Donnerstag, 14. April 2016

[Das Autoren 1x1] Heike Wanner

 proudly presents:



Heike Wanner


© Michaela Philipzen


***************************
Autorenwelt
 ***************************

1. Seit wann schreibst du?
Ich bin eine "Spät-Berufene". Erst nach Studium, Berufseinstieg, Hochzeit und Familiengründung habe ich angefangen zu schreiben - das war im Jahr 2007.

2. Warum ist „Autor“ für dich der beste Beruf der Welt?
Aus vielen Gründen ... weil man sich seine Zeit frei einteilen kann .... weil man im Sommer im Garten und im Winter vor dem Kamin arbeiten kann .... weil man sich seine eigene Welt erschaffen kann .... weil man bei Lesungen tolle Leute kennenlernt .... weil man schöne Rückmeldungen von Leserinnen erhält .... und weil es Spaß macht, sich selbst googeln zu können .... etc.

3. Beschreibe dein Buch / eins deiner Bücher in weniger als zehn Worten und verrate, auf welchen Titel sich die Beschreibung bezieht.
Du und ich und Spreewaldgurken
Das ist der Arbeitstitel meines neuesten Romans, der am 15. April 2016 unter dem Titel "Liebe in Sommergrün" erscheinen wird.

4. Wo schreibst du am Liebsten bzw. hast du besondere „Rituale“ beim Schreiben?
Ich schreibe gern im Garten, oder - alternativ, im Winter - im Dachgeschoss. Und ich liebe es, dazu eine Tasse starken schwarzen Tee und ein Stück Marzipanschokolade zu genießen.

5. Hast du einen Tipp für zukünftige Autoren?
Einfach machen! Heute ist es Gott sei Dank sehr leicht, sein eigenes Buch zu veröffentlichen, da es mehr als den einen Weg über die klassischen Verlage gibt. Und was gut ist, findet seinen Weg.



***************************
Private Welt
 ***************************

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Blau.

7. Was war als Kind dein Traumberuf?
Ich wollte immer gern als Verkäuferin hinter der Wurst-Theke von REWE stehen. Weil ich die Fleischwurst so gern mag....

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Fleischwurst. Marzipan-Schokolade. Schweinefilet. Käsekuchen. Pasta. Weihnachtsplätzchen. Ach, eigentlich sehr viele Dinge, stelle ich gerade fest!

9. Welches Genre liest du selbst am Liebsten?
Wenn ich schreibe (und das tue ich eigentlich immer), dann vermeide ich Bücher aus meinem eigenen Genre und greife lieber zu Krimis. Und inzwischen habe ich auch das gesamte Bücher-Regal meines Sohnes durchgelesen und bin jetzt Spezialistin auf dem Gebiet der Zauberschulen, Halbgötter, Schattenjäger, Magier etc.

10. Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest?
Sobald ich in Rente bin, möchte ich einmal mit dem Camper an der Küste entlang rund um Australien fahren.


Diese Bücher von Heike Wanner könnten z.B. in eurem Bücherregal stehen:



Vielen Dank Heike, dass du beim "Autoren 1x1" teilgenommen hast :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen