Donnerstag, 24. März 2016

[Das Autoren 1x1] Tania Schlie/Greta Hansen

 proudly presents:



Tania Schlie/Greta Hansen


© Magdalena Tänzler

***************************
Autorenwelt
 ***************************

1. Seit wann schreibst du?
Ich habe schon immer viel und gern geschrieben, und ich liebe schöne Schreibgeräte. Aber meinen ersten Roman habe ich 1999 begonnen, da war ich fast vierzig.

2. Warum ist „Autor“ für dich der beste Beruf der Welt?
Ich bin gern Autorin, weil der Beruf mir Freiheiten gibt. Ich bin eine sehr disziplinierte Schreiberin und halte meine Termine immer ein, aber manchmal nehme ich mir trotzdem die Freiheit, einen Tag blau zu machen. Meistens passiert an einem solchen Tag etwas, das mein Schreiben voranbringt.

3. Beschreibe dein Buch / eins deiner Bücher in weniger als zehn Worten und verrate, auf welchen Titel sich die Beschreibung bezieht.
Hamburg nach 1945. Frau sucht privates Glück und wirtschaftliche Unabhängigkeit.
Greta Hansen: Die Jahre ohne dich, Piper Verlag 2015.

4. Wo schreibst du am Liebsten bzw. hast du besondere „Rituale“ beim Schreiben?
Ich kann (leider) nur an meinem Schreibtisch richtig konzentriert schreiben, obwohl ich einen schönen Garten habe. Aber dort oder auch in einem Café lasse ich mich zu sehr ablenken. Außerhalb meines Schreibtisches notiere ich mir höchstens einen Gedankenblitz oder eine Formulierung. Außerdem brauche ich meinen Computer, um Sätze und Szenen richtige ausformulieren zu können. Mit der Hand schreibe ich nicht schnell genug, da gehen die Ideen während des Aufschreibens verloren.

5. Hast du einen Tipp für zukünftige Autoren?
Ganz einfach: ganz viel lesen und ganz viel schreiben. Und immer mit offenen Augen durch die Welt gehen und Geschichten sammeln.

Facebook Greta Hansen
Facebook Natalie Simon
(Pseudonym von Tania Schlie und Katrin Traoré)



***************************
Private Welt
 ***************************

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Hm, bei Klamotten schwarz und dunkelblau, im Garten violett oder auberginenfarben, am Himmel das abendliche Orange …

7. Was war als Kind dein Traumberuf?
Lehrerin, Tierärztin, Archäologin.

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Alles mit Koriander.

9. Welches Genre liest du selbst am Liebsten?
Historische Romane, die auch literarisch sind. Wobei historisch das 18. bis 20. Jahrhundert meint.

10. Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest?
Da halte ich es mit Colette, die gesagt hat: „Der Traum meines Lebens? Und was sollte ich mit einem einzigen Traum anfangen?“ Ein Häuschen am Meer wäre nicht schlecht (aber dann müsste ich da ständig hinfahren), eine Platzierung auf der Bestsellerliste (aber das setzt einen dann so unter Druck für das nächste Buch), Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn (aber wer will jetzt schon nach Russland?) … Am besten, alles bleibt so, wie es ist, es ist nämlich ganz schön so.


Diese Bücher von Tania Schlie/Greta Hansen könnten z.B. in eurem Bücherregal stehen:



Vielen Dank Tania, dass du beim "Autoren 1x1" teilgenommen hast :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen