Sonntag, 12. Januar 2014

[3. Bloggeburtstag] Claudias Bücherregal und Amanda Hocking

mit
 

Amanda Hocking

© Mariah Paaverud Chimera Studios

Ich habe in meiner letzten Rezension schon ein paar Worte über Amanda Hocking verloren, die hier sehr gut reinpassen und die ich daher noch einmal einfüge:

Für mich ist Amanda Hocking ein Phänomen. Das trifft evtl. auch auf viele andere Leser zu, denn immerhin hat Hocking es geschafft innerhalb weniger Monate durch selbst verlegte Ebooks zur Auflagen- und Dollar-Millionärin zu werden, aber dass ist nicht der Grund, warum ich sie als Phänomen beschreiben würde. Ich habe bisher alle Bücher der Autorin gelesen, die im deutschsprachigen Raum erschienen sind, und schwankte dabei stets zwischen 3 und 4 Sternen - was jetzt nicht sooo überragend ist. Die Ideen, die stets einen Hauch Fantasy tragen, konnten mich jedes Mal neugierig machen, aber die Umsetzung fand ich nie perfekt. Trotzdem -und jetzt kommen wir zu dem phänomenalen, unerklärbaren Teil- kann ich nicht aufhören ihre Bücher zu lesen. *g*


Bücher des Autors, die ich euch vorstellen möchte:
für die Klappentexte klickt bitte auf die Cover, dann gelangt ihr zu Amazon



Gelesen und rezensiert:
 


Hocking, Amanda - Watersong (1/4) Sternenlied



Liegen auf dem SUB bereit:
 

keine, da ich alle ihre Bücher bereits gelesen hab :)



Stehen auf meiner Wunschliste:
 

 
Hocking, Amanda - Watersong (3/4) – Todeslied (Juli 2014)


Sonstiges:
 




Vita des Autors

Amanda Hocking, geboren 1984, lebt in Austin, Minnesota. Sie wurde im Zeitraum von Dezember 2010 bis März 2011 mit ihren selbst verlegten Romanen überraschend zur Auflagen- und Dollar-Millionärin. Inzwischen hat die ehemalige Altenpflegerin Filmrechte für eine ihrer Trilogien verkauft und mit dem US-Verlag St Martin's Press Verträge über mehrbändige Jugendbuchreihen abgeschlossen. Hocking gilt als derzeit erfolgreichste selbst verlegte Schriftstellerin der Welt.

Quelle: Randomhouse

Heutiger Gewinn


Hocking, Amanda - Watersong (2/4) Wiegenlied



Edit: Das Buch geht an:
Cornelia M. aus U.



Um am Gewinnspiel teilzunehmen,
  • füllt das folgende Formular vollständig aus,
  • hinterlasst die Antwort auf die Frage außerdem als Blog-Kommentar
  • beachtet die untenstehenden Regeln.





1.) Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
2.) Die Adresse des/der Gewinner/s wird/werden nur für den Versand des Gewinnes verwandt. Ggf wird/werden die Adresse/n für diesen Zweck an den ausliefernden Verlag oder den Autor weitergegeben.
3.) Für Teilnehmer aus dem Ausland: Ich versende nur innerhalb Deutschlands, es sei denn, ihr würdet mir das Porto erstatten. Jeder Teilnehmer aus dem Ausland erklärt sich durch die Teilnahme am Gewinnspiel mit dieser Passage einverstanden.
4.)  Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte.
5.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Einsendeschluss ist der 16.01.2014 - 23.59 Uhr

Mein Gewinnspiel darf natürlich gerne auf eurem Blog oder bei Twitter / Facebook verbreitet werden. Außerdem freue ich mich sehr, falls ihr meinen Blog als Leser verfolgen würdet :)


Euch allen viel Erfolg dabei :)




Kommentare:

  1. Von der Autorin habe ich leider noch nichts gelesen (auch noch nichts von ihr gehört :), aber nach dem ersten Leseeindruck zu beurteilen, gefällt mir Unter dem Vampirmond am nächsten vom Schreibstil und der Geschichte.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    von der Autorin habe ich nichts gelesen,aber der erste Teil von Watersong steht auf meinem SuB
    Das Thema des Buches besonders das Meer gefällt mir sehr und ich bin gespannt ob Gemma das Geheimniss lösen kann

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, auch von dieser Autorin habe ich leider noch kein Buch gelesen. Ich würde es aber trotzdem gerne versuchen wenn sie süchtig zu machen scheinen. Unter dem Vampirmond hört sich für mich sehr toll an, denn ich lese sehr gerne Vampir Romane. Um die Watersong Reihe anzufangen müsste ich erst hier gewinnen. ;) den du verlost ja den zweiten Teil und die Bücher sind schon sehr teuer ;) und wenn sie nur durchschnittlich 3 bis 4 Sterne bekommen dann will ich mich erst selbst vom Schreibstil überzeugen.
    Liebe Grüße Viki

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe von der Autorin leider noch nichts gelesen, aber Teil eins der Watersong Reihe steht ganz oben auf meiner Wunschliste und würde im Falle eines Gewinns natürlich gleich gekauft werden, um es noch vor Teil 2 zu lesen. Warum mich die Reihe interessiert? Ich habe im letzten Jahr mein Interesse an Bücher mit dem Meeresthema durch Bücher wie "Blue Secrects" und "Meeresflüstern" entdeckt. Nun möchte ich mehr davon!
    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie wundervoll! Diese Buchvorstellung interessiert mich besonders, denn von Frau Hocking habe ich schon einiges hier im Regal und auch gelesen. Nämlich die "Unter dem Vampirmond"-Reihe. Eins hab ich sogar zusätzlich als Hörbuch. Mir hat die Reihe gut gefallen und ich kann sie nur weiter empfehlen! Spannung aber auch die Romantik kommt nicht zu kurz und man möchte immer weiter lesen.

