Donnerstag, 3. Juli 2014

[Das Autoren 1x1] Jörg Liemann

 proudly presents:



Jörg Liemann




***************************
Autorenwelt
 ***************************

1. Seit wann schreibst du?
Seit ich es kann. Miniaturzeitungen mit gestempelten Überschriften. Dann eine selbstgegründete Schülerzeitung und Kurzgeschichten.

2. Warum ist „Autor“ für dich der beste Beruf der Welt?
Er hat mit dem zu tun, was ich tun *muss*: schreiben.

3. Beschreibe dein Buch / eins deiner Bücher in weniger als zehn Worten und verrate, auf welchen Titel sich die Beschreibung bezieht.
BLACKOUT - DIE EPIDEMIE (2014): Was, wenn Demenz ansteckend ist?

4. Wo schreibst du am Liebsten bzw. hast du besondere „Rituale“ beim Schreiben?
Entweder in totaler Klausur zu Hause am großformatigen Mac, zwischen Recherchestapeln. Oder in einem gut besuchten Café / Restaurant, wo mich einerseits das Raunen und die Gesichter der Menschen inspirieren, andererseits die Umgebung zwingt, mich auf meine Gedankenwelt zu konzentrieren.

5. Hast du einen Tipp für zukünftige Autoren?
Ja, unterschätze und unterfordere die Leserschaft nicht! Erzähle nicht nur Geschichten, denn das kann jeder. Suche eine Sprache, die zwar einfach ist, die aber dennoch diejenigen, die dafür empfänglich sind, bezaubert, fasziniert oder erschüttert. Experimentiere und füge der Sprache eine neue Nuance hinzu.





***************************
Private Welt
 ***************************

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Blau. Himmel und Meer. Unendlichkeit und Tiefe. Manchmal auch Ratio. Aber zum Glück ist nicht alles blau.

7. Was war als Kind dein Traumberuf?
Etwa in dieser Reihenfolge: Lokführer. Feuerwehrchef. Schlagersänger. Showmaster. Schriftsteller. Journalist. Regisseur. Wieder Schriftsteller.

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Wie in der Literatur mag ich das scheinbar Einfache, hinter dem wahre Kunst steckt.

9. Welches Genre liest du selbst am Liebsten?
Tagebücher und (Auto)-Biografien aus allen Jahrhunderten. Fundierte, gut geschriebene Sachbücher. Reiseliteratur à la Cees Nooteboom. Alles, was ich literarisch finde. Bei den Krimis die alten Klassiker wie (der sehr witzige) Raymond Chandler oder die neuen Klassiker wie Henning Mankell.

10. Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest?
Immer der nächste Roman.


Diese Bücher von Jörg Liemann könnten z.B. in eurem Bücherregal stehen:

Vielen Dank Jörg, dass du beim "Autoren 1x1" teilgenommen hast :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen