Samstag, 16. Juli 2011

[Aktion] Lesetag #3 - Update 15


Es lesen mit:
Diti von Ditis Buchwelt  
Tanja von Leselaunen 

 Update 15 - 24.oo Uhr

So, der Tag ist rum. Auch wenn ich vielleicht noch ein bisschen weiter lesen werde, höre ich mit dem Bloggen auf, da der Lesetag offiziell vorbei ist. Ich habe noch nicht so viel von Weg da, das ist mein Handtuch!: Auf der Suche nach dem perfekten Urlaub gelesen, da ich dringend noch den Neuerscheinungspost für den Monat Juli machen musste. Der geht dann morgen Vormittag online. Aber die Seiten, die ich bisher aus dem Roman gelesen habe, waren schon ganz unterhaltend und ich musste öfter Schmunzeln und sogar Lachen :)

Habt alle eine schöne Nacht! Danke fürs Vorbeischauen und bis bald *winke*


Aktueller Stand:
      Spörrle, Mark - Weg da, das ist mein Handtuch!: Auf der Suche nach dem perfekten Urlaub
--> 88 Seiten
Bidell, J. J. - Im Schatten des Mondlichts - Das Erwachen
---> 264 Seiten
Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 381 --> 256 Seiten


 Update 14 - 22.oo Uhr

Die Rezi ist geschrieben und ein neues Buch habe ich mir auch ausgesucht, aber das werde ich heute leider nicht mehr schaffen. Trotzdem stelle ich es euch vor:


Spörrle, Mark - Weg da, das ist mein Handtuch!: Auf der Suche nach dem perfekten Urlaub
Willkommen auf dieser ziemlich deutschen spanischen Insel! Im Clubhotel mit allen Schikanen und Gästen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Oliver, der mit Frau und Zwillingen im Ersatzzimmer mit Ameisen und hauchdünnen Wänden einquartiert und im Pool mit Schwimmnudeln attackiert wird, bis er die Abendshow sprengt. Susan, die ihrem Leben ein Ende setzen will, es aber ums Verrecken nicht schafft. Moritz, Schauspieler und Star, der sich lieber als sein Doppelgänger ausgibt. Jessica, die auch in den Ferien durcharbeitet, zwei SMS verwechselt und am Ende ohne Job und ohne Freund dasteht. Und Mario, Profi-Liegen-Reservierer und ausgekochter Pauschalurlauber, der jedes All-inclusive-Angebot mitnimmt …

Ich hoffe, es ist unterhaltsam, denn zu oft enttäuschen mich angeblich humorvolle Bücher :(

Aktueller Stand:
      Spörrle, Mark - Weg da, das ist mein Handtuch!: Auf der Suche nach dem perfekten Urlaub
--> 32 Seiten

Bidell, J. J. - Im Schatten des Mondlichts - Das Erwachen
---> 264 Seiten
Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 381 --> 256 Seiten

 Update 13 - 21.oo Uhr

Im Schatten des Mondlichts (1) Das Erwachen habe ich beendet und für toll befunden! Der Roman wird von mir alle 5 Sterne erhalten und ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil. Nun werde ich die Rezension schreiben und mir dann noch ein letztes Buch für heute aussuchen.

Aktueller Stand:
      ???
Bidell, J. J. - Im Schatten des Mondlichts - Das Erwachen
---> 264 Seiten
Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 381 --> 256 Seiten

 Update 12 - 20.oo Uhr

Ich bin jetzt fast durch mit Im Schatten des Mondlichts (1) Das Erwachen und freue mich, dass ich auf den Roman gestoßen bin. Jetzt heißt es Endspurt :)

Aktueller Stand:
     Bidell, J. J. - Im Schatten des Mondlichts - Das Erwachen
---> 233 Seiten
Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 381 --> 256 Seiten

 Update 11 - 18.oo Uhr


Mittlerweile habe ich über die Hälfte von Im Schatten des Mondlichts (1) Das Erwachen gelesen und bisher gefällt mir der Jugendroman richtig gut. Tolle Charaktere und super gut zu lesen.

Aktueller Stand:
     Bidell, J. J. - Im Schatten des Mondlichts - Das Erwachen
---> 146 Seiten
Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 381 --> 256 Seiten

 Update 10 - 16.oo Uhr

Die ersten Seiten von Im Schatten des Mondlichts (1) Das Erwachen lesen sich bisher sehr gut. Ich bin wirklich auf die Geschichte gespannt.

