Freitag, 31. Januar 2014

[3. Bloggeburtstag] Claudias Bücherregal und Ulrike Bliefert

mit
 

Ulrike Bliefert

© Robert Berghoff, royaltyfree

Ulrike Bliefert habe ich durch ihre Arena Thriller kennengelernt. Erst später habe ich erfahren, dass ich sie eigentlich schon von "früher kannte", nämlich als Schauspielerin in der RTL-Sitcom “Das Amt”. Bisher habe ich alle ihre Jugendthriller gelesen und kann sie euch nur empfehlen.
Letztes Jahr konnte ich Ulrike übrigens bei einer Lesung persönlich treffen, was mich wirklich sehr gefreut hat.


Bücher des Autors, die ich euch vorstellen möchte:
für die Klappentexte klickt bitte auf die Cover, dann gelangt ihr zu Amazon



Gelesen und rezensiert:
 


Bliefert, Ulrike - Elfengrab  
 Bliefert, Ulrike - Lügenengel  
 Bliefert, Ulrike - Schattenherz 



Liegen auf dem SUB bereit:
 

Ulrikes Bücher liegen nie lange auf dem SUB, 
daher habe ich zurzeit auch kein ungelesenes Buch von ihr im Regal stehen



Sonstiges:
 


Autoreninterview
© Robert Berghoff




Vita des Autors

...geb. 1951, studierte Germanistik, Anglistik, Schauspiel und Theaterwissenschaften.
Seit 1974 arbeitet sie als Bühnen-, Film- und Fernsehschauspielerin (u.v.a. "Tatort"), sowie als Hörspielsprecherin (“Radio-Tatort”) und Drehbuchautorin. (u.v.a. SF/DRS Tatort “Rückfällig“). Im Frühjahr 2007 erschien ihr erster Jugend-Thriller "Lügenengel" im Arena-Verlag, Würzburg. Es folgten weitere Jugend-Thriller und etliche Kurzkrimis (siehe www.ulrikebliefert.de)

Sie ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt abwechselnd in Berlin und einem kleinen Dorf in Mecklenburg.

Heutiger Gewinn


Elfengrab



Edit:
Das Buch gewonnen hat:
Miriam B.-K. aus W.


Um am Gewinnspiel teilzunehmen,
  • füllt das folgende Formular vollständig aus,
  • hinterlasst die Antwort auf die Frage außerdem als Blog-Kommentar
  • beachtet die untenstehenden Regeln.





1.) Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
2.) Die Adresse des/der Gewinner/s wird/werden nur für den Versand des Gewinnes verwandt. Ggf wird/werden die Adresse/n für diesen Zweck an den ausliefernden Verlag oder den Autor weitergegeben.
3.) Für Teilnehmer aus dem Ausland: Ich versende nur innerhalb Deutschlands, es sei denn, ihr würdet mir das Porto erstatten. Jeder Teilnehmer aus dem Ausland erklärt sich durch die Teilnahme am Gewinnspiel mit dieser Passage einverstanden.
4.)  Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte.
5.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Einsendeschluss ist der 04.02.2014 - 23.59 Uhr

Mein Gewinnspiel darf natürlich gerne auf eurem Blog oder bei Twitter / Facebook verbreitet werden. Außerdem freue ich mich sehr, falls ihr meinen Blog als Leser verfolgen würdet :)


Euch allen viel Erfolg dabei :)




Kommentare:

  1. Gerade habe ich mir den Klappentext zu "Elfengrab" gelesen und muss sagen, dass es äußerst spannend klingt und ich es gerne lesen möchte. :) ich liebe ja sowieso die ganzen Arena Thriller und wie der Zufall is will auch Elfen :D

    AntwortenLöschen
  2. Von der Autorin habe ich leider noch nichts gelesen, aber das Buch "Elfengrab" hört sich vom Klappentext und der Leseprobe echt interessant an und würde ich auch gerne gewinnen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Den Klappentext von Lügenengel fand ich nicht so passend zum Inhalt des Buches. Der Inhalt selbst aber schon.

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe bisher noch keinen der Arena Thriller von Ulrike Bliefert gelesen, bin aber wirklich schon sehr gespannt darauf. Ich schleiche andauernd um die Bücher rum, gekauft habe ich mir allerdings noch keins. Elfengrab hört sich sehr gut an... Witzig, dass Ulrike Bliefert bei "Das Amt" mitgespielt hat - jetzt wo du es erwähnt hast, kann ich mich gut an die Serie erinnern :D
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  5. Gelesen habe ich leider noch kein Buch der Autorin, aber Elfengrab stand vor einer Weile mal auf meiner Wunschliste, weil die Story spannend klingt und die Rezensionen auch so positiv ausfallen. Ich lese sowieso gern mal einen Jugendthriller zwischendurch, das ist mal was Anderes als Fantasy und außerdem sind die ja meist ruck zuck fertig. :)

    Wenn ich mir jetzt die Klappentexte ihrer anderen Bücher so angucke, klingen die irgendwie alle sehr spannend. :) Wenn mir Elfengrab gefällt, gibt es also genügend Nachschub, hehe... ^^

    Liebe Grüße

    Kristina (Tini) Sch.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo

    Ich würde gerne "Elfengrab" lesen, weil ich mir eine Menge Rezis durchgelesen habe und dieses Buch wirklich klasse und vor allem fesselnd sein soll. Jugendthriller mag ich ganz besonder, deshalb wäre das Buch genau nach meinem Geschmack.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Von dieser Autorin habe ich leider noch nichts gelesen, aber mich würde "Elfengrab" interessieren. Ich hab grad mal in der Leseprobe gestöbert und bin neugierig geworden - Jugendthriller aus dem Arena-Verlag sind immer toll und dieser scheint auch schon mehreren Rezensenten sehr gefallen zu haben...

    LG KleinerVampir

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe "Lügenengel" gelesen. Es ist ein echt tolles Buch und hat mich von Anfang an gefesselt. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.
    VG Kübra

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Die Bücher sehen toll aus und hören sich gut an, wenn mein SUB und meine Wunschliste nur nicht schon so extrem groß wären...

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe bisher noch kein Buch von Ulrike Bliefert gelesen. Ich finde, dass "Elfengrab" sich sehr interessant anhört. Ein mysteriöser Tod in einem Internat weckt grundsätzlich mein Interesse. Das Buch klingt nach einem spannenden Jugendthriller.

    AntwortenLöschen
  11. Von Ulrike Bliefert würde ich sofort alle Bücher lesen - die Klappentexte wecken mein Interesse und ich bin gespannt, wie Ulrike Bliefert so schreibt - ich kannte sie Bislang ja nur aus Fernsehserien, z.B. "Nirgendwo ist Poenichen", wo sie die Maximiliane (?) spielte - kam in meiner Kindheit im Fernsehen, später sah ich sie in der Comedyserie "Das Amt" - Da nenne ich jetzt mal gleich ELFENGRAB als das Buch, das ich gerne lesen würde - ich bin ja begeisterte Thrillerleserin.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  12. Ich kannte Ulrike Bliefert bisher auch nur als Schauspielerin. Nachdem ich mich nun ein bißchen durch deinen Beitrag und die Inhaltsangaben gewurschtelt habe, denke ich aber, dass ich dieses schnell ändern sollte. Ich lese generell bevorzugt Thriller in jeder Form, weshalb ich davon ausgehe, dass auch diese genau in mein Beuteschema passen würden.

    AntwortenLöschen
  13. Elfengrab klingt für mich nach einem spannenden Thriller, indem auch wichtige Themen, wie z.B. Magersucht beschrieben werden.

    AntwortenLöschen
  14. Ich kenne noch kein Buch der Autorin, aber Elfengrab spricht mich total an, das möchte ich unbedingt lesen. Vom Cover bis hin zum Klappentext sieht der Roman nach einem echten Gewinner für mich aus!

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe noch kein Buch der Autorin gelesen und wenn ich damit anfangen sollte, dann würde es genau das hier sein. Es ist mir aufgrund des Covers sofort ins Auge gesprungen, als ich diesen Beitrag hier gelesen habe und ich finde es auf Anhieb genial. Diese Farben, der Schmetterling und dann ein Thriller. Einfach perfekt für mich!

    AntwortenLöschen