Montag, 21. November 2011

[Produkttest] Foto-Umhängetasche

Hallo ihr Lieben! 

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich nehme eigentlich fast überall ein Buch mit hin. Zur Arbeit, um eventuell in der Mittagspause zu lesen, zum Arzt, um die nervige Wartezeit zu umgehen, auf längere Auto-/Bahnfahrten usw. Obwohl ich die Bücher oft durch die Gegend schleppe, sollten sie trotzdem nicht nass werden oder stark benutzt aussehen, daher braucht man eine anständige Tasche. Da ich natürlich auch noch die ganzen anderen Sachen einpacken muss, die eine Frau normalerweise in eine Handtasche steckt, bin ich mittlerweile oft auf (etwas) größere Taschen umgestiegen und da ich sehr gerne individuelle Taschen besitze, die nicht jeder hat, habe ich mir selbst eine Umhängetasche beim Fotogeschenke Anbieter Personello designt und zwar mit eigenen Fotos. Mit diesem Produkttest möchte ich euch diese tolle Idee vorstellen.



Produktbeschreibung zur Foto-Umhängetasche

Die Foto-Umhängetasche besteht aus schwarzem, strapazierfähigem Polyester-Stoff. Sie wird im Thermosublimationsverfahren bedruckt. Dabei verbindet sich die Farbe mit den Textilfasern. So wird eine lange Haltbarkeit erzielt. Alle Taschen-Varianten verfügen über einen verstellbaren Schultergurt.

Die Foto-Umhängetasche ist in drei unterschiedlichen Varianten erhältlich. 
Mini-Tasche: Die Mini-Tasche hat ein Format von 32 x 24,5 cm und ist mit 297 Gramm ein Leichtgewicht. Sie besteht aus schwarzem, leicht glänzendem Polyester-Stoff und bietet im Inneren neben dem Hauptfach noch ein kleineres Fach.

Maxi-Tasche: Die Maxi-Tasche hat ein Format von 37,5 x 28 cm und hat ein Gewicht von 590 Gramm. Alle Gegenstände im Format bis DIN-A4 lassen sich ideal darin verstauen. Diese Variante wird mit einem Klettverschluss geschlossen und bietet neben dem Hauptfach keine zusätzlichen Unterteilungen. Die Tasche besteht aus strapazierfähigem, leicht abwaschbaren Polyester-Stoff.

Maxi-Tasche mit Fächern: Diese Variante verfügt neben dem Format der Maxi-Tasche ( 38 x 27,5 cm) über eine Reihe zusätzlicher Fächer. Das Hauptfach selbst ist in der Mitte unterteilt. Ein Handy-Fach, zwei Stiftfächer und ein Fach für Kleinigkeiten bieten zusätzlichen Platz. Die Tasche wird mit einem Klettverschluss geschlossen und besteht ebenfalls aus schwarzem Polyester-Stoff.


----- Ablauf Online Bestellung----- 
Die Handhabung ist sehr einfach und für jeden machbar. Man geht entweder auf die Homepage des Fotogeschenke Anbieters Personello oder direkt zur Umhängetasche. Wer nun schon die Vorarbeit geleistet und sich bereits ein Foto und die für ihn passende Variante herausgesucht hat, der kann sich seine eigene Tasche innerhalb von einer Minute selbst erstellen. Einfach das Foto hochladen, auf die Tasche ziehen, und bestellen - fertig.
Beim Bestellvorgang hat man die Möglichkeit einen Account anzulegen, damit die Daten für weitere Bestellungen gespeichert bleiben. Dieses ist aber nicht notwendig. Anschließend wählt man das Zahlungsmittel aus. Zur Verfügung stehen dabei Kreditkarte, Lastschrift, Vorauskasse, Rechnung (zzgl. einer Gebühr von EUR 1,90) oder Paypal. Die Tasche ist versandfertig in 24 Stunden und wird dann in einem stabilen Karton zur gewünschten Adresse geliefert. Die Versandkosten sind abhängig vom bestellten Produkt. Für eine Umhängetasche fallen EUR 4,90 an.


----- Weitere Bearbeitungsmöglichkeiten -----
Wie bereits erwähnt kann man im Schnelldurchgang eine Tasche innerhalb einer Minute erstellen. Für alle, die etwas mehr Zeit investieren möchten, um die Tasche noch individueller zu gestalten, bietet der Fotogeschenke Anbieter Personello etliche Bearbeitungsmöglichkeiten an. Über die oben abgebildete Bearbeitungsmaske lässt sich zum Beispiel schnell ein Text hinzufügen. Dieser kann natürlich nach eigenen Wünschen bzgl. Farbe, Größe und Ausrichtung gestaltet werden. Des Weiteren gibt es dort die Möglichkeit einen Rahmen zu benutzen. Dafür existieren 18 Vorlagen, die einfach durch einen Klick über das Bild gelegt werden.

Falls die Hintergründe in eurem Bild stören, können diese entfernt und das Bild noch etwas aufgepeppt werden. Diesen Service bietet Personello kostenlos an. Ihr erhaltet dann das Bild innerhalb weniger Stunden per Email zurück und könnt dann bestellen. Weitere Infos dazu finden ihr hier.

Habt ihr gerade kein schönes Foto zur Hand, dann könnt ihr entweder auf die schönen Bilder aus der Bildgalerie zurück greifen, einen Kartenausschnitt per Landkartenfunktion benutzen oder euren Namen auf kreativer Weise mit der MagicName Funktion erstellen.