Aktueller Stand:
     Bidell, J. J. - Im Schatten des Mondlichts - Das Erwachen
---> 58 Seiten
Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 381 --> 256 Seiten


 Update 9 - 15.oo Uhr

Nachdem das erste Buch geschafft ist und ich die Rezension geschrieben habe, geht es nun mit diesem Buch weiter:

Bidell, J. J. - Im Schatten des Mondlichts (1) Das Erwachen

Naomi Roberts hat endlich ein Stipendium für ein Auslandssemester in Maine erhalten. Als Naomis Großmutter plötzlich behauptet, Naomi würde sich bald in einen Panther verwandeln, wie ihre Urgroßmutter Romina, glaubt Naomi an einen letzten und verzweifelten Versuch, sie von der Abreise in die USA abzuhalten.
In Maine angekommen, genießt Naomi ihr Studentenleben mit neuen Freunden und ihrer ersten Liebe Roman. Selbst, als sie sich von einer mysteriösen Lichtung im Wald magisch angezogen fühlt, sich beobachtet vorkommt und zu Schlafwandeln beginnt, erinnert sie sich nicht an die Prophezeiung der Großmutter. Bis sie sich zum ersten Mal verwandelt. Und - Naomi ist nicht allein, was nicht nur sie selbst in Lebensgefahr bringt, sondern auch Roman.


Aktueller Stand:
     Bidell, J. J. - Im Schatten des Mondlichts - Das Erwachen
---> 17 Seiten
Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 381 --> 256 Seiten
 Update 8 - 14.oo Uhr

Inside the Cage habe ich beendet. Ein bedrückender Jugendthriller, der ziemlich actiongeladen ist und von mir 5 Sterne bekommen wird. Ich schreibe gerade die Rezension dazu und dann suche ich mir ein neues Buch :)


Aktueller Stand:
     ???
Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 381 --> 256 Seiten

 Update 7 - 13.oo Uhr

Auch in dieser Stunde habe ich nicht so viel geschafft, da ich Mittag essen war und anschließend habe ich mir ein Buch bei ebay gekauft und zwar dieses:

Manche Menschen sind Tiere. Nigel ist sicherlich nicht der Hellste. Aber er ist meistens ganz guter Laune. Im Büro gibt es immer etwas zu kopieren, und außerdem sind da Cheryl und Karen. Auch im Pub, den seine Eltern früher führten und in dem Nigel jetzt wohnt, fühlt er sich wohl. Es gibt hier zwar kein Bier und keine Zigaretten mehr, aber Nigel interessiert sich sowieso mehr für Fernsehen und Comics. Und dann ist da noch der Keller. Hier hält Nigel seine Mitbewohner. Dass die nicht freiwillig da unten wohnen, stört Nigel nicht …

Die Rezensionen sind zwar ziemlich schlecht, aber ich wollte es trotzdem gerne lesen. Hat es jemandem von euch gefallen? Welches war das beste Buch dieser "weißen Bücher von Simon Beckett" für euch? Würde mich mal interessieren. Ich habe davon nämlich bisher keins gelesen.

 Inside the Cage neigt sich dem Ende zu. In der nächsten Stunde sollte ich es durchhaben. Gefällt mir immer noch gut. Man kommt eigentlich gar nicht zum Verschnaufen.

Aktueller Stand:
    Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 346 --> 221 Seiten

 Update 6 - 12.oo Uhr

Viel habe ich nicht geschafft und warum??? Weil mich Firefox wahnsinnig macht. Jedes Mal, wenn man das Update runterlädt sind danach alle Einstellungen weg. Auf 4.0 war das ganz grausam und jetzt habe ich 5.0 runtergeladen und mein add-on, damit ich mehrere Symbolleisten haben kann, funktioniert nicht mehr :( Ich habe mir schon die Finger wund gegooglet, aber es scheint nicht mehr kompatibel zu sein. Können die einem das denn nicht vorher sagen??? Ich will das wieder haben :( Falls jemand eine Idee hat, bitte melden!!!

Da ich so viel gesucht habe und mich tierisch aufregen musste, habe ich kaum Seiten geschafft. Aber ich kann noch verkünden, dass Tanja von Leselaunen nun auch mitliest.

Aktueller Stand:
    Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 311 --> 186 Seiten

 Update 5 - 11.oo Uhr

Ein recht später Einstieg, aber man muss ja auch mal schlafen ;)

Ich lese übrigens nicht alleine, sondern Sabine von Maxibienes Bücherregal und Diti von Ditis Buchwelt sind mit dabei *freu*

Ich möchte heute gerne mein aktuelles Buch beenden und dann habe ich noch einen Fantasyroman und einen humorvollen Roman auf der Liste, aber ich bin nicht sicher, ob ich die alle schaffen werde.

 Aktueller Stand:
    Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 279 --> 154 Seiten


 Update 4 - 3.oo Uhr


Nun gehts ins Bett. Bis auf Seite 279 habe ich Inside the Cage gelesen und damit verbleiben noch knapp 100 Seiten für den Vormittag. Das Buch ist immer noch gut, aber auch schon etwas hart.

 Aktueller Stand:
    Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 279 --> 154 Seiten

 Update 3 - 2.oo Uhr

So richtig müde bin ich noch nicht, darum habe ich noch eine Stunde lang Inside the Cage gelesen und ein paar Seiten werde ich wohl noch schaffen.

 Aktueller Stand:
    Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 225 --> 100 Seiten

 Update 2 - 1.oo Uhr

Inside the Cage gefällt mir immer noch sehr gut. Gerade fangen die Verhöre an, der arme Junge ...

 Aktueller Stand:
    Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126) 126 - 178 --> 53 Seiten


 Update 1 - 0.oo Uhr

Guten Morgen :)
Vor ein paar Stunden hatte ich die Idee heute einen Lesetag einzurichten und ein bisschen schaffe ich dann noch in dieser Nacht. Ich fange mit diesem Buch an, dass ich gestern begonnen habe:

Whyman, Matt - Inside the Cage
Damit hat er nicht einmal im Albtraum gerechnet! Der 17jährige Carl Hobbes ist angeklagt, sich am Goldbarren-Raub von Fort Knox, Amerikas berühmter Schatzkammer, beteiligt zu haben. Grund: Carl, leidenschaftlicher Hacker, hat von zu Hause per Internet den Code zum Goldbarrentresor geknackt. Eine Tat mit verheerenden Folgen: Im Glauben, den Amerikanern nur ein paar Fragen beantworten zu müssen, fliegt Carl mit zum militärischen Camp Twilight - und findet sich am Polarkreis in einem Gefangenenlager für Terroristen wieder. Wie ein Tier wird er in einem Käfig unter widrigsten Umständen gehalten. Doch Carl gibt nicht auf. Ein scheinbar auswegloser Kampf gegen Erniedrigungen, Folter und Kälte beginnt ...

Ein Jugendthriller, der sich bisher gut und erschreckend liest, zumal er auf einer wahren Begebenheit beruhen soll.

 Aktueller Stand:
    Whyman, Matt - Inside the Cage
(Start auf Seite 126)


Kommentare:

  1. Ich starte auch jetzt, weil ich noch nicht wirklich müde bin. Viel Spaß mit Inside the Cage, klingt wirklich spannend. Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  2. Hach ich hätte ja auch nicht wenig Lust, aber muss "heute" zu viel erledigen :/ Morgen allerdings könnte ich sowas auch mal machen.. aber hm.

    Dir viel Spaß!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. @Diti: Dir auch viel Spaß!
    @Gwyneth: Sonntag ist auch ein schöner Lesetag! Ich will nur demnächst mal ein etwas dickeres Buch auf englisch lesen und das dauert. Wenn ich darüber blogge, passiert den ganzen Tag nichts :) Mal gucken, wonach mir Sonntag ist.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Du kommst ja wirklich gut voran. Ich bin gestern dann doch eingeschlafen :) Aber dafür lese ich jetzt weiter. Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  5. Ich lese auch mit. Übrigens zu den Symbolleisten: Das wurde automatisiert. LG, Marie

    AntwortenLöschen
  6. Toll, dass du mitliest Marie!
    Wie meinst du das mit dem automatisierst?

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe "Flammenbrut" von den weißen Büchern Becketts hier, jedoch noch ungelesen. Freue mich auf deine Meinung zu "Tiere". Mit dem Firefox problem kann dir leider nicht helfen; bei sowas habe ich absolut keine ahnung. Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  8. Freue mich schon auf deine Rezension zu Inside the Cage, da es wirklich spannend klingt. Ich hab jetzt auch ein Buch ausgelesen; und mach erstmal eine Pause. Liebe Grüße Diti

    AntwortenLöschen
  9. @Diti: Du wirst dich noch etwas auf die Rezi gedulden müssen, da ich noch ein paar Rezensionen vorher veröffentliche werde, aber ich hoffe, sie wird dir gefallen.

    AntwortenLöschen
  10. Du machst dich wirklich gut. Ich beende den Lesetag jetzt. Ich war nie jemand, der viel pro tag liest. Also sind gute 130 echt gut für mich. Vielleicht steigere ich mich beim nächsten Lesetag. Also, wenn du einen planst, bin ich dabei. Hat mir wirklich sehr viel Spaß bereitet. Wünsche dir noch viel Spaß.

    AntwortenLöschen