Mittwoch, 14. Juni 2017

[Rezension] Regeniter, Anna - Reise Know-How CityTrip Manchester

Der kompakte Reiseführer "CityTrip Manchester" von Reise Know How hat 144 Seiten, eine flexible aber stabile Bindung und ist somit ideal, um ihn auf Reisen stets in der Hand(-tasche) dabei zu haben. Der Reiseführer bietet neben vielen Informationen auch einen großen Faltplan zum Herausnehmen, einen Stadtplan des Zentrums im vorderen Teil sowie ein Übersichtsstadtplan im hinteren Teil der Klappbroschur, somit hat man die wichtigsten Karten stets zur Hand ohne mit einem großen Faltplan hantieren zu müssen. Lediglich die Karte der Tram findet man nur im großen Faltplan, was ich etwas unpraktisch fand, denn wenn man nur mal kurz die richtige Station nachschlagen wollte, musste man dafür stets den großen Plan entfalten. Zusätzlich gibt es noch eine kostenlose Web-App für Smartphone, Tablet und PC.


Aufbau des Reiseführers:

  • neun "nicht verpassen!"-Tipps in einer komprimierten Übersicht zu Beginn des Reiseführers
  • Inhaltsverzeichnis mit Zeichenerklärung
  • Manchester entdecken (Sehenswürdigkeiten nach Stadtvierteln sortiert)
  • Manchester erleben (Tipps für Kauflustige, Museumsfreunde, Genießer  und mehr)
  • Manchester verstehen (die Geschichte der Stadt)
  • Praktische Reisetipps nebst An- und Rückreise, Unterkünften, Literaturtipps, Transportmöglichkeiten usw.
  • Anhang

Diesen Reiseführer habe ich mir für einen Drei-Tage-Urlaub nach Manchester besorgt, denn wer in einem kurzen Zeitraum eine Stadt besichtigen will, der muss vorbereitet sein, um die interessantesten Sachen nicht zu übersehen.

Wie immer, wenn ich einen Reise Know How CityTrip Reiseführer benutze, habe ich mir die praktischen Reisetipps durchgelesen und dann vor allem die 49 Sightseeing Tipps in und um Manchester studiert. Diese werden oft mit Fotos und vor allem mit hilfreichen Informationen wie Adresse, nächstgelegene Tram-Station, Öffnungszeiten oder Preisen präsentiert. Dank dieser durchnummerierten Tipps findet man sich schnell zurecht, denn diese Zahlen sind im Stadtplan abgedruckt. So konnte ich mir die interessanten Sehenswürdigkeiten auf der Karte markieren, jeden Tag einen bestimmten Teil von Manchester entdecken und schnell die Informationen zum Sightseeing-Tipp wiederfinden und nachlesen. Das System erscheint simpel, funktioniert aber perfekt.

In diesem CityTrip sind mir jedoch drei Dinge aufgefallen, die dazu führen, dass der Reiseführer nicht 100%ig perfekt ist. Zum einen ist das der erwähnte Tram-Plan, der nur auf dem großen Faltplan zu finden ist. Als zweites fehlen auf der Übersichtskarte die Fußgängerbrücken von der Stadion-Seite zum Weaste-Viertel. Bei meiner Planung bin ich nämlich darüber gestolpert, dass man dort nicht über den Fluss kommt und ich habe mir einen komplizierten Plan zurechtgelegt, wie wir unseren Tag planen. Als wir dann vor Ort waren haben wir gesehen, dass es durchaus Brücken auf die andere Uferseite gibt. Das ist irritierend und hat für Aufwand gesorgt, der gar nicht Not tat. Schade fand ich auch, dass bei dem Sightseeing-Tipp "Old Trafford Football Ground" nicht erwähnt wurde, dass man Tickets für die Tour vorab online buchen kann bzw. dieses empfohlen wird. Wir sind hingefahren, um dann zu hören, dass die Tickets gegen 12 Uhr bereits alle ausverkauft sind. Auch für den Folgetag gab es bereits keine mehr, als wir online buchen wollten. Am dritten Tag gab es dann noch welche, aber auch dort waren viele Uhrzeiten bereits ausverkauft. Eine Vorbestellung ist dort scheinbar notwendig. So einen Tipp hätte ich mir vom Reiseführer gewünscht.

Fazit: Der Reiseführer hat eine tolle Größe und bietet interessante Sightseeing-Tipps, die optisch ansprechend präsentiert werden. Bis auf drei kleinere Kritikpunkte waren wir sehr zufrieden mit dem Reiseführer, der dafür gesorgt hat, dass wir unser langes Wochenende in Manchester gut planen konnten.

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Reise Know-How; Auflage: 2 (31. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3831728593
  • ISBN-13: 978-3831728596


Liebe Grüße,
Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen