Montag, 22. Februar 2016

[Rezension] Guillaume Musso - Sieben Jahre später

Nikki und Sebastian haben sich vor sieben Jahren scheiden lassen. Seitdem wachsen ihre Zwillinge getrennt auf. Jeremy bei seiner Mutter und Camille bei ihrem Vater. So unterschiedlich ihre Eltern sind, so unterschiedlich haben sich auch ihre Kinder entwickelt. Camille ist eine Vorzeigeschülerin und brillante Musikerin. Ihr Bruder hingegen mag Pokerspiele und nimmt die Schule nicht so ernst. Die Eltern pflegen keinerlei Kontakt mehr untereinander. Das ändert sich erst, als Jeremy spurlos verschwindet. Die beiden versuchen eine Spur zu entdecken und geraten dabei in lebensgefährliche Situationen und erleben eine Verfolgungsjagd, die sie sogar auf verschiedene Kontinente führt. Doch wo ist Jeremy und was steckt dahinter?

„Sieben Jahre später“ war der erste Musso, der mir nicht so gut gefallen hat. Bei seinen anderen Werken fand ich es genial, dass die Handlung fast immer eine andere war, als erwartet. Dieses Unvorhergesehen hat mich stets begeistert und so ein kleines bisschen magisches Gefühl schwang immer mit. Bei diesem Roman hat sich lange nichts Überraschendes ergeben, dann änderte sich dieses, aber für meinen Geschmack wurde die Handlung ab dann eher abstrus und wirkte konstruiert. Es war alles ein bisschen „too much“ und auch, wenn die Geschichte einen gewissen Unterhaltungswert hat, ist sie für mich weder ein toller Thriller noch eine berührende Liebesgeschichte wie der Klappentext versprach.

Heikko Deutschmann, österreichischer Schauspieler, hat dieses Hörbuch gesprochen. Ich kenne seine Stimme bereits vom Hörbuch „Vielleicht morgen“ (ebenfalls von Guillaume Musso) und habe mich auf unser „Wieder-Hören“ gefreut. Erneut hat mir seine Präsentation gut gefallen. Aber auch er konnte nicht dafür sorgen, dass mir die Geschichte besser gefiel.

Fazit: Mein erster „Musso“, der mich etwas enttäuscht hat. Statt Unvorhergesehenem mit einem Hauch magischer Romantik gab es konstruierte Abstrusität, die mir nicht so zugesagt hat.


  • Audio: 5 CDs - ca. 339 Minuten
  • Verlag: OSTERWOLDaudio; Auflage: 2 (16. Februar 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 386952233X
  • ISBN-13: 978-3869522333
  • Verlagsgruppe:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen