Mittwoch, 20. Februar 2013

[Themenwoche] Andreas Winkelmann und sein "Höllental" - Tag 3



 proudly presents:



Andreas Winkelmann




***************************
Autorenwelt
 ***************************

1. Seit wann schreibst du?
Ungefähr seit meinem 14. Lebensjahr. Allerdings bis zum meinem 30. Lebensjahr wegen vielfältiger beruflicher Anforderungen eher sporadisch. Von da an aber regelmäßig.

2. Warum ist „Autor“ für dich der beste Beruf der Welt?
Weil ich das Schreiben liebe und es für mich keine Arbeit, sondern Leidenschaft ist. Und wenn man vom Schreiben leben kann, bietet dieser Beruf die größtmögliche Freiheit

3. Beschreibe dein Buch / eins deiner Bücher in weniger als zehn Worten und verrate, auf welchen Titel sich die Beschreibung bezieht.
Sein Leben lang spürte er ihre Hand auf seiner Schulter.  
„Blinder Instinkt"

4. Wo schreibst du am Liebsten bzw. hast du besondere „Rituale“ beim Schreiben?
Ich schreibe am Liebsten in meinem kleinen Büro unterm Dach. Wenn ich dir Tür schließe und die Musik laut aufdrehe, dann kann ich in die Welten meiner Geschichten abtauchen und mich ganz darin verlieren. Ich muss dazu allein und abgeschottet sein. Ach so, und ich trinke Literweise Brennnesseltee dabei.

5. Hast du einen Tipp für zukünftige Autoren?
Nie den Mut verlieren. Nie die Naivität verlieren. Und so hart arbeiten wie es geht.




***************************
Private Welt
 ***************************

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Blau

7. Was war als Kind dein Traumberuf?
Schriftsteller

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Gibt es nicht, aber ich esse sehr gern italienisch.

9. Welches Genre liest du selbst am Liebsten?
Immer noch Thriller, Grusel und Horror

10. Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest?
Einmal durch den Himalaya trekken, eine Motoradtour durch Australien, den Mount Blanc besteigen, mein bestes Buch schreiben, meine Familie glücklich machen, das Leben genießen .... ach, ich sollte nur einen Wunsch oder Traum nennen? Das geht nicht, dafür habe ich zu viele.


Diese Bücher von Andreas Winkelmann könnten z.B. in eurem Bücherregal stehen:



Vielen Dank Andreas, dass du beim "Autoren 1x1" teilgenommen hast :)


PS: Denkt an das Gewinnspiel zu "Höllental" und die bunten Buchstaben 
(siehe Ankündigung der Themenwoche).


Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    wie kann ich das Vergessen, hihi.

    Schönen Tag und LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Ich habs auch nicht vergessen :))

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön :) hoffentlich hat euch das Interview auch gefallen :)

    AntwortenLöschen