Findet ihr hingehen zu viele schöne Bilder, die ihr gerne auf eurer Tasche hättet, dann bietet euch Personello die Möglichkeit ganz schnell selbst eine schicke Collage zu basteln. Dafür gibt es wieder etliche Vorlagen, ihr müsst euch einfach nur für eine entscheiden, die Bilder auswählen und die Fotos werden dann automatisch in ihrer Größe und Ausrichtung angepasst.


----- Meine Erfahrung mit der Bestellung bei Personello -----
Ich kannte Personello bereits, aber auch bei meiner ersten Bestellung habe ich mich auf der Seite sehr gut zu Recht gefunden. Sie ist übersichtlich und leicht verständlich. Erneut habe ich die weiteren Bearbeitungsmöglichkeiten genutzt, da ich mich nicht für ein Foto entscheiden konnte und daher eine Collage gewählt habe. Die Abwicklung ist komplett problemlos, der Versand war erneut super schnell und ich finde es toll, dass man eben nicht gezwungen wird, sich einen Account einzurichten, sondern auch ohne bestellen kann.


----- Meine Erfahrung mit der Umhängetasche -----
Um es schon einmal vorab zu sagen: Die Tasche hat mich in allen Belangen begeistert!

Als erstes springt einem beim Öffnen des Paketes natürlich der Aufdruck der Fotos entgegen. Der Druck hat eine tolle Qualität, die Fotos sehen super auf der Tasche aus und die Farben sind genauso intensiv, wie bei der Bestellung angeben und einfach schön. Des Weiteren fühlt sich der Umschlag mit den Fotos richtig weich und gar nicht nach Plastik an. Somit also optisch und qualitätsmäßig ein Highlight!

Wichtig war mit dann auch noch, dass man die Tasche bequem tragen kann, auch über einen längeren Zeitraum oder wenn sie schwer befüllt ist. Dieses wird durch den verstellbaren Schultergurt und ein "Schulterpolster" gewährleistet. Dieses Polster ist ziemlich breit, so dass der Gurt nicht anschneidet, und hat kleine Noppen, so dass er auch nicht verrutschen kann.

Ich habe mich für die große Tasche mit Fächern entschieden. Daher hat meine Tasche 2 große Fächer, getrennt durch ein Reißverschlussfach, 2 Stiftefächer und 2 weitere kleine Fächer vorne. Sie ist also schon ziemlich geräumig, egal ob man jetzt etliche Bücher transportieren möchte oder ein bisschen einkaufen will, selbst mein Laptop passt hinein. Das einzige, was ich etwas schade finde ist, dass die Reißverschlusstasche nicht fest am Boden der Tasche eingenäht ist. Dadurch ist die Aufteilung der zwei Hauptfächer zwar etwas flexibler, allerdings kann es schon einmal passieren, das Kleinkram vom ersten ins zweite Hauptfach rutscht und man es dann verzweifelt im ersten sucht. Von daher habe ich mir angewöhnt kleine Dinge in die Fächer vorne hineinzulegen.



----- Fazit -----
Die Tasche ist großartig, da mich die Qualität absolut überzeugt hat. Außerdem überzeugt mich große Flexibilität des Fotogeschenke Anbieters Personello, da man die Tasche in verschiedenen Ausfertigungen bestellen und ganz individuell gestalten kann, so kann jeder sich SEINE Tasche designen. 

Die Tasche ist ideal, um sich selbst eine Freude zu machen oder sie zu verschenken und der Ablauf sowie der Kundenservice von Personello sind perfekt. Ich würde dort immer wieder bestellen und bin am Überlegen, ob ich mir noch eine kleine Tasche kaufen soll :) Daher gibt es verdiente





Hier noch meine Endprodukt:


PS: Wer demnächst seine Bücher sicher transportieren will, der sollte heute Abend gegen 18 Uhr noch mal auf meinem Blog vorbeischauen. Es wird sich lohnen!

Außerdem würde ich mich freuen, falls ihr mir per Kommentar schreiben würdet, wie euch die Idee der Foto-Umhängetasche gefällt.


Kommentare:

  1. Hallo Claudia =)
    Ich habe meine Blogtasche auch dort machen lassen und bin durchweg zufrieden! Die Farben sind klasse geworden (zwar anders, als geplant, aber glücklicherweise besser!) und sie ist wirklich toll (und ein Blickfänger sowieso ;))

    Liebe Grüße.
    little Dhampir

    AntwortenLöschen
  2. Du erinnerst Dich sicher noch an meinen Beitrag, ich hatte mir für die Buchmesse ja auch eine Tasche machen lassen. Ich war absolut zufrieden mit Qualität und Optik. Sie sieht noch schöner aus, als ich erwartet hätte. Ich kann zwar nichts über Dauerbelastung sagen, da ich sie nur auf der Buchmesse bei hatte, aber sie ist ihr Geld wirklich wert!

    Toll schaut Deine Tasche übrigens aus!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tasche gefällt mir gut. Ich überlege auch schon eine Weile, ob ich mir eine Blog-Tasche machen lassen soll.

    LG

    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für deinen Beitrag!
    Ich nehme mir schon lange vor mir eine Tasche selbst zu nähen, weil ich etwas eigenes haben will. Leider fhelt mir die Geduld, das Geld und das Talent dazu :D
    Da werd ich endlich bald meine Tasche haben :D
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen