Donnerstag, 9. Oktober 2014

[Das Autoren 1x1] Stephanie Fey

 proudly presents:



Stephanie Fey




***************************
Autorenwelt
 ***************************

1. Seit wann schreibst du?
Seit 2011, seit Erscheinen von „Die Gesichtslosen“ bin ich hauptberuflich Schriftstellerin, Geschichten geschrieben habe ich aber schon als Kind.

2. Warum ist „Autor“ für dich der beste Beruf der Welt?
Menschen sind aus Geschichten gemacht und wir lieben alle Geschichten, ob abends vor dem Fernseher, ob in der Zeitung, ob auf der Straße im Gespräch mit jemandem. Wie herrlich ist es dann, andere mit eigenen Geschichten unterhalten zu können.

3. Beschreibe dein Buch / eins deiner Bücher in weniger als zehn Worten und verrate, auf welchen Titel sich die Beschreibung bezieht.
Ein Gesicht rekonstruieren und den Menschen dahinter identifizieren.
 (Die Gesichtslosen, Teil 1 Der Carina-Kyreleis-Thriller-Reihe)

4. Wo schreibst du am Liebsten bzw. hast du besondere „Rituale“ beim Schreiben?
Am liebsten schreibe ich unter unserem Apfelbaum, in meinem Korbstuhl, in kleine selbstgenähte Oktavhefte. Mein Ritual ist es, alles erst mal handschriftlich aufzuschreiben, die gesamte Erstfassung entsteht in Notizbüchern.

5. Hast du einen Tipp für zukünftige Autoren?
Alle Lieblingsbücher mindestens zweimal lesen, beim zweiten Mal versuchen herauszufinden wie sie handwerklich gemacht sind und was so fasziniert. Das Leben als Roman betrachten, auch das langweiligste Pflichttreffen kann man für seine Geschichten nutzen, es kommt nur auf die Augen und Ohren des Betrachters/Zuhörers an.



***************************
Private Welt
 ***************************

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Rot

7. Was war als Kind dein Traumberuf?
Malerin und Schriftstellerin

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Fetagemüse und Fladenbrot

9. Welches Genre liest du selbst am Liebsten?
Krimis

10. Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest?
Ein Kinderbuch und ein Jugendbuch schreiben und illustrieren, die Ideen habe ich schon lange ausgearbeitet, aber die Erwachsenenbücher lassen mir momentan keine Zeit dazu.


Diese Bücher von Stephanie Fey könnten z.B. in eurem Bücherregal stehen:


Vielen Dank Stephanie, dass du beim "Autoren 1x1" teilgenommen hast :)

Kommentare:

  1. Schönes Interview! Von der Autorin habe ich unter dem Pseudonym Ida Ding den Krimi "Hendlmord" gelesen und kann ihn nur empfehlen. Es ist eine lustige und unterhaltsame Krimilektüre.
    liebe Grüße
    sommernacht!

    AntwortenLöschen
  2. Hm, diese Autorin schreibt noch auch historische Romane unter einem 2.Namen oder?

    Zumal mir das Gedicht doch sehr bekannt vor.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karin,

    ja, als Rebecca Abe schreibe ich historische Romane und Kindergeschichten (ich illustriere auch Kinderbücher). IM LABYRINTH DER FUGGER heißt der historische Roman.

    Viele Grüße,
    Stephanie Fey

    AntwortenLöschen