Montag, 24. April 2017

[Rezension] Keep Calm and Marry on: Wedding Planner & Erinnerungsalbum

 
Eine Hochzeit plant man hoffentlich nur einmal im Leben. Woher soll da also die Erfahrung kommen? Außerdem weiß man, dass es tausend Dinge zu bedenken und zu planen gibt - aber welche waren das nochmal genau? Zu Tode planen möchte sich keiner, aber etwas Wichtiges vergessen wäre auch furchtbar. Bei genau diesen Problemen hilft der Wedding Planer "Keep Calm and Marry on", der gleichzeitig auch ein kleines Erinnerungsalbum darstellt.



Das Album besteht aus weißen Seiten, welche mit Texten und Illustrationen in schwarz, rosa und pink dekoriert sind. Dazu gibt es ein rosafarbenes Lesezeichen und sowie ein Verschlussgummi, damit das Buch etwas geschützter ist und auch hineingelegte Zettel nicht verloren gehen. Aufgrund der Farbgestaltung ist es schon eher ein "Mädchenbuch", obwohl die Gestaltung der Seiten fast immer schlicht und minimalistisch gehalten ist - also keine Angst vor einem Kitschüberschuss, den gibt es hier nicht.

Der Wedding Planer führt einen durch den Vorbereitungsmarathon bis der große Tag endlich gekommen ist. Daher beginnt das Buch auch mit einem Countdown, der die wichtigsten Schritte chronologisch zusammenfasst (von "12 - 9 Monate vorher" bis zu "1 Tag vorher"). Der Planer erinnert daran "Save the Date"-Karten zu verschicken, schlägt Muster vor (z.B. für eine Gästeliste in Excel) und gibt ein paar Tipps (z.B. sich Hochzeitshelfer für bestimmte Aufgaben zu holen). Auch die Kleidung des Hochzeitspaares, das Probeessen oder der notwendige Papierkram spielen eine Rolle. Das Buch endet mit einigen linierten Seiten, auf denen persönliche Notizen hinterlassen werden können.

Neben der Planung aller Vorbereitungen will der Wedding Planer ja auch ein Erinnerungsalbum sein und dafür gibt es ab und zu Seiten, die man mit ebendiesen füllen kann, z.B. über das Kennenlernen oder die Verlobung. In der stressigen Vorbereitungszeit besinnt man sich dadurch auf den Grund für die Hochzeit, das Glück den Partner fürs Leben gefunden zu haben.

Fazit: Ich selbst habe noch nie eine Hochzeit geplant, kann den Wedding Planer daher nicht mit eigenen Erfahrungen abgleichen, aber beim Durchblättern und Lesen erschien er mir schon sehr umfangreich und vor allem hilfreich. Die Gestaltung des Buches gefällt mir ebenso, wie die gewählten Inhalte. Dieses Buch ist meiner Meinung nach ein nützlicher, hübscher Wedding Planer, welcher durch einige Erinnerungsseiten aufgelockert wird.

  • Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
  • Verlag: Ars Edition (20. März 2017)
    http://www.arsedition.de/


Liebe Grüße,
Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen