Freitag, 21. April 2017

[Rezension] Slaughter, Karin - Grant-County (6) Zerstört

Chief Tolliver und seine Frau Sara Linton brechen nach Reese auf. Es handelt sich dabei um die Heimstadt von Lena Adams - eine Kollegin von Tolliver - und scheinbar ist sie in dem Ort, in dem Gewalt und Drogen an der Tagesordnung stehen, in große Schwierigkeiten geraten. Lena wird nämlich polizeilich gesucht und gilt als Hauptverdächtige bei einem Mord.



Vor langer, langer Zeit habe ich die ersten fünf Romane der Grant County Reihe verschlungen. Es mag sein, das meine Erinnerung aufgrund der Jahre getrübt ist, aber Belladonna und Co. habe ich geliebt und sie waren für mich spannende (und blutige) Thriller, die diese Kennzeichnung auch verdient hatten. Trotzdem habe ich die Reihe dann aus den Augen verloren und wollte nun wieder dort anknüpfen - mit dem letzten Band der Reihe.

Leider konnte mich „Zerstört“ nicht vom Hocker reißen. Teilweise wirkt der Roman langweilig, da er sehr zäh ist, die Handlung ist schleppend und auch nur an wenigen Stellen spannend. Für mich war „Zerstört“ leider kein Thriller und der Roman hat nichts geboten, wofür Karin Slaughter bisher bei mir stand. Verkompliziert wurde das „Hörvergnügen“ zusätzlich durch unnötige Zeitsprünge. Diese haben die Handlung nicht spannender gemacht, stattdessen beim Hören eher für kurzfristige Irritierungen gesorgt. Außerdem gab es zahlreiche merkwürdige Übersetzungen aus dem Englischen, die einen beim Hören ins Stolpern brachten.

Gelesen wird der Roman von Nina Petri. Ich habe bereits mehrere Hörbücher von ihr gehört und mag ihre Stimme sehr gerne, die meiner Meinung nach perfekt zu einem Thriller passt. Die Handlung konnte sie jedoch auch nicht retten.

Fazit: Für mich ist "Zerstört" ein sehr enttäuschender letzter Band um die Grant-Country-Reihe. Da hatte ich Karin Slaughter wirklich anders in Erinnerung. Trotzdem werde ich mich demnächst dann mal an die Will-Trent-Reihe heran wagen. Vielleicht können mich diese Romane wieder überzeugen.

  • Audio: 6 CDs - ca. 400 Minuten
  • Verlag: Random House Audio; Auflage: gekürzte Lesung (15. Juni 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3837100537
  • ISBN-13: 978-3837100532


Liebe Grüße,
Claudia

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    ich kann deine Enttäuschung sehr gut nachvollziehen. Auch mich hat der letzte Band der Grand County Reihe nicht mehr vom Hocker gerissen. Ich habe dann versucht dem Ganzen bei der Zusammenführung von Will Trent und grant County noch eine Chance zu geben, aber für mich ist das Thema Karin Slaughter leider durch.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      ich habe 'Angst', dass es mir auch so ergehen wird.
      LG Claudia

      Löschen