Samstag, 2. August 2014

[Monatsüberblick] Juli 2014


Hallo ihr Lieben,

erbärmlich, erbärmlicher, meine Juli-Statistik....
Im heißen Juli ging nicht viel. Momentan nimmt mein Privatleben einfach zu viel Zeit in Anspruch, als dass ich noch groß zum Lesen kommen würde. Das ändert sich aber hoffentlich bald wieder etwas, denn hier stehen noch sooo viele tolle Bücher ungelesen herum.


Ein überragendes Highlight gab es diesen Monat nicht, aber dafür auch keinen Flop.

 
Juli 2014
*****************
Gelesene Bücher:  2 Bücher
Gelesene Seiten:  464 Seiten
Buch des Monats:
Tracy, Kristen - Wie wir uns aus Versehen verliebten  ♥ ♥ ♥ ♥  
Flop des Monats:  ----

Lesestatistik
Witterick, J.L. - Das Geheimnis meiner Mutter  ♥ ♥ ♥ ♥
Tracy, Kristen - Wie wir uns aus Versehen verliebten  ♥ ♥ ♥ ♥



 Was war euer Buchhighlight im Juli?


 

Kommentare:

  1. Hallo Claudia :)

    Man darf auch mal ne Leseflaute haben - vorallem bei dem Wetter, wo es soviele Dinge gibt, die man machen kann. ^^
    Dein Lesehighlight hört sich sehr interessant an, aber so eine ähnliche Geschichte hab ich schonmal irgendwo aufgeschnappt...
    Mein Lesehighlight war der Thriller Splitter von Sebastian Fitzek. Ein grandioses Buch!!!

    Liebe Grüße,
    Tascha :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch "nur" 5 Bücher geschafft - kenne das Problem, dass das Privatleben viel Freizeit einnimmt. Aber Kopf hoch - dieser Monat wird bestimmt besser :)

    Lieben Gruß,
    Shellan ♥

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir war der Juli auch ganz mies, aber jetzt habe ich Urlaub und hoffe, daß ich ordentlich zum Lesen komme!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich lass Dir mal liebe Grüße da ;)
    Es wird auch wieder besser und dann kommst Du auch wieder mehr zum lesen.
    *lieb drücke*
    Ela

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch nicht viele Bücher geschafft, hoffe aber ebenfalls, wenn das Wetter wieder schlechter wird, bzw. es draußen wieder kalt ist, das ich dann mehr lesen werde ^^

    AntwortenLöschen
  6. Ui nur 2 Bücher ... ich hoffe nur, dass Du nicht irgendwann aufhörst, das wäre so so schade, Du bist und bleibst eine meiner liebsten Bloggerinnen ... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine ANgst, das ist aktuell nicht ansatzweise angedacht!
      LG Claudia

      Löschen