    LG KleinerVampir

    AntwortenLöschen
  6. Amanda Hocking kenne ich leider noch gar nicht, ihre Bücher hören sich sehr interessant an. Ich würde mich sehr freuen, da ich sehr gerne Bücher lese, also man kann sagen, das ich schon eine große Lesemaus bin.

    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Leider kenne ich noch kein Buch der Autorin. Aber die Idee, eine Romanreihe mit Sirenen zu schreiben ist neu und macht mich neugierig. Zudem hat mir die Beschreibung gut gefallen und die Rezensionen sprechen ja auch für sich! Watersong steht schon seit längerem auf meinem Wunschzettel!

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss gestehen, dass ich bisher leider noch kein Buch gelesen habe, möchte aber unbedingt noch einige von der Autorin lesen. Bisher habe ich so viele schwärmen gehört, dass ich auch gerne ein Teil wäre.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudia,
    heute möchte ich gerne mein Glück versuchen. Bisher habe ich noch kein Buch der Autorin gelesen, doch die "Watersong Reihe" steht schon seit längerem auf meiner WL. Ich habe schon einige Rezensionen darüber gelesen und angesehen und es hat mich doch sehr neugierig gemacht.

    Lg Kati

    AntwortenLöschen
  10. "Watersong" steht auf meiner Wunschliste auch weit oben. Bisher habe ich leider noch nichts von ihr gelesen. Aber sie ist stets in aller Munde. Und das macht mich mehr als neugierig.

    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Unter dem Vampirmond habe ich als Hörbuch gehört und konnte gar nicht mehr aufhören, trotz meiner Arbeit nebenher. Die Geschichte war einfach fesselnd, wenn auch ich behaupten würde, es ist nicht unbedingt sehr tiefgründig, was erzählt wird, aber es besteht Suchtgefahr :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich will unbedingt die Watersong-Reihe lesen! Unbedingt! Nur irgendwie sehe ich die Bücher nie in der Stadt. :( auf jeden Fall will ich die Reihe lesen, weil ich Lust auf meeresmäßige Fantasy habe und ich das Wasser einfach liebe. War schon immer mein Element. Und natürlich, weil ich nur positives gehört habe.

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe bis jetzt noch kein Buch von dieser Autorin gelesen. Aber "Watersong - Sternenlied" liegt auf meinem SUB. Ich finde auch "Unter dem Vampirmond" ansprechend und ich denke ich werde es mal auf meine Wunschliste schubsen. Die "Watersong" Reihe finde ich deswegen so interessant, da es um Sirenen usw. geht und ich noch kein Buch mit solchen Wesen gelesen habe.

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe bisher leider noch kein Buch der Autorin gelesen, bin aber total gespannt auf Watersong. Das steht auf meiner Wuli und ich habe wirklich schon viel Gutes davon gehört.
    Liebe Grüße
    Judiith

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe leider auch noch nichts von der Autorin gelesen. Der erste Teil der Watersong- Reihe steht aber auch schon ein weile auf meiner wunschliste :) meereswesen fand ich schon immer faszinierend ist mal was anderes als sonst :)
    LG Lisa :)

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen!

    Ich habe von der Autorin leider noch nichts gelesen, aber der erste Teil der Watersong-Reihe befindet sich gefühlt schon eeeewig auf meiner Wunschliste und ich würde mich wahnsinnig freuen dieses Buch lesen zu dürfen! Vor allem weil viele liebe Booktuber so unglaublich davon schwärmen! :)

    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Sonja / Wildpony13. Januar 2014 um 10:26

    Ich habe die Thryll Serie gelesen und fand diese Art von Fantasy ganz besonders. Durch den schönen Schreibstil der Autorin darf es für mich noch gern sehr viel mehr von ihr sein.

    (Nicht ganz identisch mit dem gesendeten Kommentar vom Kontaktformular - aber inhaltlich gleich. Lies sich leider nicht kopieren) :-)

    Viel Erfolg weiterhin mit den schönen Blog!
    Gruss Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe bisher nur die "Unter dem Vampirmond"-Reihe von 1-3 gelesen und fand sie einfach genial. Besonder der Schreibstil liest sich sehr flüssig.

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,

    Ich habe schon ihre Buchreihe "Unter dem Vampirmond" gelesen. Ihr Schreibstil und der Verlauf der Geschichte hat mir so gut gefallen, dass ich das erste Band einfach nicht aus der Hand legen konnte.

    Viele Grüße
    Kübra

    AntwortenLöschen
  20. Huhu,
    ich nochmal :).

    Tatsächlich habe ich noch kein Buch der Autorin gelesen. Band 1 von der Watersong-Reihe steht noch ungelesen im Regal und die Tochter der Tryll stehen noch auf der WuLi. Warum ich unbedingt ein Buch von ihr lesen muss:
    1) Es steht bereits eins in meinem Regal :D.
    2) Sie hat sich ja im Selbstverlag weit hoch gearbeitet! Das finde ich total: wow! Deswegen, und weil viele ihre Bücher als süchtig-machend bezeichnen, ein Muss.
    3) Die Thematik beider Reihen spicht mich total an. Wenn dann noch die Umsetzung passt bin ich glücklich.

    LG Conny :)

    AntwortenLöschen
  21. Nein, von dieser Autorin habe ich noch nichts gelesen. WATERSONG klingt jedoch sehr gut, zumal ich schon lobenswertes über dieses Buch gelesen habe. Ich denke, das wäre ein Buch, das auch Lesern wie mir, die nicht so viel Fantasy lesen, gefallen könnte.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen