Sonntag, 2. Februar 2014

[Monatsüberblick] Januar 2014


Hallo ihr Lieben,

2014 beginnt richtig, richtig mies, zumindest was meine Lesestatistik angeht. Zum einen war das Bloggeburtstags-Event viel umfangreicher, als ich zunächst angenommen hatte, und dann bestand der Januar irgendwie schon wieder nur aus "Minuszeit". Das muss unbedingt besser werden, denn dieses Jahr erscheinen wieder so viele tolle Bücher, da muss sich das einfach ändern!!!

 

Januar 2014
*****************
Gelesene Bücher:  3 Bücher + 1 Hörbuch
Gelesene Seiten:  785 Seiten
Buch des Monats:
Simsion, Graeme - Das Rosie-Projekt ♥ ♥ ♥ ♥ ♥  
Flop des Monats:  Marten, Michael - Drei Klausuren und ein Todesfall   ♥ ♥


Lesestatistik

Wilke, Jutta - Dornenherz: Jedem Ende wohnt ein Anfang inne  ♥ ♥ ♥ ♥
Babendererde, Antje - Die verborgene Seite des Mondes  ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Simsion, Graeme - Das Rosie-Projekt ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Marten, Michael - Drei Klausuren und ein Todesfall   ♥ ♥


Das Rosie-Projekt war mit Abstand seit langem mein absolutes Highlight. Wer es noch nicht kennt und sich vom Inhalt angesprochen fühlt, der muss es einfach lesen. Das Buch ist grandios!

 
 Was war euer Buchhighlight im Januar?

 

Kommentare:

  1. Ein gebundenes Buch..Wikingersklavin, ist ein historischer Roman.

    Meine neue Leidenschaft das Ebook..Die Wanifen angefangen und fertig Wintersonne, ein Krimi und Auge um Auge von Stephanie Medea und die vergessenen Kinder von Juliane Seidel.

    Hat für meine Verhältnisse gepasst.

    Schönen Sonntag und LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Mein Buchhighlight im Januar war "Ausersehen" von P.C. Cast. ICh bin eigentlich nicht so der Fantasy-Leser, aber mit dem Buch hatte ich wirklich Spaß!
    Und das "Rosie-Projekt" ist auf dem Weg zu mir, da bin ich auch sehr gespannt drauf!!!

    AntwortenLöschen
  3. Es wird bestimmt wieder bessere Monate geben, Claudia ♥

    Mein Monatshighlight war: Entflammt - Immortal beloved 1 von Cate Tiernan.
    Ich hab die Charas echt lieb gewonnen und die Story war ziemlich cool.

    LG
    Lilly ♥

    AntwortenLöschen
  4. Mein Buchhighlight im Januar war ein Buch, von dem ich es nicht vermutet hätte. Sterne über Tauranga war zwar ein sehr seichter Roman, aber irgendwie konnte er mich begeistern.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen