Montag, 19. Oktober 2015

[Halloween-Gewinnspiel] Woche 3


Hallo zusammen,

die Zeit rennt, nun ist bereits Halbzeit beim Halloweengewinnspiel. Denkt dran, dass ihr auch bei den bisherigen Beiträgen noch mitmachen könnt. Falls ihr diese bisher verpasst haben solltet, findet ihr sie hier in der Übersicht.

zur Erinnerung: Das Gewinnspiel wird fast vier Wochen lang laufen, es gibt vier Gewinne und die Auslosung und Verkündung der Gewinner findet natürlich direkt an Halloween, also dem 31. Oktober, statt. Jede Woche stelle ich euch eine andere Frage, so dass ihr jede Woche ein Los für den Gewinn eurer Wahl ergattern könnt. Am Ende wird aus allen gültigen Teilnahmen ausgelost.



Um diese Gewinne geht es noch immer:

Dorn, Wulf - Die Nacht gehört den Wölfen
Jugendthriller
Anna Martens - Engelsschmerz
eBook-Thriller (wahlweise mobi oder ePub)
Mosby, Steve - Der Kreis des Todes
Thriller
Billingham, Mark - Die Scherben der Wahrheit
Krimihörbuch
für die Inhaltsangaben klickt bitte auf das Cover,
dann gelangt ihr zu Amazon


Um am Gewinnspiel teilzunehmen,
  • füllt das folgende Formular vollständig aus,
  • hinterlasst die Antwort auf die Frage außerdem als Blog-Kommentar
  • beachtet die untenstehenden Regeln.


Die Frage diese Woche lautet:
Empfehlt mir ein Halloween-Buch, je spannender, desto besser. Bitte mit Begründung, warum das Buch so fesselnd ist.






1.) Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
2.) Die Adressen werden nur für das Gewinnspiel verwandt und anschließend gelöscht.
3.) Für Teilnehmer aus dem Ausland: Ich versende nur innerhalb Deutschlands, es sei denn, ihr würdet mir das Porto erstatten. Jeder Teilnehmer aus dem Ausland erklärt sich durch die Teilnahme am Gewinnspiel mit dieser Passage einverstanden.
3a.) Teilweise erfolgt der Versand durch den Verlag. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel stimmt ihr zu, dass eure Adresse im Falle eines Gewinns zum Zwecke des Versands weitergegeben werden darf.
4.)  Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte.
5.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Einsendeschluss ist der 30.10.2013 - 23.59 Uhr

Mein Gewinnspiel darf natürlich gerne auf eurem Blog oder bei Twitter / Facebook verbreitet werden. Außerdem freue ich mich sehr, falls ihr meinen Blog als Leser verfolgen würdet :)


Euch allen viel Erfolg dabei :)


Kommentare:

  1. Ich empfehle das Buch Todesruhe von Tanja Noy, http://beccatestet.over-blog.de/2015/01/todesruhe.html, Das ist zwar nicht explizit ein Halloween-Buch, aber definitiv verrückt. Und vor allem spannend! Es holt dich im ersten Kapitel ab und lässt dich erst nach dem letzten wieder los.

    AntwortenLöschen
  2. Da ich sie gerade alle drei gelesen habe, empfehle ich Dir den Thriller "Ich sehe was, und das ist tot" von Karen Sander. Am bestern liest Du auch alle drei hinterheinander, das ergibt einen schönen Reigen :) Und ich finde, zu Halloween passen entweder gute Thriller oder so richtig schöne Schauerbücher, da hab ich nur gerade außer den klassischen Stephen King-Büchern nichts parat :)

    Liebe Grüße und danke für die Verlosung!!!

    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Meine Empfehlung ist da "Friedhof der Kuscheltiere" von Stephen King

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ach ich sehe gerade, Friedhof der Kuscheltiere wurde schon empfohlen. Da ich ansonsten keinen Horror lese, empfehle ich den Thriller "Die stille Bestie" von Dan Carter. Der ist deshalb besonders spannend und erschreckend, weil große Teile der Handlung auf Tatsachen beruhen und die Figuren auf Personen, mit denen Chris Carter während seiner Zeit als forensischer Psychologe in Kontakt gekommen ist. Da will man gar nicht näher drüber nachdenken...

    AntwortenLöschen
  5. Thematisch zu Halloween empfehle ich gerne Friedhof der Kuscheltiere, dass ist meiner Meinung nach das beste Buch.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde John Katzenbach Bücher unheimlich spannend und gruselig. Na ja zumindest Nervenaufreibend :) da kann ich besonders das Rätsel empfehlen.

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    "Geistefjord" von Yrsa Sigurdartottir. Warum? Weil es das 1. Buch nach "Es" von Stephen King ist, bei dem ich mich kaum mehr getraut habe, bei Dunkelheit in den Keller zu gehen. LG Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Auch mir ist bei der Frage sofort der Meister des Horrors eingefallen – Stephen King. Eines seiner unheimlichsten Bücher wird für mich immer "Es" sein. Meiner Meinung nach behandelt es sehr viele Urängste des Menschen und ist gleichzeitig auch etwas sozialkritisch, was mir beides gut gefällt.

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaub ich spring mal aus der Reihe und nehm das Buch was mir als erstes in den Sinn kam: Fear Street - Halloween
    Gleichmal ist der Titel passend zum Thema und als Kind fand ich die Bücher wirklich super spannend

    AntwortenLöschen
  10. Lockwood & Co. von Jonathan Stroud ist so toll. Spannend, voller Geister, lustig und besonders. Die Truppe ist sehr speziell und erlebt unfassbare Abenteuer, die ziemlich gruselig sind. Dennoch wurde es irgendwie geschafft alles kind(jugend-)gerecht zu verarbeiten. Der dritte Band liegt schon auf meinem Nachttisch bereit und ich freue ich schon sehr!
    LG, Anja =)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    da bereits Kinder Spaß an Halloween haben, möchte ich ein Kinderbuch empfehlen, oder besser die ganze Serie. SCARY HARRY von Sonja Kaiblinger ist wirklich sehr humorvoll und passt durch seine Protagonisten hervorragend zu Halloween. Ich habe aus der Serie zuletzt gelesen SCARY HARRY - MEISTER ALLER GEISTER, und habe mich köstlich über den Sensenmann, die Geister und die Fledermaus amüsiert.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  12. Ich empfehle dir von Dan Wells "Du bist noch nicht tot" aus dem PIPER Verlag :) Viel Spaß beim GRUSELN :D
    Liebe Grüße,
    Liesa

    AntwortenLöschen
  13. Da würde ich Dir "Der Besucher" von Sarah Waters empfehlen.Es ist richtig düster und geheimnisvoll geschrieben und fesselt einen ungemein.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen