Donnerstag, 18. Januar 2018

[Rezension] Gough, Julian - Rotzhase & Schnarchnase (01) Möhrenklau im Bärenbau

[Werbung] Da ich Buch-Cover mit einer Verlinkung zu Amazon einbaue (Affiliate-Link) und aus Überzeugung gerne Verlage, Autoren etc. verlinke, kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass ich für diesen Beitrag nicht bezahlt wurde und ihn aus freien Stücken veröffentliche.

Es ist Winter und Hase ist hungrig - wie immer. Beim Möhrenklau im Bärenbau wacht Bär plötzlich auf. Eigentlich wollte sie ja Winterschlaf halten, aber nun hat sie endlich einmal die Gelegenheit einen Schneemann zu bauen. Hase, der durch seinen Hunger noch griesgrämiger als sonst ist, sieht das und entschließt sich dazu, einen noch größeren Schneemann zu bauen. Wäre doch gelacht, wenn er Bär nicht übertrumpfen könnte. Schnell muss Hase jedoch feststellen, dass große Schneekugeln nicht seine Stärke sind und als plötzlich ein Wolf auf ihn Jagd macht, wünscht er sich einen Freund, der ihm zur Seite steht. 

"Möhrenklau im Bärenbau" ist der erste Band um die Protagonisten Hase und Bär, in welchem die beiden sich kennenlernen und Freundschaft schließen. Bär ist lieb und vielleicht etwas naiv, aber sie glaubt an das Gute, auch an das Gute in Hase. Hase hingegen ist wunderbar griesgrämig, muffelig und ein Einzelkämpfer, doch Bär hat zum Glück einen guten Einfluss auf ihn.

Für die Handlung vergebe ich vier Punkte. Für die Ausstattung hingegen fünf, denn die kleine gebundene Ausgabe ohne Schutzumschlag ist sehr schön gestaltet. Die Innenseiten wurden nur in den Farben weiß, blau und schwarz mit verschiedenen Grauabstufungen illustriert. Was ich im heutigen Zeitalter, wo alles immer bunter und auffälliger sein soll, sehr angenehm und wohltuend für die Augen finde. 


Fazit: Es hat Spaß gemacht Rotzhase und Schnarchnase kennenzulernen, wobei ich mich noch daran gewöhnen muss, dass Bär eine "sie" ist. Es ist eine Geschichte für erste Selbstleser, die sicherlich Freude an diesem Serienauftakt haben werden. Die Fortsetzung ist bereits erhältlich und auch diese werde ich lesen um zu erfahren, wie mir das zweite Abenteuer gefällt.

  • Gebundene Ausgabe: 112 Seiten
  • Verlag: Magellan; Auflage: 1 (18. Januar 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734828201
  • ISBN-13: 978-3734828201
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
    https://www.magellanverlag.de/


Liebe Grüße,
Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen