Donnerstag, 10. Dezember 2015

[Das Autoren 1x1] Gabriele Diechler

 proudly presents:



Gabriele Diechler




***************************
Autorenwelt
 ***************************

1. Seit wann schreibst du?
Ich schreibe seit meinem 14. Lebensjahr, als ich ein Tagebuch geschenkt bekam, knallgrün, aus Kunstleder und mit einem Schloss versehen (sehr wichtig, wegen der Diskretion).

2. Warum ist „Autor“ für dich der beste Beruf der Welt?
Schreiben ist für mich deshalb ein toller Beruf, weil ich in die Gedanken- und Gefühlswelt aller meiner Figuren in meinen Romanen schlüpfen kann und so die Welt immer wieder aus einer anderen Perspektive betrachte. Außerdem erfährt man durch die Recherche viel über die Welt, „reist“ in andere Länder, andere Zeiten etc. Es ist eine vielschichtige Tätigkeit und einem wird nie langweilig.

3. Beschreibe dein Buch / eins deiner Bücher in weniger als zehn Worten und verrate, auf welchen Titel sich die Beschreibung bezieht.
Ein Buch von mir in 10 Worten…hmm… ich überlege…:

Annett begegnet auf den Spuren der Vergangenheit ihrer Großmutter in den Hügeln Englands ihrer großen Liebe... Das erwartet die Leser in meinem aktuellen Roman: „Ein englischer Sommer“. Er beginnt sehr spannend, wird dann gefühl- und geheimnisvoll, alles das wird in zwei Zeitebenen erzählt: 1944 und 2015.

4. Wo schreibst du am Liebsten bzw. hast du besondere „Rituale“ beim Schreiben?
Ich schreibe an einem Schreibtisch, der so klein ist, dass ich kaum meine Papiere drauf legen kann, er steht in meinem Schlafzimmer. Von dort habe ich einen schönen Blick auf den See unterhalb. Ein Ritual ist: ich muss, bevor ich schreibe, unbedingt etwas Leckeres essen J.

5. Hast du einen Tipp für zukünftige Autoren?
Mein Tipp für Anfänger: Lesen, lesen, lesen, um zu sehen, was es gibt, und dann so lange schreiben, bis die eigenen Stimme „zum Vorschein“ kommt. Ja, und unbedingt eine gute Agentur suchen.



***************************
Private Welt
 ***************************

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Lieblingsfarbe: zurzeit weiß und rot, weil der Sommer Hitze pur bedeutet hat – bisher jedenfalls…

7. Was war als Kind dein Traumberuf?
Mein Traumberuf war schon immer: Schriftstellerin zu werden und dadurch Menschen zu berühren.

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Lieblingsessen: Lasagne, Kartoffeln in jeder Form, mein Müsli am Morgen, Süßspeisen, vor allem mit Schokolade zubereitete.

9. Welches Genre liest du selbst am Liebsten?
Mein Lieblingsgenre: zeitgenössische Romane, aber ich lese auch viel Anderes :), um informiert zu sein.

10. Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest?
Für die Zukunft wünsche ich mir noch viele weitere Romane von mir, die meinen Lesern etwas geben: die Gewissheit, dass das Leben ein Wunder ist, an dem wir aktiv mitwirken können.


Diese Bücher von Gabriele Diechler könnten z.B. in eurem Bücherregal stehen:


Vielen Dank Gabriele, dass du beim "Autoren 1x1" teilgenommen hast :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen