Samstag, 11. Juni 2016

[Rezension] Wilson, Karma - Bär kann schon zählen!



Von Karma Wilson kenne ich aus der "Bärenreihe" bereits Bär braucht Mut! und Bär feiert Weihnachten!. In diesem neuen Kinderbuch geht es nun um erste Zahlen, genauer gesagt um die Zahlen von 1 bis 5.




Das Buch besitzt einen strukturierten Aufbau. Zunächst ist der Bär in einer gewöhnlichen Alltagssituation -er genießt die Sonne, trifft seine Freunde usw.- (eine Doppelseite) und dann beginnt er dort zu zählen (die nächste Doppelseite). Dieses wiederholt sich fünf Mal, bis der Bär alle Zahlen von 1 bis 5 durchgegangen ist. Dabei zählt der Bär alles: eine Sonne, zwei Äpfel, drei Wolken, vier Fische, fünf Seerosenblätter und vieles mehr. Das Buch endet mit einer Doppelseite, die als Zusammenfassung dient, auf welcher alle Zahlen notiert sind und alles vorher Gezählte komprimiert in einer großen Illustration zusammen geführt wurde.

Der "Bär kann schon zählen" und mit diesem Buch lernen es Kinder ab drei Jahren auch ganz schnell und vor allem spielerisch. In dem Kinderbuch dreht sich alles um die Natur, denn der Bär zählt hauptsächlich Tiere und Pflanzen. Das Buch wurde erneut von Jane Chapman illustriert. Ihre Zeichnungen haben mir schon in den anderen "Bär"-Büchern gefallen und auch hier überzeugen sie wieder. Wilson und Chapman stellen für mich eine tolle Kombination dar!

Fazit: Dieses Buch eignet sich hervorragend, um kleinen Kindern spielerisch den Zugang zu den Zahlen von 1 bis 5 zu ermöglichen. Die Zeichnungen werden Kinder neugierig machen und durch den gut strukturierten Aufbau bzw. den roten Faden im Buch das Lernen erleichtern. Absolut empfehlenswert!

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Loewe; Auflage: 1 (13. Juni 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785584687
  • ISBN-13: 978-3785584682
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 25,9 x 1,3 x 28,6 cm 
  • Verlag:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen