Donnerstag, 18. Januar 2018

[7. Bloggeburtstag] Tag 18

[Werbung] Da ich Buch-Cover mit einer Verlinkung zu Amazon einbaue (Affiliate-Link) und aus Überzeugung gerne Verlage, Autoren etc. verlinke, kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass ich für diesen Beitrag nicht bezahlt wurde und ihn aus freien Stücken veröffentliche.


Hallo Ihr Lieben,

herzlich Willkommen bei meiner Bloggeburtstagsfeierei!

Zur Erinnerung erneut die Eckdaten:
  • Zeitraum des Gewinnspiels: 01.01.2018-31.01.2018
  • Täglich wird ein Beitrag online gehen - stets mit einer neuen Gewinnchance.
  • Am 01.01. startet ein Gewinnspiel mit Paketen. An diesem könnt ihr bis zum 31.01.2018 teilnehmen.
  • Vom 02.-31.01. startet jeweils ein Gewinnspiel, an dem ihr je fünf Tage teilnehmen könnt.
  • Alle Gewinnspiele werden Mitte Februar ausgelost.
  • Mehrfachgewinne sind möglich - ihr könnt daher bei jedem Buch teilnehmen, das Euch interessiert.


Zu gewinnen gibt es heute diese zwei Romane:

Jennifer Bentz - La Dolce Kita
- mit persönlicher Widmung-
für den Klappentext klickt bitte auf das Cover,
dann gelangt ihr zu Amazon
Die Story hinter dem Buch könnt ihr hier nachlesen.

© Patrick Burgard
Jennifer Bentz ist Jahrgang 1980 und hat Publizistik- und Filmwissenschaften studiert. Sie lebt mit ihrem Sohn in Mainz. Ihre ersten beiden Romane „Wenn alle Stricke reißen“ (Ullstein Verlag, 2014) und „Frühstück mit Sophie“ (Ullstein Verlag, 2015) werden fürs Kino verfilmt. Ihr neuer Roman „La Dolce Kita“ erscheint im Dezember 2017 (ebenfalls Ullstein Verlag) und erzählt aus dem Leben berufstätiger Mütter.
Weitere Information: www.jennifer-bentz.de.





Elke Becker - Meeresblau und Mandelblüte
- mit Signatur -
http://amzn.to/2AzAdoC
für den Klappentext klickt bitte auf das Cover,
dann gelangt ihr zu Amazon

© by Urbschat
Geboren wurde Elke Becker im schwäbischen Ulm. Dort wuchs sie mit zwei Geschwistern auf.
Das Reisen liegt ihr im Blut. So schnürte sie bereits mit 18 Jahren ihren Rucksack und zog das erste Mal im Leben wochenlang durch Süd-Amerika. Ab da waren diese Reisen ihre jährlichen Highlight und ihrer Mutter Alptraum. Neben ihrem Sekretärinnenjob ging sie kellnern, um die Reisen zu finanzieren.
Das südamerikanische Leben faszinierte sie jedoch so, dass sie mit 30 ihren Job als Vorstandssekretärin hinwarf, um für ein Jahr in Venezuela Spanisch zu studieren. Ihre Eltern waren entsetzt, ihre Freunde überrascht und sie endlich happy und frei.
In Venezuela begann sie regelmäßig zu schreiben. Es entstanden zwei Romane (damals nicht vorzeigbar). Nach der Zeit in Venezuela war ihr Deutschland noch fremder geworden. Also packten ihre Schwester -sie haben die gleichen Reisegene mit auf den Weg bekommen -und sie ihre 7 Sachen - eine davon war ihre schwarze Katze - und machten sich in der Dominikanischen Republik mit einer Sprachschule selbständig. Die Schule lief erfolgreich, doch stieg die Kriminalität sprunghaft an, was ihre Freiheit doch sehr einschränkte. Schweren Herzens schlossen sie die Schule nach knapp 2 Jahren und landeten mit neuen Erfahrungen, einem weiteren Romanmanuskript (ebenfalls nicht vorzeigbar) und ihrer Katze im Gepäck wieder im Schwabenland. Krasser konnten die Unterschiede nicht sein.
So landeten sie letztlich alle 3 in Spanien. Und das auch noch ausgerechnet auf Mallorca, wo sie nie hinwollten. Und ausgerechnet auf dieser Insel fühlt sie sich seit 2005 heimisch- sie ist endlich angekommen und hat das perfekte Umfeld für sich gefunden. Südländisches Lebensgefühl gemischt mit spanischer Sprache und Musik. Sonne, Meer und Strand und arbeiten muss man schließlich überall!
Das Schreiben hat sie immer beibehalten. Die entstandenen Romane mit südamerikanischem Flair lagen in der Schublade und warteten auf Überarbeitung.
Aus diesem Grund absolvierte Elke Becker eine Drehbuchausbildung an der Master School Berlin.
Seither schreibt sie erfolgreich Romane. Regelmäßig belegen ihre Romane die Bestsellerlisten auf Amazon und Thalia.
Neben den Frauenromanen und Krimis, die sie unter ihrem echten Namen erscheinen, schreibt sie unter J. J. Bidell Fantasyromane.
Weitere Informationen: www.elke-becker.com oder Facebook.


