Montag, 9. September 2013

[Rezension] Hout, Mies van - Kunstkarten-Set "Heute bin ich"


Das Buch
Im Internet bin ich auf das Kinderbuch der Künstlerin Mies van Hout gestoßen, welches sich zu einem Bestseller entwickelt hat. Allein im deutschsprachigen Raum wurden schon fast 60.000 Exemplare verkauft. Im August ist nun das dazugehörige Kartenset erschienen. Nach einigem Überlegen habe ich mich dann für die Karten und gegen das Buch entschieden, da ich mit den Karten auch anderen eine Freude machen kann.



Das Kunstkartenset
Das Kunstkarten-Set besteht aus 20 Karten und 20 weißen Umschlägen in einer hochwertigen und sehr stabilen Pappbox. In dieser Box ist sogar ein Bändchen angebracht, so dass man die Karten nicht mühselig aus der Box herausfriemeln muss, sondern nur an diesem Bändchen zu ziehen braucht und schon werden die Karten und Umschläge nach oben befördert. Allein die Box ist schon ein Hingucker auf dem Schreibtisch oder im Bücherregal.

Die Karten sind im Querformat. Vorne befindet sich jeweils ein Motiv aus dem Buch "Heute bin ich", die Innenflächen sind weiß gehalten und somit ideal für Beschriftungen und auf der Rückseite befindet sich eine farbige Seite mit einer Emotion und zwar genau die, die der Fisch auf der Vorderseite eindeutig widerspiegelt. 20 verschiedene Emotionen hat van Hout in ihrem Buch dargestellt, dementsprechend beinhaltet auch das Kartenset 20 Karten.

© aracari Verlag
Die Karten sind nicht ganz so stabil wie Postkarten, aber da sie im Umschlag verschickt werden sollen, sind sie auch nicht den gleichen Belastungen ausgesetzt. Ich finde, dass sie eine gute Qualität besitzen und besonders die Pastell- und Wachsfarben kommen toll zur Geltung. Vorder- und Rückseite scheinen jeweils an vier Stellen mit andere Karten verbunden gewesen zu sein, so dass ganz kleine, weiße "Papierhubbel" von dieser Verbindung zurückgeblieben sind. Wen diese tatsächlich stören sollten, der kann sie mit einer Nagelfeile wegfeilen, aber ich fand sie nicht ansatzweise schlimm, da sie wirklich sehr klein sind.

Abschließend noch ein paar Worte zu den Motiven. Wenn mir jemand erzählt hätte, dass Fische ideal dafür sind, um verschiedene Gefühle auszudrücken, hätte ich diese Person sehr wahrscheinlich irritiert angeschaut. Aber Mies van Hout ist dieses tatsächlich gelungen. Positive, neutrale und negative Emotionen hat sie perfekt auf die Fische transportiert. Da die Emotion auf der Rückseite steht, habe ich mit den Karten "Gefühle raten" gespielt. Ich habe nicht immer erraten, was es sein sollte, aber nach der Auflösung stets festgestellt, dass van Houts Einschätzung besser passte. 

Ich finde es toll, dass man nun die Wahl zwischen Buch und Kartenset hat. Für meine Zwecke sind die Karten besser geeignet, da ich mich schon aufs Verschicken freue. Das Buch hingegen ist ideal, um mit kleinen Kindern über Emotionen zu sprechen und dafür ein besseres Verständnis aufzubauen.

Fazit:  Ein gelungenes Kunstkartenset, welches mit den überragenden, emotionsgeladenen Motiven von Mies van Hout ausgestattet wurde. Verpackt in einer tollen Box ist es ideal, um sich selbst oder andere zu beschenken.


Fazit 2 (mit Bildern der Karten ausgedrückt):



Das Buch "Heute bin ich", hatte mich so

© aracari Verlag

gemacht, dass ich 

© aracari Verlag

 genug war mir dieses Kartenset zu bestellen und was soll ich sagen, ich bin sehr 

© aracari Verlag

und

© aracari Verlag

mit meiner Entscheidung!


  • Verlag: Aracari; Auflage: 1 (24. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3905945991
  • ISBN-13: 978-3905945997


Kommentare:

  1. Hi Claudia
    Ach, das Kartenset sieht auch so toll aus <3
    Ich muss mir das Buch definitiv nochmals genauer anschauen, hatte es ja schon in der Hand ...

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe erlebt, wie in einer 2. Klasse im Fach Soziales Lernen diese Buch Anwendung fand. Ich war so begeistert, dass ich es auch kaufen werde.






    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt toll. Wie schön, dass so etwas in der Schule aufgenommen wurde!
      LG Claudia

      Löschen