Dienstag, 30. Juli 2013

[Blogtour + Rezension + Gewinnspiel] Rylance, Ulrike - Eiskaltes Herz



Heute ist der letzte Tag der Blogtour und an diesem präsentiere ich euch die Rezension zum neuen Jugendthriller der Autorin. Viel Spaß!



Lena liebt Leander. Aber Leander hat sich mittlerweile in Vanessa verliebt, das begehrteste Mädchen der Schule. Lena reagiert mit extremer Eifersucht auf Leanders neue Beziehung und lässt kein gutes Haar an Vanessa. Wann immer sich die Gelegenheit bietet, lästert Lena über sie und zeigt ihren Hass mehr als deutlich. Als Vanessa nach einer wilden Party in der Walpurgisnacht tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht natürlich sofort auf Lena, die sich zwar an nichts mehr aus dieser Nacht erinnern kann, aber von ihrer Unschuld überzeugt ist. Aber was macht dann Vanessas fehlender Ohrring in ihrer Jackentasche?

"Eiskaltes Herz" ist der neueste Jugendthriller aus der Feder der deutschen Autorin Ulrike Rylance. Das düstere Cover mit dem Fokus auf der weißen Eule und die interessante Kurzbeschreibung hatten mich schon vor dem Erscheinen des Romans neugierig gemacht. Immerhin kenne ich bereits alle Jugendthriller dieser Autorin und wurde noch nie enttäuscht.

Auch mit "Eiskaltes Herz" zeigt Rylance erneut ihren tollen Schreibstil. Problemlos taucht man in die Geschichte hinein, die allein durch die zwei vorhandenen Zeitebenen (Gegenwart im April/Mai und naher Zukunft im Juni) ein Spannungspotential aufbaut. Lena war mir sofort sympathisch und ihr Verhalten wird durchgehend authentisch beschrieben. Ihr Liebeskummer ist förmlich spürbar, genauso wie ihre Verzweifelung, als sie nach Vanessas Tod plötzlich als Verdächtige dasteht.

Von Anfang an merkt man, dass es nicht nur um Lenas Eifersucht und Vanessas Tod geht. In der Geschichte steckt noch mehr und dieses wurde gut ausgearbeitet. Selbst auf den allerletzten Seiten, nachdem man denkt, dass alles schon aufgeklärt sei, hat die Autorin noch eine Überraschung für ihre Leser parat.



Fazit:  "Eiskaltes Herz" überzeugt mit einem interessanten Plot, einer toll ausgearbeiteten Protagonistin und einer spannenden Jagd nach der wahren Ursache für Vanessas Mord.

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423715413
  • ISBN-13: 978-3423715416
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Verlagsseite zum Buch
  • Verlag:


Ich hoffe, ich konnte euer Interesse an diesem Jugendthriller wecken. Zum Abschluss dieser Blogtour gibt es nun noch das versprochene Gewinnspiel, bei dem ihr diese Preise gewinnen könnt:


Um am Gewinnspiel teilzunehmen,
  • füllt das folgende Formular vollständig aus und beantwortet dabei diese Frage:
    Was hat Ulrikes aktueller Wohnort (Seattle) dazu beigetragen, dass sie viel schreibt?
    Hinweis:
    Die Lösung dazu steht entweder im gestern veröffentlichten Beitrag "Die Story hinter dem Buch", auf Ulrikes Homepage oder auf der Autorenseite des dtv Verlages.

  • beachtet die untenstehenden Regeln.



1.) Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
2.) Die Adressen werden nur für das Gewinnspiel verwandt und anschließend gelöscht.
3.) Für Teilnehmer aus dem Ausland: Es wird nur innerhalb Deutschlands versandt, es sei denn, ihr würdet mir das Porto erstatten. Jeder Teilnehmer aus dem Ausland erklärt sich durch die Teilnahme am Gewinnspiel mit dieser Passage einverstanden.
4.) Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte.
5.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einsendeschluss ist der 03.08.2013 - 18.00 Uhr

Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 04.08.2013 um 10 Uhr auf meinem Blog :)


PS: Auf jedem der teilnehmenden Blogs findet ihr im Rahmen der Blogtour eine Gewinnspielfrage. Somit könnt ihr euch bis zu 8 Lose sichern und jedes Mal selbst entscheiden, für welches Buch das Los gelten soll (siehe Formular). Am Ende werden aus allen Teilnehmern die vier Gewinner gezogen. 

********************

Dieses war der letzte Beitrag zur Ulrike Rylance/Herwig Blogtour. Ich hoffe, es hat euch Spaß gemacht viel über die Autorin und ihre Bücher zu erfahren. Wir sehen uns dann spätestens Sonntag zur Gewinnspielauslosung hier wieder :)

Kommentare:

  1. Hallo und guten Morgen Claudia,

    also ich stehe auf dem Schlauch mit Deiner Frage?
    Sorry ein kleiner Tipp wäre ganz hilfreich für mich.

    Bitte..Danke..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Hat dir der Hinweis auch nicht geholfen?
    lg claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      nun der Hinweis auf andere Seite haben mich da nicht weitergebracht, denn ich habe die Seiten besucht und weiß "nur" seit wann die Autorin in Seattle wohnt.

      Aber das ist ja nicht Deine Frage...

      LG..karin..

      Löschen
    2. Wo du das gelesen hast, da ist die Lösung auch nicht mehr fern. Steht im gleich oder im nächsten Satz. Nur halt nicht wortwoertlich, sondern mit etwas künstlerischer Freiheit :)
      LG Claudia

      Löschen
    3. Hallo Claudia,

      O.K. ich glaube ich habe es gefunden!!Hurra..

      Ich habe den ganzen Satz einfach kopiert und hoffe, dass alles in die Zeile gepasst hat.

      Hat es so gepasst?

      LG..Karin..

      Löschen
    4. Ja, ist okay so :)
      LG Claudia

      Löschen
  3. Eure Blogtour habe ich wirklich mit viel Freude verfolgt. Schade das sie schon vorbei ist!

    Deine Rezension macht natürlich total neugierig auf das Buch, daher habe ich mein Los auch dafür genommen :-)

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das liebe Feedback :)
      LG Claudia

      Löschen