Um am Gewinnspiel teilzunehmen,
  • füllt das folgende Formular vollständig aus,
  • hinterlasst die Antwort auf die Frage außerdem als Blog-Kommentar
  • beachtet die untenstehenden Regeln.





1.) Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich eine Einverständniserklärung der Eltern.
2.)Die Adressen werden nur für das Gewinnspiel verwandt und anschließend gelöscht. Die Gewinneradresse wird ggf. für den Versand durch den Autor/Verlag entsprechend weitergeleitet.
3.) Für Teilnehmer aus dem Ausland: Ich versende nur innerhalb Deutschlands, es sei denn, ihr würdet mir das Porto erstatten. Jeder Teilnehmer aus dem Ausland erklärt sich durch die Teilnahme am Gewinnspiel mit dieser Passage einverstanden.
4.)  Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte.
5.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Einsendeschluss ist um 23.59 Uhr am 4. Tag nach Veröffentlichung dieses Beitrages.

Mein Gewinnspiel darf natürlich gerne auf eurem Blog oder bei Twitter / Facebook verbreitet werden. Außerdem freue ich mich sehr, falls ihr meinen Blog als Leser verfolgen würdet :)


Euch allen viel Erfolg :)


Liebe Grüße,
Claudia

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    Dolce Kita ist ein klasse Buch. Hat mir super gefallen.

    Deshalb hüpfe ich für das Buch von Elke Becker in den Lostopf.

    Weil ich die Bücher von Elke Becker noch nicht kenne und ein signiertes Buch immer etwas ganz besonderes ist.

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Die Bücher hören sich beide richtig toll an und es ist schwer sich da zu entscheiden.Diesmal nehme ich für meine Freundin teil, sie ist ein großer Fan von lustigen Frauenromanen.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  3. weil mich die Story von Meeresblau einfach anspricht und ich es hin und wieder mal entdeckt habe und gerne einfach lesen mag!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich möchte gern das Kita Buch gewinnen, weil ich selbst in der Kita arbeite und gespannt bin wie das Buch ist:)

    Liebe Grüße

    Little Cat

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia!

    Komisch gestern habe ich hier schon mitgemacht und meinen Kommentar reinkopiert. Irgendwie scheint es nicht funktioniert zu haben. Was ich geschrieben habe weiß ich nicht mehr ganz genau, aber ich habe das Buch von Elke Becker schon lange auf meiner Wunschliste. Ich mag Frau Beckers Schreibstil und bi jetzt haben mir alle ihre Bücher gefallen, daher möchte ich gerne dieses auch gewinnen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. ...Weil das Leben it Kindern, Haushalt und co manchmal so nervenaufreibend ist, dass man manchmal einfach darüber lachen muss. Und: schlimmer geht immer

    Alles Liebe, Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    ich würde mich für La Dolce Kita interessieren, weil es sich nach einem witzigen und unterhaltsamen Buch für Frauen anhört, welches ich gerne lesen möchte.
    LG Susann

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich liebe Mallorca und freue mich sehr über diesen Roman.
    LG Katja :)

    AntwortenLöschen
  9. "La Dolce Kita" ist sicher sehr lustig. Meine Tochter arbeitet in einem Kindergarten, bestimmt würde sie das Buch genauso gerne wie ich lesen.
    Herzliche Grüße, Petra K.

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe die beiden Vorgängerromane von Jennifer Bentz mit großer Begeisterung gelesen. Darum würde ich auch dieses Buch gerne gewinnen.

    LG

    AntwortenLöschen
  11. oh, ich liebe humorvolle Bücher, und die schreibt Jennifer Bentz zweifelsohne.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  12. In "Meeresblau und Mandelblüte" gefällt mir der Kontrast zwischen den Senioren und Karrierefrau, das ist sicher interessant und lustig.

    Liebe Grüße
    Gabi W.

    AntwortenLöschen