Montag, 24. Oktober 2016

[Rezension] Duden - Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle: Richtiges und gutes Deutsch


Deutsche Sprache - schwere Sprache.
Das hört man nicht zum ersten Mal und beachtet man alle Regeln die es zur Grammatik, zur Rechtschreibung und zu weiteren Gebieten der Sprache gibt, scheint diese Aussage auch tatsächlich zuzutreffen.
Ich habe das Gefühl, dass man sein natürliches Sprachverständnis und die natürliche Anwendung der Sprache dadurch etwas verliert, dass man z.B. im Fernsehen oft von mangelhafter Sprache beschallt wird - daher kann eine Auffrischung nicht schaden.


In diesem Buch werden vor allem typische Zweifelsfälle der deutschen Sprache aufgegriffen. Wann verwendet man "an was" und wann "woran" oder wann heißt es "mit was" und wann "womit"? Sortiert von A - Z findet man zahlreiche Antworten auf solche Fragen, aber es werden auch kleine Themengebiete behandelt wie "Der Apostroph bei der Bildung des Genitivs", den Umgang mit Fremdwörtern oder die Kommasetzung. Generell geht es um zahlreiche orthografische, grammatische und stilistische Fragen. 

Wenn ich etwas schreibe und unsicher bei einer Formulierung bin, dann schaue ich normalerweise schnell online nach. Da muss ich zugeben, dass ich nicht zu diesem Buch greifen würde, um meine persönlichen Zweifelsfälle zu klären. Ich möchte jedoch einfach immer mal wieder das Buch zur Hand nehmen, wahllos eine Seite öffnen und schauen, ob ich dort für mich noch etwas Neues entdecken kann oder etwas, dass gut eine Auffrischung verdient.

Fazit: Mit seinen mehr als 1.000 Seiten verdeutlicht dieses Buch, dass es definitiv sehr viele Zweifelsfälle in der deutschen Sprache gibt. Teilweise ist dieses Buch wie ein Lexikon aufgebaut, aber besonders die kleinen Artikel zu Spezialthemen finde ich sehr interessant und aufschlussreich. Das Buch bietet daher geballtes Wissen über die deutsche Sprache.


  • Gebundene Ausgabe: 1064 Seiten
  • Verlag: Duden; Auflage: 8 (1. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 341104098X
  • ISBN-13: 978-3411040988



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen