloschen" - den neuen Fall von Maggie O’Dell - lesen. Ich habe die ersten neun Fälle verschlungen und bin auf gespannt wie es weiter geht. Auch das Cover zum neuen Buch von Kava finde ich wieder sehr gelungen und es man muss einfach zugreifen.

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  49. Hallöchen Claudia,

    oh je, was hast du bloß angestellt :D? Ich hab so viele tolle Bücher gefunden, die ich jetzt alle haben will - waah!
    Da wären z.B. die ganzen Vampirgeschichten von Alexandra Ivy (auf sowas steh ich ja echt! Lese derzeit die Sookie-Stackhouse-Reihe von Charlaine Harris), aber auch Nora Roberts' "Tödliche Liebe"!

    Von Roberts hab ich bereits die Ring-Trilogie (einfach magisch! <3), die Jahreszeiten-Quadrologie (heißt das so? Jedenfalls 4 Bücher) und die Nacht-Trilogie.

    Also eigentlich will ich alles von den Autoren lesen. :D Aber das Geld und der Platz fehlen mir enorm. :/

    VG,
    Frederike

    AntwortenLöschen
  50. Happy Birthday :-)ich hab mich für Gruber, Felicitas - Die Kalte Sofie: Ein München-Krimi: Kriminalroman entschieden, da ich selber überzeugte Bayerin bin, (aus Regensburg)und München einfach liebe,ich les sehr gerne regionale Krimis aus meiner Gegend, LG christine

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Claudia,
    auch hier möchte ich gerne wieder mitmachen. Den Diana Verlag habe ich bereits schon sehr in mein Herz geschlossen und ich mag viele Titel aus dem Programm.

    Aber das Buch von Kristin Ganzwohl "Geliebter Mörder" hat es sofort auf meine Wunschliste geschafft.

    Denn es handelt sich hier um eine wahre Geschichte und solche Geschichten lese ich total gerne. Ich selber habe schon einige Beziehungen übers Internet kennengelernt und ich bin damit oftmals auf die Nase gefallen. Und hier gehts auch um so eine Beziehung, nur das der Geliebte einen Mord begangen hat. Ich bin gespannt, wie diese Liebe enden wird .. ob diese eine Chance hat und was er genau gemacht hat ...

    Klingt sehr interessant...

    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  52. Kristin Ganzwohl - Geliebter Mörder
    Eine wahre Geschichte.... das klingt doch sehr ansprechend. Ich selbst könnte mir nicht vorstellen, mit dem Mann noch eine Beziehung zu führen. Spannend zu erfahren, wie es in dem Buch weitergeht.

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  53. Ich möchte unbedingt das Buch \"Nicht die Bohne\" von Kristina Steffan lesen.
    Weshalb: Paula wird ungewollt schwanger und hast eigentlich Kinder, zudem hat sie sich von ihrem Freund gerade getrennt.
    Mich interessiert wie Paula nach dem ersten Schreck ihr weiteres Leben meistert. Es scheinen so einige Irrungen und Wirrungen auf sie zu treffen.

    Übrigens Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag :)

    LG Elke

    AntwortenLöschen
  54. Mich interessiert das Buch "Alles muss versteckt sein" von Wiebke Lorenz. Ich lese immer gern Thriller, die etwas anders sind als der Durchschnitt und dieses hat einen absolut packenden Aufhänger. Es geht um die Frage, ob in jedem Mensch ein Mörder stecken könnte, ob vielleicht jeder zu so etwas fähig ist. Ich bin schon sehr gespannt, wie die Autorin das umgesetzt hat und hoffe auf Lesestunden, die mir eine Gänsehaut über den Rücken jagen.

    Happy Birthday :)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  55. Hallo Claudia,

    also bei Hardcovern hat mich am meisten das Kochbuch angesprochen, aber wirklich neugierig gemacht hat mich bei den Taschenbüchern das Buch "Der entschwundene Sommer". Ich mag Familiengeschichten. Die Anspielung auf den ersten Weltkrieg, die Spannungen zwischen den Familienmitgliedern, all das macht die Geschichte schon jetzt interessant.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  56. Hallo Claudia,
    mich hat das Buch "Friesenherz" von Janna Hagedorn in seinen Bann gezogen. Das Cover ist soo wunderschön und ich bin Neugierig,was es mit dem Inhalt zu tun hat. Ich lese generell den Genre total gerne und ich freue mich schon darauf das Buch zu lesen.

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  57. Ich bin normalerweise eher der Psycho Thriller Fan, aber die Beschreibung von Friesenherz hat mich angesprochen, weil ich auch auf die "böse 4" zugehe und weil ich nun natürlich neugierig bin, was die beiden denn erfahren, dass alles über den Haufen wirft.

    AntwortenLöschen
  58. Hi Claudia,

    ich würde gerne das Buch "Was sie nicht weiß" von Simone van der Vlugt lesen, weil ich gerne in die Tiefen der Seele vordringe. Der Thriller verspricht sehr spannend zu sein, was ein Thriller natürlich auch sein sollte. :-) Ich liebe Spannung.

    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  59. Hallo,

    ich würde gerne "Die Pestmagd" von Brigitte Riebe lesen. Einige Bücher von ihr kenne ich schon und fand die alle sehr gut. Eigentlich bin ich ja eher der Krimi und Thrillerfan, aber zwischendurch muß ich immer meinen historischen Roman haben.Den werde ich mir auf alle Fälle gönnen.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  60. Hi,
    das Buch "Bei Anbruch des Tages" von Sveva Casati Modignani klingt für mich sehr interessant, da ich gerne auch realistische Bücher lese. Außerdem würde mich brennend interessieren, was aus dieser Affäre wird.
    LG Susann

    AntwortenLöschen
  61. Hallo,

    ich würde mich für das Taschenbuch DIE PESTMAGD von Brigitte Riebe entscheiden. 1. liebe ich historische Romane 2. finde ich die Thematik PEST sehr interessant - Behandlung,... 3. wollte ich schon immer mal ein Buch dieser Autorin lesen, zudem gefällt mir die Buchbeschreibung.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  62. Hallo,
    ich habe in beiden Vorschauen gestöbert und mir gefällt "Bei Anbruch des Tages" von Sveva Casati Modignani(Hardcover)am besten. In dem Roman wird mehr als nur eine Momentaufnahme der Protagonistin beschrieben, man kann verfolgen welche Konsequenzen eine weit zurück liegende Entscheidung auf ihr heutiges Leben hat.

    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  63. Von den Taschenbüchern des Diana Verlages würde ich sehr gerne das Buch "Alles muss versteckt sein" lesen. Es befindet sich auch schon seit längerem auf meiner Wunschliste. Warum dieses Buch? Ich lese sowieso am liebsten Thriller und Krimis, und "Alles muss versteckt sein" klingt für mich besonders spannend. Die Hauptprotagonistin Maria hat Gewaltfantasien und wird eines Tages des Mordes bezichtigt. Aber hat sie den Mord, trotz Mordgelüsten, wirklich begangen? Die Story klingt unheimlich spannend und ich finde es auch gut, dass der Hauptcharakter weiblich ist.

    AntwortenLöschen
  64. Hallo,

    Hallo,

    Ich habe im Verzeichnis der Taschenbücher geschaut und dabei das Buch "Eine Freundschaft im Winter" von Kaya McLaren entdeckt. Das Buch hat mich sofort angesprochen, da es eine sehr gute Mischung zwischen Traurig und Fröhlich, Lachen und Weinen sowie Tiefsinnigkeit und Einfachheit zu sein scheint. Also perfekt für die Tage, wenn ich viel gelernt habe und keine Lust habe, etwas allzu anstrengendes zu lesen, aber auch nicht möchte, dass das Buch zu oberflächig ist! :)

    Liebe Grüße
    Madita
    http://lucciola-test.blogspot.de/

    AntwortenLöschen