Montag, 27. Oktober 2014

[Rezension] 24 Dinge, die man vor Weihnachten getan haben muss: Der Kalender für die Hosentasche


Gelangweilt vom alljährlichen Weihnachtstrott? Verschiedene Varianten des Adventskalenders erscheinen auch schon ausgelutscht? Dann ist "24 Dinge, die man vor Weihnachten getan haben muss" genau das richtige für dich und dieser Kalender passt mit einer Größe von ca.  8,6 x 6 x 0,4 cm sogar in die Hosentasche.

Dieser kleine Kalender besteht aus 24 Seiten, deren Rückseite jeweils gelbe Sterne auf grünem Hintergrund zieren. Außerdem sind sie von 1-24 aufsteigend durchnummeriert. Die Vorderseiten bieten 24 originelle Ideen, wie man die Tage bis Heiligabend einmal anders verbringen kann.

Besonders interessant fand ich die Ideen, die sich leicht umsetzen lassen. Warum also nicht mal Weihnachtspost in einem völlig fremden Briefkasten einwerfen, "Last Christmas" als Klingelton einstellen und somit viel "Freude" unter den Freunden zu verbreiten oder goldene Sterne ausschneiden und den Arbeitsplatz damit dekorieren, um eine weihnachtliche Atmosphäre zu verbreiten. Von diesen Ideen gibt es durchaus einige ungewöhnliche, schöne und interessante in diesem Kalender.

Schwieriger finde ich hingegen Ideen, wie z.B. Kunstschnee vor den Häusern der Nachbarschaft zu verteilen und meinen Weihnachtsbaum möchte ich auch nicht unbedingt mit Büromaterialien wie Scheren oder Büroklammern dekorieren.

Fazit: Der Kalender beinhaltet tatsächlich zahlreiche tolle Ideen. Ich werde definitiv versuchen in dieser Adventszeit einige davon umzusetzen und ich kann mir auch gut vorstellen diesen Kalender zu verschenken, sowohl an Weihnachtsfreaks, als auch an Weihnachtsmuffel. Die Adventszeit einfach einmal etwas anders, aufgepeppter erleben!


  • Broschiert: 48 Seiten
  • Verlag: Pattloch Geschenkbuch (1. Oktober 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3629110746
  • ISBN-13: 978-3629110749
  • Verlagsgruppe:


Kommentare:

  1. Witzige Idee. Den muss ich mir gleich mal angucken. :D

    AntwortenLöschen
  2. Hat was und da schaue ich gleich auch mal..

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  3. Ach das ist ja eine schöne Idee!

    AntwortenLöschen