Donnerstag, 7. November 2013

[Das Autoren 1x1] Gina Mayer

 proudly presents:



Gina Mayer


 © Sibylle Pietrek


***************************
Autorenwelt
 ***************************

1. Seit wann schreibst du?
Schreiben kann ich schon sehr, sehr lange, aber mit dem Bücherschreiben habe ich erst vor zehn oder fünfzehn Jahren angefangen. Seitdem kann ich nicht mehr aufhören. Meine ersten beiden Romane – "Die Protestantin" und "Das Mädchen ohne Gedächtnis" – sind 2006 erschienen.

2. Warum ist „Autor“ für dich der beste Beruf der Welt?
Es ist so spannend! Jedes Buch ist eine Reise. Das Schreiben fängt mit einer offenen Frage oder einem Rätsel an und führt einen immer tiefer in fremdes Gebiet. Manchmal verliert man sich im Ungewissen, aber bisher hab ich immer irgendwie wieder auf den Weg zurückgefunden. Das Schöne ist, dass man am Anfang nie weiß, wo man am Ende ankommt.

3. Beschreibe dein Buch / eins deiner Bücher in weniger als zehn Worten und verrate, auf welchen Titel sich die Beschreibung bezieht.
Nachkriegszeit. Hebamme. Verzweifelte Schwangere. Zerbombte Frauenarztpraxis. Skrupel. Hunger. Schuld.  ("Das Maikäfermädchen", Rütten & Loening 2012)
Meine Güte, klingt das platt. Aber auf neun Worte reduziert, klingt vermutlich jeder Roman platt.

4. Wo schreibst du am Liebsten bzw. hast du besondere „Rituale“ beim Schreiben?
Ganz langweilig und beamtenmäßig am Schreibtisch. Um acht Uhr morgens mach ich den Computer an, spätestens um acht Uhr abends schalt ich ihn wieder aus.

5. Hast du einen Tipp für zukünftige Autoren?
Lesen, lesen, lesen. Schreiben, schreiben, schreiben.




***************************
Private Welt
 ***************************

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Grün.

7. Was war als Kind dein Traumberuf?
Frisörin. Gut, dass ich es nicht geworden bin. Ich wäre längst verhungert - ich bin doch so ungeschickt.

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Sushi.

9. Welches Genre liest du selbst am Liebsten?
Kein Genre. Gute Bücher.

10. Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest?
Zum Beispiel Klavier spielen lernen. Und ich würde auch gerne einmal nach Münster. Ich war noch nie in Münster!


Diese Bücher von Gina Mayer könnten z.B. in eurem Bücherregal stehen:

Vielen Dank Gina, dass du beim "Autoren 1x1" teilgenommen hast :)

1 Kommentar:

  1. Tolles Interview, aber wie man Sushi mögen kann ist mir ein Rätsel ☺
    Schönes WE,
    Mel

    AntwortenLöschen