Donnerstag, 25. September 2014

[Das Autoren 1x1] Elke Becker

 proudly presents:



Elke Becker




***************************
Autorenwelt
 ***************************

1. Seit wann schreibst du?
Seit etwa 15 Jahren. Doch so richtig viel schreibe ich erst seit 6 Jahren. Und seit Januar diesen Jahres ist das Schreiben sogar mein Beruf geworden, womit ich mir einen Traum erfüllt habe!

2. Warum ist „Autor“ für dich der beste Beruf der Welt?
Ich bin ein absoluter Reisevogel und habe schon in verschiedenen Ländern gelebt. Schreiben kann man überall und es ist nicht ortsabhängig. Das ist eine wundervolle Kombination. Ich kann im Geiste wieder an wundervolle Orte zurückreisen und mir Geschichten ausdenken, die dort spielen. So ist das Schreiben oft so ein wenig, als wäre ich selbst wieder dort. Das ist genial :-)

3. Beschreibe dein Buch / eins deiner Bücher in weniger als zehn Worten und verrate, auf welchen Titel sich die Beschreibung bezieht.
Panther, Vollmond, Geheimnis, Liebe, Verrat, Gefahr, Familie, Verlust.
Im Schatten des Mondlichts.

4. Wo schreibst du am Liebsten bzw. hast du besondere „Rituale“ beim Schreiben?
Am liebsten schreibe ich in meinem Büro. Dort ist es ruhig, ich habe eine riesige Pinnwand mit allen Notizen und Fotos immer vor Augen, und ich kann mich dort am besten konzentrieren. Besondere Rituale habe ich nicht. Jeden Morgen lese ich den Text durch, den ich am Vortag geschrieben habe. Da kommt man wieder wunderbar in die richtige Stimmung, dann schreibe ich ca. 6 Stunden und zum Abschluss schreibe in kurzen Sätzen die Szene, mit der ich am nächsten Tag beginnen möchte. So habe ich immer einen genauen Plan, ohne lange überlegen zu müssen.

5. Hast du einen Tipp für zukünftige Autoren?
Viel lesen und viel schreiben. Und niemals aufgeben! Die Übung macht uns alle besser und selbst wenn Verlage und Agenturen absagen, nie den Glauben an sich selbst verlieren. Ein Agent hat mir mal verraten, dass die meisten Neuautoren zu einem Zeitpunkt mit dem Schreiben aufhören, wo sie kurz vor der Zusage stünden, weil sie frustriert den Spaß daran verlieren. Das ist natürlich schade, denn uns entgehen so vermutlich viele wundervolle Bücher.




***************************
Private Welt
 ***************************

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Das Blau des Meeres. Das gilt aber nicht für Kleidung ;-)

7. Was war als Kind dein Traumberuf?
Tierärztin, Pilotin, Archäologin, das hat immer mal wieder gewechselt.

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Ich habe kein Lieblingsessen ... ich liebe Pasta, Pizza und die mediterrane Küche, aber auch Mexikanisch und Thailändisch. Ich esse sehr gerne :-)

9. Welches Genre liest du selbst am Liebsten?
Krimi und Thriller, aber auch zwischendurch mal Chick-Lit oder was historisches.

10. Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest?
Zwei Jahre am Stück durch die Welt reisen. Es gibt noch sooo viele Länder, die ich bereisen möchte und da würde sich eine lange Reise einfach anbieten.

Diese Bücher von Elke Becker könnten z.B. in eurem Bücherregal stehen bzw auf eurem Ebook-Reader gelanden werden:


Vielen Dank Elke, dass du beim "Autoren 1x1" teilgenommen hast :)



1 Kommentar:

  1. Danke für das tolle Interview. Ich mag Elke Beckers Bücher.
    LG Slaterin

    AntwortenLöschen