Donnerstag, 23. Januar 2014

[3. Bloggeburtstag] Claudias Bücherregal und Morton Rhue / Todd Strasser

mit
 

Morton Rhue / Todd Strasser

© Greg Drechsler
Quelle: Carlsen Verlag

Rhues Roman "Die Welle" kennt sicherlich jeder. Lange Zeit habe ich auch nichts anderes von ihm gelesen, doch dann bin ich über seine Hörbücher gestolpert und konnte nicht mehr aufhören seine Geschichten zu entdecken. Für mich zeichnet sich Rhue durch seine individuellen Ideen aus. Alle Bücher sind komplett unterschiedlich. Jedes Mal ist der Inhalt aufwühlend, gesellschaftskritisch und in einer interessanten Story verpackt. Ich kann euch seine Romane also nur ans Herz legen.


Bücher des Autors, die ich euch vorstellen möchte:
für die Klappentexte klickt bitte auf die Cover, dann gelangt ihr zu Amazon



Gelesen und rezensiert:
 


Rhue, Morton - Asphalt Tribe 
 Rhue, Morton - Ich knall Euch ab
Rhue, Morton - Fame Junkies  



Liegen auf dem SUB bereit:
 

 

Rhue, Morton - Ghetto Kidz



Stehen auf meiner Wunschliste:
 

Von Morton Rhue müsste ich mittlerweile alles kennen, bis auf das eine Buch auf meinem SUB. Vielleicht werde ich mich demnächst mal an den Büchern versuchen, die er unter seinem richtigen Namen Todd Strasser veröffentlicht hat.



Sonstiges:
 




Vita des Autors

Morton Rhue, eigentlich Todd Strasser, wurde 1950 in New York City geboren und wuchs in Long Island auf. Nach seinem Literaturstudium verdiente er seinen Lebensunterhalt als Straßenmusiker in Europa, später arbeitete er vornehmlich als Journalist. Heute widmet er sich fast ausschließlich seiner schriftstellerischen Tätigkeit. Morton Rhue schrieb zahlreiche Kinder- und Jugendromane und wurde mehrfach ausgezeichnet. Für seinen Roman "Asphalt Tribe" wurde er 2005 von der Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Sein Roman "Die Welle" gehört in Deutschland zur klassischen Schullektüre.

Quelle: Jumbo Verlag

Heutiger Gewinn


Rhue, Morton - Boot Camp (Audio)



Edit:
Gewonnen hat:
Patrick F. aus H.


Um am Gewinnspiel teilzunehmen,
  • füllt das folgende Formular vollständig aus,
  • hinterlasst die Antwort auf die Frage außerdem als Blog-Kommentar
  • beachtet die untenstehenden Regeln.





1.) Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
2.) Die Adresse des/der Gewinner/s wird/werden nur für den Versand des Gewinnes verwandt. Ggf wird/werden die Adresse/n für diesen Zweck an den ausliefernden Verlag oder den Autor weitergegeben.
3.) Für Teilnehmer aus dem Ausland: Ich versende nur innerhalb Deutschlands, es sei denn, ihr würdet mir das Porto erstatten. Jeder Teilnehmer aus dem Ausland erklärt sich durch die Teilnahme am Gewinnspiel mit dieser Passage einverstanden.
4.)  Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte.
5.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Einsendeschluss ist der 27.01.2014 - 23.59 Uhr

Mein Gewinnspiel darf natürlich gerne auf eurem Blog oder bei Twitter / Facebook verbreitet werden. Außerdem freue ich mich sehr, falls ihr meinen Blog als Leser verfolgen würdet :)


Euch allen viel Erfolg dabei :)




Kommentare:

  1. Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich bisher auch nur "Die Welle" kenne. Das Buch war bei uns, wie vielen anderen, Schullektuere und da dies schon einige Jahre her ist, kann ich mich gar nicht mehr so wirklich detailliert daran erinnern. Ich weiss aber, dass es mit eine der wenigen Lektueren war, die mir positiv im Gedaechtnis geblieben sind, weshalb durchaus weitere Lektueren des Autors mal anvisiert werden sollten.

    AntwortenLöschen
  2. Gelesen: Die Welle - eines der besten Bücher überhaupt, das Pflichtlektüre an Schulen sein sollte, weil es zeigt, dass sich ein Regime wie das des Nationalsozialismus auch in einer noch so aufgeklärten Gesellschaft jederzeit und überall etablieren kann. Ich habe das Buch vor langer, langer Zeit gelesen und es ist mir wie kein anderes im Gedächtnis geblieben.

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne kein Buch, aber Boot Camp steht auf meiner WL. Die Idee kenne ich von keinem anderen Buch, aber sie klingt wiklich klasse! Eigetnlich ist das zwar nicht so richtig eine Genre aber irgendwie reizt es mich sehr ^^

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und guten Tag,

    nun den Herrn Morton Rhue und seine Geschichte über einen Schüler der Amok läuft habe ich im Unterricht gelesen und diese Beleuchtung von den verschiedenen Seiten war schon interessant und lehrreich zugleich, denn jeder hatte letztendlich eine andere Meinung und Einstellung zu ihm gehabt.

    Hat dem meisten, aber trotzdem nichts genützt. Knall hart, wie der Autor es so schreibt.

    Würde deshalb gerne das Hörbuch gewinnen.

    LG..Patrick

    AntwortenLöschen
  5. Habe das Buch die Welle gelesen und interessiere mich aufgrund dessen, dass ich den Schreibstil und die Spannung und Idee super fand auch für Bootcamp bei dem sich schon die Einführung wieder nach weiterlesen bzw. hören, schreit.

    AntwortenLöschen
  6. Ahhh - von ihm ist DIE WELLE!!! Der Name hatte mir jetzt nichts gesagt. Ich kenne bislag lediglich den Film. Ich meine aber, eigentlich müsste man das Buch unbedingt einmal lesen - gehört wohl zu den Büchern, die man lesen MUSS! Vor allem auch die Kinder und Jugendlichen, die sich leider oft durch andere Personen(gruppen) zu sehr beeinflussen lassen.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Mein Sohn hat derzeit übrigens die Hörbücher für sich entdeckt - das passt ja...

    AntwortenLöschen
  7. Auch ich muß sagen - ich kenne nur "Die Welle" und das, weil sie Schullektüre war. Okay, ich bin jetzt schon ne ganze Weile aus der Schule *hihi* und kann mich nicht mehr wirklich erinnern, aber mit Schullektüren ist es immer so eine Sache... man hat meist keine so guten Erinnerungen, da die Bücher doch zu sehr zerpflückt werden inhaltlich und einem der Unterricht manches gute Buch vermiest. Ich lese gerne selber was und mache mir meine eigenen Gedanken - in der Schule war es von Vorteil, die Gedanken des Lehers wiederzugeben, da man halt gute Noten brauchte - darum hab ich keine so positiven Erinnerungen an "Die Welle", leider.

    LG KleinerVampir

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe diesen Autor!!! Habe die Welle, ich knall' dich ab und Boot Camp gelesen und sie waren alle ganz groß Klasse und haben mich alle total schokiert, fasziniert und zum nachdenken und grübeln gebracht... Seine weiteren Bücher muss ich auch noch alle lesen... Es ist auf jeden Fall ein Muss!!!

    AntwortenLöschen
  9. Mein Lieblingsbuch von Morton Rhue ist "AsphaltTribe". Das sehr spannend, aber auch sehr aufwühlend ist.

    AntwortenLöschen