Montag, 20. Februar 2017

[Stefanies Rezension] Preußler, Otfried - Krabat (Hörspiel)

Gastrezension von Stefanie

Otfried Preußlers „Krabat“ habe ich nie gelesen, aber natürlich den Film gesehen. Den Handlungsverlauf hatte ich aber nicht mehr genau im Kopf und habe daher das Hörspiel, das im DAV-Verlag (der Audio-Verlag) erschienen ist, heute auf einer sehr langen Autofahrt im Auto komplett gehört. Das Hörspiel bietet so viele Stimmen, Geräusche und Musikhinterlegungen, dass man die CDs im Auto oder mit einem guten Abspielgerät hören sollte, und man muss sich schon konzentrieren, um nicht nur den Inhalt, sondern die vielen Stimmungen und Geräusche zu erfassen, die das Hörspiel bietet.

Das im Januar 2017 auf 3 CDs neu erschienene Hörspiel hat eine Länge von 3 Stunden und wird von zahlreichen Sprechern vorgetragen Durchgängig ist die Handlung unterlegt mit Musik und Geräuschen, oft auch gleichzeitig. Nie stört dies jedoch das Erfassen des Inhaltes oder die Stimmen der Sprecher.

Zum Inhalt: Das Waisenkind Krabat wird im Traum dazu berufen, in der naheliegenden Mühle zum Müllerjungen zu werden. Doch die Lehrlinge müssen dort nicht nur hart arbeiten, sie sind auch Zauberlehrlinge. Der Mühle entziehen kann sich keiner, und jedes Jahr an Silvester muss einer von ihnen sterben und wird durch einen neuen Lehrling ersetzt. Krabat erfährt, dass nur die Liebe zu einem Mädchen und eine schwierige Aufgabe den Bann brechen kann...

Meine Meinung: „Krabat“ ist ein Klassiker der Kinderliteratur, und die Geschichte ist gut verknüpft und spannend gestaltet. Otfried Preußler verstand sein Handwerk, und daher muss man zum Inhalt hier gar nicht viel sagen. In höchsten Tönen loben kann man aber das Hörspiel. Im Gegensatz zu Hörbüchern, die (manchmal monoton) von einem Sprecher vorgetragen werden, ist dieses Hörspiel so lebendig und fesselnd, dass man es wirklich am liebsten am Stück hört. Ich bevorzuge generell Hörspiele, da sie soviel mehr bieten als Hörbücher, aber „Krabat“ ist sicher ein Meisterwerk unter den Hörspielen.

Fazit: Absoluter Hörspaß, absolute Hörempfehlung, auch, wenn man das Buch oder den Film schon kennt. Das Hörspiel ist gleichsam für Erwachsene und Kinder spannend und kann sicher häufiger als einmal gehört werden. Ich wünsche mir weitere Hörspiele in ähnlicher Inszenierung!

  • Audio: 3 CDs
  • Verlag: Der Audio Verlag (13. Januar 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3742400525
  • ISBN-13: 978-3742400529
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Verlag:



Liebe Grüße,
Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen