Mittwoch, 23. November 2011

[Rezension] Marjanovic, Nenad/Iber, Manuel - geaddet, gepostet, Webfail!: Die peinlichsten und lustigsten Facebook-Einträge

Dass die Anzahl der Mitglieder im sozialen Netzwerk "Facebook" immer weiter steigt und somit immer mehr peinliche Statusmeldungen verfasst werden, ist eigentlich nichts Neues. Jeder, der dort angemeldet ist, hat sich sicherlich schon mal bei der einen oder anderen Nachricht gefragt, ob diese zwingend bei Facebook gepostet werden musste - aber nagut, jeder hat da scheinbar eine unterschiedlich hohe Schmerzgrenze. webfail.at ist eine Webseite, auf der genau diese Facebook-Einträge inkl. Bilder und Videos gesammelt werden. Die 500 witzigsten und peinlichsten Fails wurden in diesem Buch veröffentlicht und überraschen, amüsieren, unterhalten und schockieren.

Auf 204 Seiten werden 500 Fails präsentiert, fast immer auch mit den dazu abgegebenen Kommentaren. Ein paar der Fails kannte ich bereits, einige sind belanglos, aber viele haben mich zum Schmunzeln oder zum lauten Auflachen gebracht. So werden einige Facebooker bloß gestellt, andere verraten Geheimnisse und wieder andere beweisen ihren niedrigen IQ - bei manchen ist es sogar so schlimm, dass man sich schockiert fragt, warum diese Person noch frei herumlaufen darf.

Besonders beliebt sind natürlich solche Posts, in denen sich Eltern, Lehrer oder der Chef einmischen oder in denen Beziehungsprobleme geklärt werden. Nichtsdestotrotz gibt es auch manche Fails, die schon fast philosophische Grundgedanken erkennen lassen.

Das Buch eignet sich hervorragend, um zwischendurch ein paar humorvolle Minuten zu haben. Man kann es jedoch auch einfach so weg lesen, so habe ich es nämlich auch gemacht, da es schon ziemlich spaßig ist. Wer die Webseite bereits kennt, wird sicherlich schon etliche Fails kennen, allerdings sollen auch viele veröffentlicht worden sein, die bisher nicht auf der Seite zu lesen waren. Das kann ich jedoch nicht beurteilen, da ich deren Webseite bisher nicht kannte. Schade fand ich jedoch, dass zwei Fails doppelt im Buch vorhanden sind.



Fazit:  Natürlich kann einem nicht alles gefallen, Humor ist schließlich auch Geschmackssache, aber es sind viele lustige Facebook-Fails im Buch vorhanden, so dass man beim Lesen auf jeden Fall damit Spaß haben kann.

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Riva (17. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868832025
  • ISBN-13: 978-3868832020

Kommentare:

  1. Hallo,

    danke für diese Rezi :-)
    Genau sowas könnte ich für meine nächste Lesung brauchen: Lustiges, peinliches .... Beziehungsgeplauder *g*

    LG, Ivy Paul

    AntwortenLöschen
  2. oooh ich brauche dieses Buch ^^
    Leider war die Leseprobe nach wenigen Seiten aus..

    AntwortenLöschen