Mittwoch, 20. November 2013

[Rezension] Fragen und Antworten: 365 Fragen, 5 Jahre, 1825 Antworten

"Fragen und Antworten" ist ein außergewöhnliches Tagebuch für alle, die nicht viel Zeit haben, aber trotzdem interessiert daran sind, ein paar Dinge aus dem Leben festzuhalten. Für jeden Tag im Jahr bietet dieses Buch eine Seite. Jede Seite steht unter einem Motto bzw. beinhaltet eine Frage und anschließend gibt es fünf Felder zum Füllen, so dass man über fünf Jahre dieses Tagebuch füllen kann. Dabei lernt man sich selbst besser kennen und entdeckt in den späteren Jahren, wie man sich verändert hat, und wo zu welchem Zeitpunkt die eigenen Schwerpunkte lagen.


Durchs kurze Beantworten von alltäglichen, persönlichen oder auch ungewöhnlichen Fragen, lässt sich über die Jahre hinweg die eigene Entwicklung feststellen. Die Fragen variieren sehr und decken alle möglichen Bereiche ab (einige Beispielfragen: "Süß oder salzig", "Zu welchem Familienmitglied hast du die innigste Beziehung", "Welches neue Wort hast du gelernt" oder "Wenn du heute einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen?"). Pro Jahr gibt es vier Zeilen zum Befüllen, somit ist dieses Tagebuch ohne großen Aufwand zu führen. Viele der Fragen führen dazu, dass man sich kurz mit sich selbst auseinandersetzen muss, um diese ehrlich zu beantworten und ich glaube, dass es Spaß machen und sehr interessant sein wird, sich die Antworten früherer Jahre anzuschauen.

Die Ausstattung des Buches gefällt mir sehr und macht einen hochwertigen Eindruck. Das stabile Hardcover-Buch mit Kunstlederüberzug besitzt sogar ein schönes Lesezeichen und die Seiten sind recht neutral, aber trotzdem ansprechend gestaltet. Das Buch ist ein ideales Geschenk, an sich selbst oder auch an Freunde oder Familienangehörige.

Das Buch lässt sich an jedem Tag beginnen. Einfach an der Seite mit dem entsprechenden Datum beginnen und sich dann durch die Jahre arbeiten. Außerdem könnte man das Buch theoretisch auch abwandeln. Wer z.B. keine Lust auf die vorgeschriebenen Fragen hat, der kann diese einfach ignorieren und jeden Tag reinschreiben, was an dem Tag schön war oder was auch immer festgehalten werden soll.


Fazit: Ich bin froh, dass ich dieses Buch entdeckt habe und bin sehr gespannt, welche Fragen ich über die Jahre hinweg gleich beantworten werde und wo die Antworten vielleicht sehr variieren werden. Das Buch ist eine tolle und vor allem unkomplizierte und schnelle Möglichkeit mehr über seine eigene Weiterentwicklung zu erfahren und sein Leben in witzigen oder interessanten Fakten festzuhalten.

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: mvg Verlag (7. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868824758
  • ISBN-13: 978-3868824759


Kommentare:

  1. Ohh das ist ja eine tolle Idee .. das MUSS ich haben .. so was versuche ich seit Jahren immer wieder erfolglos .. weil mir dann sooo oft nichts einfällt und wenn man mal ein paar Tage ausließ, dann fällt einem eh schon wieder nix mehr ein .. aber wenn hier Fragen sind ... ich muss gleich direkt mal schauen ob es bei Ama einen Blick ins Buch gibt .. ich bin so neugierig :)
    Ansonsten Wunschzettel .. je nach Preis kaufen oder warten, ob ich es mal anschauen kann irgendwo :)

    Danke fürs vorstellen, davon hab ich noch nie gehört, und es ist theoretisch genau meine Kragenweite!

    AntwortenLöschen
  2. Nachtrag .. ahh beim Verlag selbst konnte man reinschauen *verliebtguck* .. jaaaa das möchte ich haben! *lach* Wunschlistebestück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für's Reingucken habe ich ja extra die Leseprobe verlinkt :) :)

      LG Claudia

      Löschen